Something’s Got to Give

1962

Something’s Got to Give ist der letzte, unvollendete Spielfilm mit der US-amerikanischen Schauspielerin Marilyn Monroe aus dem Jahr 1962. Der Film sollte eine Neuverfilmung der Screwball-Komödie Meine Lieblingsfrau aus dem Jahr 1940 werden. Im Original spielten Irene Dunne und Cary Grant die Hauptrollen.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1962
2001
weitere Titel:
Something's Got to Give nb sh eo id tr
Something’s Got to Give
Что-то должно случиться
女房は生きていた
移情別戀zh
瀕於崩潰zh-hant
濒于崩溃zh-cn zh-hans
چیزی برای بخشیدنfa
Genre:romantische Komödie, Musikfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
Verleih:20th Century Studios
Regie:George Cukor
Jean Negulesco
Drehbuch:Nunnally Johnson
Kamera:Charles Lang
Leo Tover
William H. Daniels
Franz Planer
Musik:Johnny Mercer
Produzent:Henry T. Weinstein
Darsteller:Marilyn Monroe
Dean Martin
Cyd Charisse
Phil Silvers
Tom Tryon
Grady Sutton
John McGiver
Steve Allen
Wally Cox
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 13.10.2021 14:48:49Uhr