Gert Fröbe

Karl Gerhart „Gert“ Fröbe (* 25. Februar 1913 in Oberplanitz bei Zwickau; † 5. September 1988 in München) war ein deutscher Schauspieler. Fröbe gilt als einer der bedeutendsten deutschen Charakterdarsteller des 20. Jahrhunderts. Er wirkte auch in vielen internationalen Produktionen mit. Berühmtheit erlangte der Schauspieler in der Rolle des Kindermörders in dem Krimiklassiker Es geschah am hellichten Tag von 1958 und als Schurke Auric Goldfinger im Film James Bond 007 – Goldfinger von 1964.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Gert
Geburtsdatum:25.02.1913 (♓ Fische)
Geburtsort:Oberplanitz
Sterbedatum:05.09.1988
Sterbeort:München
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch; Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler, Bühnenschauspieler, Sprecher,

Merkmalsdaten

GND:118536281
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:44499972
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85002013
Filmportal:N/A
IMDB:nm0002085
Datenstand: 30.11.2021 00:17:57Uhr