Ernest Borgnine

Ernest Borgnine (eigentlich Ermes Effron Borgnino; * 24. Januar 1917 in Hamden, Connecticut; † 8. Juli 2012 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Für Marty gewann er 1956 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Borgnine zählte seit den 1950er Jahren zu den bekanntesten Charakterdarstellern in Hollywood und war oft in profilierten Nebenrollen zu sehen. Er trat in mehr als 200 Fernseh- und Kinofilmen auf und war bis zu seinem Tod als Schauspieler aktiv.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ernest
Geburtsdatum:24.01.1917 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Hamden
Sterbedatum:08.07.2012
Sterbeort:Cedars-Sinai Medical Center
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler, Charakterdarsteller, Offizier, Fernsehschauspieler, Sprecher, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:137200242
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:84969006
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85085825
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000308
Datenstand: 22.01.2020 02:49:51Uhr