Brennt Paris?

1966

Brennt Paris? ist ein französisch-US-amerikanischer Kriegsfilm (erschienen Oktober 1966), der auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht (Paris brûle-t-il?) von Dominique Lapierre und Larry Collins basiert und der Geschehnisse rund um die Befreiung der französischen Hauptstadt von der deutschen Besatzung während des Zweiten Weltkrieges im August 1944 behandelt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1966
weitere Titel:
Paris brûle-t-il ? eo
Горит ли Париж?
Is Paris Burning? ast
Paris brûle-t-il? la lb
Parigi brucia?
Brennt Paris?
パリは燃えているか
¿Arde París?
Brinner Paris?
Paris yanırmı? (film, 1966)az
巴黎戰火zh-hant zh
Чи горить Париж?
Es crema París?
Gori li Pariz?sh
巴黎战火zh-cn zh-hans
Paris Brûle-t-il?
Brenner Paris?nb
파리는 불타고 있는가?ko
Genre:Filmdrama, Kriegsfilm
Herstellungsland:Frankreich, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Französisch, Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 3
Verleih:Paramount Pictures
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1967
Academy Awards
Oscar
Best Cinematography, Black-and-White
Nominiert
1967
Academy Awards
Oscar
Best Art Direction-Set Decoration, Black-and-White
Nominiert
1967
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Original Score
Nominiert
1967
Bambi Awards
Bambi
Best Actor - National
Nominiert
Datenstand: 21.10.2019 04:46:06Uhr