Jill Savitt

Jill Savitt (* 20. Jahrhundert) ist eine US-amerikanische Filmeditorin.

Jill Savitt ist seit Anfang der 1980er Jahre als Editorin tätig, dabei die ersten Jahre noch als Schnitt-Assistentin. Sie arbeitete für Regisseure wie David Koepp, Scott Frank und Guy Ferland. 2007 wurde sie für den Satellite Award für den besten Schnitt bei Die Regeln der Gewalt nominiert.

2018 wurde Savitt in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences berufen, die jährlich die Oscars vergibt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jill
Geburtsdatum:+1959-00-00T00:00:00Z (♐ Schütze)
62. Geburtstag
Alter:62Jahre
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Filmeditor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:N/A
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0767817
Datenstand: 30.11.2020 11:50:43Uhr