Buffy – Der Vampir-Killer

1992

Buffy – Der Vampir-Killer ist eine US-amerikanische Horrorkomödie der Regisseurin Fran Rubel Kuzui aus dem Jahr 1992. Obwohl der Spielfilm in den USA an der Kinokasse nur knapp 16,7 Millionen US-Dollar einspielte[1], war der Drehbuchautor Joss Whedon von seinem Konzept so überzeugt, dass er aus diesem Stoff eine Fernsehserie entwickelte. Die Serie Buffy – Im Bann der Dämonen mit Sarah Michelle Gellar als Hauptdarstellerin startete 1997 und lief sieben Jahre lang.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1992
weitere Titel:
Buffy the Vampire Slayer tr id nb ast
Buffy postrach wampirówpl
Баффи — истребительница вампиров
뱀파이어 해결사ko
Buffy, tueuse de vampires
Buffy, vampyyrintappajafi
Buffy - L'Ammazza Vampiri
Buffy – Der Vampir-Killer
بافی قاتل خون‌آشام‌هاfa
Buffy vampyrdödaren
Бафі — знішчальніца вампіраўbe
バッフィ/ザ・バンパイア・キラー
Buffy, zabíječka upírůcs
Баффі — винищувачка вампірів
بافي قاتلة مصاصي الدماء
魔法奇兵zh
באפי ציידת הערפדיםhe
Buffy - vampyrernes skræk
Բաֆֆի, վամպիրների բնաջնջողըhy
Bafija pret vampīriem
Buffy, a vámpírok réme (film)hu
Genre:Actionkomödie, Jugendfilm, Horrorkomödie, Vampirfilm, Filmkomödie, Horrorfilm, Fantasyfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 38790
Verleih:20th Century Studios
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1992
Fangoria Chainsaw Awards
Chainsaw Award
Best Actress
Nominiert
Datenstand: 02.08.2020 20:41:46Uhr