Ernest Borgnine

Ernest Borgnine (ˈbɔrɡnaɪn , eigentlich Ermes Effron Borgnino; * 24. Januar 1917 in Hamden, Connecticut; † 8. Juli 2012 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Für Marty gewann er 1956 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Borgnine zählte seit den 1950er-Jahren zu den bekanntesten Charakterdarstellern in Hollywood und war oft in profilierten Nebenrollen zu sehen. Er trat in mehr als 200 Fernseh- und Kinofilmen auf und war bis zu seinem Tod als Schauspieler aktiv.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ernest
Geburtsdatum:24.01.1917 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Hamden
Sterbedatum:08.07.2012
Sterbeort:Cedars-Sinai Medical Center
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler, Charakterdarsteller, Offizier, Fernsehschauspieler, Sprecher, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:137200242
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:84969006
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85085825
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000308
Datenstand: 29.01.2022 10:58:15Uhr