Raining Stones

1993

Raining Stones ist eine britische Tragikomödie von Ken Loach aus dem Jahr 1993. Der Titel rührt von der Wendung it's raining stones (etwa: „es kommt Schlag auf Schlag“) her.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1993
17.03.1994 in Deutschland
weitere Titel:
Raining Stones ast
Град камней
Lloviendo piedras
Piovono pietre
سنگ‌بارانfa
雨石zh
Plouen pedres
Kőzáporhu
Genre:Filmdrama, Filmkomödie, Sozialkomödie
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 44000
Verleih:Netflix
Regie:Ken Loach
Drehbuch:Jim Allen
Kamera:Barry Ackroyd
Schnitt:Jonathan Morris
Musik:Stewart Copeland
Darsteller:Bruce Jones
Julie Brown
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1995
Goya Awards
Goya
Best European Film (Mejor Película Europea)
Nominiert
1994
BAFTA
Alexander Korda Award for Best British Film
Nominiert
1994
Cinema Writers Circle Awards, Spain
CEC Award
Best Foreign Film (Mejor Película Extranjera)
Nominiert
1994
César Awards, France
César
Best Foreign Film (Meilleur film étranger)
Nominiert
1994
Evening Standard British Film Awards
Evening Standard British Film Award
Best Film
Nominiert
1994
Evening Standard British Film Awards
Evening Standard British Film Award
Best Screenplay
Nominiert
1994
French Syndicate of Cinema Critics
Critics Award
Best Foreign Film
Nominiert
1994
Grand Prix de l'UCC
Grand Prix de l'UCC
Nominiert
1994
Italian National Syndicate of Film Journalists
European Silver Ribbon
Nominiert
1994
London Critics Circle Film Awards
ALFS Award
British Director of the Year
Nominiert
1993
Cannes Film Festival
Palme d'Or
Nominiert
Datenstand: 08.10.2021 20:47:47Uhr