Das dreckige Dutzend

1967

Das dreckige Dutzend ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahre 1967, der von Robert Aldrich nach dem gleichnamigen Roman von E. M. Nathanson (erschienen 1965 bei Random House, New York; deutsche Ausgabe 1967 bei Knaur) inszeniert wurde.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1967
weitere Titel:
Грязная дюжина
Les Douze Salopards
The Dirty Dozen an eu ast
Dvanaestorica žigosanihhr
Дванаест жигосанихsr
Els dotze del patíbul
Das dreckige Dutzend
12 Kahraman Hayduttr
12 fördömda män
Quella sporca dozzina
Parszywa dwunastkapl
Likainen tusinafi
Tucet špinavcůcs
十二金剛zh zh-hant
A piszkos tizenkettőhu
特攻大作戦
12 fortapte mennnb
دوازده ناپاکfa
Dvanaest žigosanihbs sh
특공대작전ko
12 הנועזיםhe
Дванаесетмината жигосаниmk
Det beskidte dusin
Genre:Kriegsfilm, Filmdrama, Actionfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch, Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 62
Verleih:Mokép
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1968
Academy Awards
Oscar
Best Effects, Sound Effects
Gewinner
1968
American Cinema Editors, USA
Eddie
Best Edited Feature Film
Gewinner
1968
Laurel Awards
Golden Laurel
Action Performance
Gewinner
1968
Photoplay Awards
Gold Medal
Gewinner
1968
Academy Awards
Oscar
Best Actor in a Supporting Role
Nominiert
1968
Academy Awards
Oscar
Best Sound
Nominiert
1968
Academy Awards
Oscar
Best Film Editing
Nominiert
1968
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Supporting Actor
Nominiert
1968
Directors Guild of America, USA
DGA Award
Outstanding Directorial Achievement in Motion Pictures
Nominiert
1968
Laurel Awards
Golden Laurel
Male Supporting Performance
Nominiert
1968
Laurel Awards
Golden Laurel
Action-Drama
Nominiert
1967
Photoplay Awards
Gold Medal
Gewinner
Datenstand: 24.08.2019 16:33:43Uhr