Liebe

1971

Liebe (ungarisch Szerelem) ist ein ungarisches Filmdrama von Károly Makk aus dem Jahr 1971. Es beruht auf den zwei Kurzgeschichten Szerelem (1956) und Két asszony (1962) von Tibor Déry. Die beiden weiblichen Hauptrollen spielen Lili Darvas und Mari Törőcsik. Der Schwarz-Weiß-Film erhielt 1971 bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes den Preis der Jury und einen Sonderpreis.

Der Film wird von der Filmkritik zu den Filmklassikern gezählt und wurde 2016 in Cannes in der „Classics section“ in einer restaurierten Fassung gezeigt.[1] Ungarische Filmkritiker zählen den Film zu den zwölf bedeutendsten Filmen aus ungarischer Produktion.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1971
weitere Titel:
Love
Iubirero
Szerelemhu sh
Amore
Kärlek
Amour
Miłośćpl
عشق (فیلم ۱۹۷۱)fa
Liebe
লাভbn
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Ungarn
Originalsprache:Ungarisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1700
Verleih:Mokép
Regie:Károly Makk
Drehbuch:Péter Bacsó
Kamera:János Tóth
Musik:András Mihály
Darsteller:Mari Törőcsik
Lili Darvas
Iván Darvas
Tibor Bitskey
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 11.08.2020 21:13:08Uhr