Bus Stop

1956

Bus Stop ist eine US-amerikanische romantische Komödie aus dem Jahr 1956 mit Marilyn Monroe neben Don Murray in einer Charakterrolle. Der Film wurde von Joshua Logan inszeniert und beruht auf den Bühnenstücken People in the Wind und Bus Stop des Autors William Inge. Er vereint Elemente von Komödie, Drama, Musical und Neo-Western.

Ein in Liebesdingen unerfahrener Cowboy lernt eine Nachtclubsängerin kennen. Er verliebt sich in sie und will sie gegen ihren Willen heiraten. Wegen seines Starrsinns kommt es zu einer Schlägerei und erst nach einem ernsten Gespräch mit seinem Freund sieht er ein, dass er ihre Wünsche respektieren muss.

Der Film und insbesondere Monroes schauspielerische Leistung wurden gleich nach der Premiere von der Kritik gefeiert. Dennoch blieb der kommerzielle Erfolg aus. Vor allem in Europa kam die amerikanische Milieustudie beim Kinopublikum nicht an.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:31.08.1956
19.10.1956 in Deutschland
weitere Titel:
Przystanek autobusowypl
Bus Stop nb eo eu lb id ast
Bussipysäkkifi
Arrêt d'autobus
Fermata d'autobus
バス停留所
Автобусная остановка
ایستگاه اتوبوسfa
巴士站zh
תחנת אוטובוסhe
Genre:Dramedy, Filmdrama, Liebesfilm, Musikfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 10
Verleih:20th Century Fox
Regie:Joshua Logan
Drehbuch:William Inge
George Axelrod
Kamera:Milton R. Krasner
Schnitt:William H. Reynolds
Musik:Ken Darby
Produzent:Buddy Adler
Darsteller:Marilyn Monroe
Don Murray
Arthur O’Connell
Betty Field
Eileen Heckart
Hope Lange
Max Showalter
Hans Conried
Edward G. Robinson junior
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1957
Academy Awards
Oscar
Best Actor in a Supporting Role
Nominiert
1957
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Motion Picture - Comedy or Musical
Nominiert
1957
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Actress - Comedy or Musical
Nominiert
1957
BAFTA
BAFTA Film Award
Most Promising Newcomer to Film
Nominiert
1957
Directors Guild of America, USA
DGA Award
Outstanding Directorial Achievement in Motion Pictures
Nominiert
1957
Writers Guild of America, USA
WGA Award (Screen)
Best Written American Comedy
Nominiert
1956
National Board of Review, USA
NBR Award
Top Ten Films
Gewinner
1956
Venice Film Festival
Golden Lion
Nominiert
Datenstand: 19.10.2019 12:27:23Uhr