Die rote Flut

1984

Die rote Flut (Red Dawn, eigentlich "Rote Morgendämmerung") ist ein US-amerikanischer Spielfilm von John Milius aus dem Jahr 1984. Er erzählt die Geschichte einer Invasion der USA durch kubanische, nicaraguanische und sowjetische Truppen, die zur Bildung einer Guerilla-Truppe amerikanischer Teenager führt, die grausam zurückschlägt. Der Actionfilm besitzt Elemente des Kriegs-, Jugend- und dystopischen Science-Fiction-Films. Zahlreiche Kritiker werten das Werk als reaktionären Propagandafilm.

Der Film kam am 10. August 1984 in die amerikanischen Kinos. In der Bundesrepublik Deutschland startete der Film am 21. Dezember 1984 und löste heftige Reaktionen aus; nach Protesten von Friedensaktivisten wurde der Film in einigen Städten (unter anderem Berlin, Düsseldorf und Freiburg) schnell wieder abgesetzt.[2] Die deutsche Fernsehpremiere war am 14. Oktober 1995 auf RTL. 2012 wurde eine Neuverfilmung mit dem Titel Red Dawn gedreht.[3]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:10.08.1984
weitere Titel:
Amanhecer Violento pt-br
Red dawneo
Czerwony świtpl
레드 던ko
Красный рассвет
L'Aube rouge
Red Dawn cy nds eu en-ca en-gb ast
Amanecer rojo
Alba rossa
Die rote Flut de-ch
若き勇者たち
ريد دان
Röd gryning
De unge taprenb
赤色黎明zh
Filem Red Dawnms
Aurora roja
سپیده‌دم سرخfa
Punainen vaarafi
Genre:Actionfilm, Thriller, Propagandafilm, Katastrophenfilm, Coming-of-Age-Geschichte, Kriegsfilm, Abenteuerfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 48
Verleih:Metro-Goldwyn-Mayer
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1985
Young Artist Awards
Young Artist Award
Best Young Supporting Actor in a Motion Picture Musical, Comedy, Adventure or Drama
Nominiert
Datenstand: 16.10.2019 08:17:38Uhr