Der Mann ohne Nerven

1975

Der Mann ohne Nerven (Originaltitel: Breakout) ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1975. Regie führte Tom Gries, die Hauptrollen übernahmen Charles Bronson, Robert Duvall, Jill Ireland und John Huston.

Das Drehbuch schrieben Howard B. Kreitsek Marc Norman und Elliott Baker anhand des Buches The 10-Second Jailbreak. The Helicopter Escape of Joel David Kaplan von Eliot Asinof, Warren Hinckle und William W. Turner.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1975
weitere Titel:
Szöktetéshu
Der Mann ohne Nerven
Breakout sh ast
Teräshermofi
L'Évadé
Dieci secondi per fuggire
ブレイクアウト
Побег
Brawurowe porwaniepl
Fugida suïcida
Filem Breakoutms
Manden uden nerver
最後逃亡zh
Genre:Actionfilm, Thriller
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 3
Verleih:Columbia Pictures
Regie:Tom Gries
Drehbuch:Eliot Asinof
Kamera:Lucien Ballard
Schnitt:Lucien Ballard
Musik:Jerry Goldsmith
Produzent:Irwin Winkler
Darsteller:Charles Bronson
Robert Duvall
Jill Ireland
Randy Quaid
John Huston
Sheree North
Roy Jenson
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1976
Motion Picture Sound Editors, USA
Golden Reel Award
Best Sound Editing - Dialogue
Gewinner
Datenstand: 16.10.2019 04:52:41Uhr