Heisses Eisen

1953

Heißes Eisen (Originaltitel The Big Heat) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Fritz Lang aus dem Jahr 1953. In diesem Kriminalfilm, der auf einer Fortsetzungsgeschichte in der Saturday Evening Post von William P. McGivern basiert, geht der Polizist Dave Bannion gegen den Kriminellen Mike Lagana vor, der die Stadt mit einem Netz der Korruption überzogen hat. Als die Gangster Bannions Frau ermorden, wird aus der polizeilichen Ermittlungsarbeit ein Rachefeldzug. The Big Heat ist im Film noir beheimatet und nimmt viele genretypische Themen und Motive wie urbane Kriminalität, Gewalt, Rache und Fatalismus auf, weist aber in seiner linearen, actionbetonten Erzählweise und seiner schnörkellosen Bildgestaltung auf das kommende Genre des Polizeifilms hin. 2011 erfolgte die Aufnahme in das National Film Registry.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:14.10.1953
weitere Titel:
The Big Heat eu sh id ast
Règlement de comptes
Сильная жара
Los sobornados
Ölüm Korkusutr
Els subornats
Gangsterikuningasfi
Il grande caldo eml
Heisses Eisen de-ch
Polishämnaren
Filem The Big Heatms
Marea loviturăro
빅 히트ko
تعقیب بزرگfa
Голямата жегаbg
復讐は俺に任せろ
Η μεγάλη κάψαel
Bərk istiaz
Jeg er lovennb
大內幕zh-hant zh
大内幕zh-cn zh-hans
Búcsúlevélhu
Bannionpl
Genre:vigilante film, Film noir, Filmdrama, Mysteryfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 22826
Verleih:Columbia Pictures
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2011
National Film Preservation Board, USA
National Film Registry
Gewinner
2010
Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films
Saturn Award
Best DVD Collection
Nominiert
1954
Edgar Allan Poe Awards
Edgar
Best Motion Picture
Gewinner
Datenstand: 12.08.2020 12:22:12Uhr