Die toten Augen von London

1961

Die toten Augen von London ist ein deutscher Kriminalfilm des Regisseurs Alfred Vohrer und der sechste Edgar-Wallace-Film der Nachkriegszeit. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Edgar Wallace (Originaltitel: The Dark Eyes of London) wurde vom 16. Januar bis 21. Februar 1961 in Hamburg und Umgebung gedreht und von Rialto Film produziert. Uraufführung hatte der Film am 28. März 1961 im Turmpalast in Frankfurt am Main und im Walhalla in Wiesbaden. Bundesweiter Start war am 1. April 1961.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1961
weitere Titel:
Die toten Augen von London lb sh
The Dead Eyes of London
Les Mystères de Londres
Gli occhi di Londra
Lontoon kuolleet silmätfi
Genre:Kriminalfilm, Mysteryfilm, Horrorfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 847
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 20.10.2019 07:53:02Uhr