Lane Smith

Lane Smith (* 29. April 1936 in Memphis, Tennessee; † 13. Juni 2005 in Northridge bei Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Smith studierte am New Yorker Actors Studio und übernahm kleinere Rollen am Theater, bevor er als Charakterdarsteller in Filmen wie Network, V – Die außerirdischen Besucher kommen, Die rote Flut, Air America oder Mighty Ducks – Das Superteam eine größere Bekanntheit erreichte.

Dem Fernsehpublikum ist er vor allem als Daily Planet-Chefredakteur Perry White in der Serie Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark bekannt.

Als Theaterschauspieler machte er sich vor allem in den Produktionen von Glengarry Glen Ross und Einer flog über das Kuckucksnest einen Namen.

Für seine Darstellung des Richard Nixon in der Miniserie Der Fall Nixon wurde er 1990 für den Fernsehpreis Golden Globe Award nominiert.

Lane Smith litt an Amyotropher Lateralsklerose.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Lane
Geburtsdatum:25.08.1959 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Memphis
Sterbedatum:13.06.2005
Sterbeort:Northridge
Alter:45Jahre 9Monate 19Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Autor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:49418043
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no97050823
Filmportal:N/A
IMDB:nm0809031
Datenstand: 11.07.2020 10:51:18Uhr