Unsichtbare Gegner

1933

Unsichtbare Gegner ist ein österreichisches Abenteuer-, Agenten- und Kriminalfilmdrama aus dem Jahre 1933 des aus Hitler-Deutschland geflohenen Drehbuchautors Rudolf Katscher. Die Hauptrollen spielen Gerda Maurus, Paul Hartmann sowie die beiden Exilanten Oskar Homolka und Peter Lorre als Ganoven-Duo.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:18.09.1933
weitere Titel:
Invisible Opponent
Unsichtbare Gegner
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Österreich, Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 9
Regie:Rudolf Katscher
Drehbuch:Philipp Lothar Mayring
Kamera:Eugen Schüfftan
Schnitt:Rudolf Schaad
Produzent:Sam Spiegel
Darsteller:Gerda Maurus
Paul Hartmann
Oskar Homolka
Peter Lorre
Paul Kemp
Raoul Aslan
Leonard Steckel
Jaro Fürth
Jack Mylong-Münz
Otto Schmöle
Maria Holst
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 23.10.2019 10:25:11Uhr