Heimweh

1943

Heimweh ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1943. Es handelt sich um den ersten Kinofilm mit dem Filmcollie Lassie als Hauptfigur.

Der Film beruht auf einer literarischen Vorlage des britisch-US-amerikanischen Schriftstellers Eric Knight. Am 17. Dezember 1938 erschien dessen Kurzgeschichte Lassie Come Home in der Saturday Evening Post. 1940 erfolgte die Veröffentlichung des Stoffes als Roman.

Im Jahr 2005 wurde der Film unter dem Titel Lassie kehrt zurück neu verfilmt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1943
27.11.1944 in Schweden
weitere Titel:
Lassie hazatérhu
Lassie Come Home la sh id ast
Heimweh
Lassie palaa kotiinfi
Fidèle Lassie
Torna a casa, Lassie!
Lassie wróćpl
لسی به خانه بر می‌گرددfa
Лессі повертається додому
Лесси возвращается домой
Lassienb
Lassie se vraća kućihr
Lassie vender hjem
Filem Lassie Come Homems
Lassie på äventyr
A cadea invisiblegl
靈犬萊西zh-hant
灵犬莱西zh-hans zh
래시 집에 오다ko
לאסי שובי הביתהhe
名犬ラッシー/家路
Genre:Kinderfilm, Romanverfilmung, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 4815
Verleih:Metro-Goldwyn-Mayer
Regie:Fred M. Wilcox
Drehbuch:Hugo Butler
Kamera:Leonard Smith
Charles P. Boyle
Schnitt:Ben Lewis
Musik:Daniele Amfitheatrof
Produzent:Samuel Marx
Darsteller:Roddy McDowall
Elsa Lanchester
Donald Crisp
Nigel Bruce
Edmund Gwenn
Elizabeth Taylor
May Whitty
J. Pat O'Malley
Alan Napier
Alec Craig
Pal
Arthur Shields
Ben Webster
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1993
National Film Preservation Board, USA
National Film Registry
Gewinner
1960
Walk of Fame
Star on the Walk of Fame
Motion Picture
Gewinner
1944
Academy Awards
Oscar
Best Cinematography, Color
Nominiert
1943
National Board of Review, USA
NBR Award
Top Ten Films
Gewinner
Datenstand: 30.07.2020 07:05:43Uhr