Pandora und der fliegende Holländer

1951

Pandora und der Fliegende Holländer ist ein Filmdrama von Albert Lewin, der die Sage des Fliegenden Holländers mit der Gestalt Pandoras aus der griechischen Mythologie (in Verkörperung einer „Femme fatale“) verbindet. Der Film wurde von Dorkay Productions/Romulus Film produziert und kam im Verleih der MGM am 15. Oktober 1951 in die US-amerikanischen Kinos (Deutschland 11. August 1953, Frankreich 19. September 1951).

Das Werk gilt heute als Kultfilm und besticht nicht nur durch die farbgesättigten Technicoloraufnahmen des Kameramann Jack Cardiff, sondern auch durch die literarischen Ansprüche des Skripts.

Der amerikanische Regisseur Lewin war ein ehemaliger, in Harvard ausgebildeter Englischlehrer, der in den 1930er Jahren enger Vertrauter und Privatsekretär Irving Thalbergs bei MGM war, danach als Produzent bei Paramount arbeitete und ab 1942 als Regisseur eigene Filme drehte.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1951
weitere Titel:
Pandora und der fliegende Holländer
Pandora and the Flying Dutchman sh lb ast
Pandora
Pandora ja lentävä hollantilainenfi
パンドラ
پاندورا و هلندی پرندهfa
Pandora y el holandés errante
Genre:Fantasyfilm, Mysteryfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 3205
Regie:Albert Lewin
Drehbuch:Albert Lewin
Kamera:Jack Cardiff
Edward Scaife
Schnitt:Ralph Kemplen
Musik:Alan Rawsthorne
Darsteller:Ava Gardner
James Mason
Nigel Patrick
Sheila Sim
Harold Warrender
Marius Goring
John Laurie
Abraham Sofaer
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 31.07.2020 20:34:11Uhr