Jerry Goldsmith

Jerrald „Jerry“ King Goldsmith (* 10. Februar 1929 in Los Angeles, Kalifornien; † 21. Juli 2004 in Beverly Hills, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Filmmusikkomponist. Er gilt zusammen mit Komponisten wie John Williams, Bernard Herrmann und Henry Mancini als eine der bestimmenden Figuren der amerikanischen Filmmusik von den späten 1960er Jahren bis heute. Goldsmith, dessen „künstlerisches Potential vor allem […] durch die Filmbilder angeregt“ wurde, war trotz seiner weitgehenden Beschränkung auf die Filmmusik auch vielen Musikfreunden außerhalb der Filmbranche ein Begriff.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jerry
Geburtsdatum:10.02.1929 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Los Angeles
Sterbedatum:21.07.2004
Sterbeort:Beverly Hills
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Dirigent, Komponist, Musiker, Filmkomponist,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:46946499
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n79095290
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000025
Datenstand: 19.11.2019 18:26:53Uhr