Wartungsarbeiten:
Wir arbeiten gerade intensiv an der neuen Version - daher kann es hier zu kleineren Problemen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Danke.

Dokus im Fernsehen

482 Datensätze
Datum
Sender
Sendezeit
Titel
Exklusivität
05.07.2014arte16:55UhrARTE ReportagePeru: Die neue Küchen-Revolte
(1): Peru: Die neue Küchen-Revolte Die berühmte Küche der Franzosen, sie bekommt weltweit immer mehr Konkurrenz: Spanien, Großbritannien und die USA sind schon dafür bekannt,...
07.07.2014arte07:00UhrARTE Reportage
12.07.2014arte17:05UhrARTE ReportageSüdsudan: Erst Krieg dann Hungersnot
(1): Südsudan: Erst Krieg dann Hungersnot Vor den Kämpfen zwischen Dinka und Nuer sind 1,2 Millionen Menschen geflohen, die Leute auf dem Land können sich nicht mehr um die Ernte...
19.07.2014arte17:05UhrARTE Reportage(1): Birma, die Menschen im Delta / (2): Coltan: In den Händen der FARC
(1): Birma, die Menschen im Delta Myanmar, das alte Birma, ist fruchtbar und reich an Bodenschätzen. Doch die Jahrzehnte der Militärdiktatur haben die wirtschaftliche Entwicklung...
26.07.2014arte17:10UhrARTE ReportageRussland: Togliatti - Die Lada-Stadt
(1): Russland: Togliatti - Die Lada-Stadt (2): Kamerun: Die Vertreibung der...
02.08.2014arte16:50UhrARTE ReportageAns Vergessene erinnern - Tschetschenien - Patrick Chauvel
(1): Ans Vergessene erinnern - Tschetschenien (2): Frankreich: Asyl in...
09.08.2014arte17:05UhrARTE ReportageAns Vergessene erinnern - Irak - Rémy Ourdan
(1): Ans Vergessene erinnern - Irak (2): Ruanda: Vergeben, aber nicht...
16.08.2014arte17:05UhrARTE ReportageAns Vergessene erinnern - Nigeria - Bénédicte Kurzen
(1): Ans Vergessene erinnern - Nigeria (2): Libyen: Die Jagd auf die...
23.08.2014arte17:10UhrARTE ReportageAns Vergessene erinnern - Syrien - Marcel Mettelsiefen
(1): Ans Vergessene erinnern - Syrien (2): Rumänien: Äcker günstig zu...
30.08.2014arte17:10UhrARTE ReportageSüdamerika: Kinder entdecken die Neue Welt
(1): Schottland: Das Dilemma der Unabhängigkeit (2): Südamerika: Kinder entdecken die Neue...
01.09.2014arte06:55UhrARTE Reportage
06.09.2014arte17:05UhrARTE ReportageDer Preis der Milch - Der Bauern Tod
(1): Nordirak: Frauen an die Front (2): Der Preis der Milch - Der Bauern Tod (3): Kolumbien: Die FARC verzeiht Dir...
08.09.2014arte06:45UhrARTE Reportage
13.09.2014arte17:05UhrARTE Reportage
13.09.2014arte17:10UhrARTE ReportageLet My People Go
Ein "Oscar" machte Régis Wargnier 1993 weltweit bekannt: Er gewann ihn mit dem Historienepos "Indochine", als bester fremdsprachiger Film des Jahres. Neben seinen Kinofilmen...
15.09.2014arte06:50UhrARTE Reportage
20.09.2014arte17:05UhrARTE ReportageBrasilien: Mein Geliebter hinter Gittern
(1): Brasilien: Mein Geliebter hinter Gittern (2): Eine Afghanin hebt ab (3): Auge um Auge: Martin...
20.09.2014arte17:10UhrARTE Reportage
22.09.2014arte06:50UhrARTE Reportage
27.09.2014arte17:10UhrARTE Reportage
(1): Ukraine: Flucht auf die Krim (2): Türkei: Profit durch Kinderhände (3): Wort für Wort - Fatou...
29.09.2014arte06:50UhrARTE Reportage
04.10.2014arte17:00UhrARTE Reportage
06.10.2014arte06:50UhrARTE Reportage
11.10.2014arte17:05UhrARTE Reportage
13.10.2014arte06:50UhrARTE Reportage
18.10.2014arte17:05UhrARTE Reportage(1): Zentralafrika: Die Blauhelme übernehmen / (2): Auge um Auge - Reza, Fotograf
(1): Zentralafrika: Die Blauhelme übernehmen Der Einsatz von 12.000 UN-Soldaten lässt die Menschen im Land auf einen baldigen Frieden hoffen - für 2015 sind bereits Neuwahlen...
20.10.2014arte06:50UhrARTE Reportage
25.10.2014arte17:10UhrARTE ReportageSyrien und Irak: Ihr Weg ins Kalifat
(1): Syrien und Irak: Ihr Weg ins Kalifat (2): Griechenland: Scharia - Im Herzen der EU (3): Wort für Wort - Laurent...
27.10.2014arte06:50UhrARTE Reportage
01.11.2014arte17:05UhrARTE Reportage(1): China: Geboren ohne Recht auf Leben / (2): Türkei: Kurden gegen Islamisten
(1): China: Geboren ohne Recht auf Leben Die Chinesen nennen sie "Heihaizi - Schwarze Kinder", im Sinne von "im Verborgenen geboren": Sie dürfen weder zur Schule gehen, noch sich...
01.11.2014arte17:10UhrARTE Reportage
03.11.2014arte06:50UhrARTE Reportage
08.11.2014arte17:05UhrARTE Reportage(1): Katalonien: Noch ein langer Marsch / (2): Japan: Die Schande von Kama
(1): Katalonien: Noch ein langer Marsch Das spanische Verfassungsgericht erklärte das Referendum am 9. November über die Unabhängigkeit Kataloniens für verfassungswidrig. Doch das...
10.11.2014arte06:50UhrARTE Reportage
15.11.2014arte17:10UhrARTE Reportage"Wir Flüchtlinge aus Palästina ..."
(1): "Wir Flüchtlinge aus Palästina...
17.11.2014arte06:50UhrARTE Reportage
22.11.2014arte17:05UhrARTE Reportage(1): Ebola: Das Rennen gegen den Tod / (2): Auge um Auge - Christina Malkoun
(1): Ebola: Das Rennen gegen den Tod 5000 Frauen, Männer und Kinder starben an Ebola, seit die Krankheit Anfang dieses Jahres in Guinea ausbrach - noch immer tötet sie 90 Prozent...
24.11.2014arte07:00UhrARTE Reportage
29.11.2014arte17:05UhrARTE ReportageIsrael: Der Streit ums Öl in Palästina
(1): Deutschland: Der Kampf gegen Crystal (2): Israel: Der Streit ums Öl in Palästina (3): Wort für Wort: Atiq...
01.12.2014arte06:50UhrARTE Reportage
06.12.2014arte17:05UhrARTE ReportageUSA: Voll auf Heroin
(1): USA: Voll auf Heroin (2): Norwegen: Her mit dem Müll! (3): Auge um Auge - Laurent Van der...
08.12.2014arte06:50UhrARTE Reportage
13.12.2014arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Slowakei: Die Kinder der Fee (2): Wort für Wort: Uwe...
15.12.2014arte06:50UhrARTE Reportage
20.12.2014arte17:10UhrARTE Reportage
(1): Israel: Das Netz der Verräter (2): Ukraine gegen Russland: Agitprop "à la carte" (3): Syrien: Tagebücher einer...
20.12.2014arte17:15UhrARTE Reportage
22.12.2014arte06:50UhrARTE Reportage
10.01.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Gaza: Looking for Mouna (2): USA: Privat-Justiz für Kleinkriminelle (3): Mexiko: Das Heim der Damen vom...
12.01.2015arte06:50UhrARTE Reportage
17.01.2015arte17:10UhrARTE Reportage
(1): Libyen: Die neuen Herren von Tripolis Die Milizionäre von der Fajr Libya haben im Sommer des vergangenen Jahres die gerade gewählte Regierung mit Waffengewalt verjagt und...
19.01.2015arte06:50UhrARTE Reportage
24.01.2015arte17:05UhrARTE Reportage
31.01.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1) Ukraine: Die neuen Herren im Donbass (2) Griechenland: Die Nazis wittern...
31.01.2015arte17:10UhrARTE Reportage
02.02.2015arte06:50UhrARTE Reportage
03.02.2015arte04:25UhrARTE Reportage
07.02.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Mexico: "Ich kann nicht mehr!" (2): Syrien und Irak: Ihr Weg ins...
09.02.2015arte06:50UhrARTE Reportage
14.02.2015arte17:10UhrARTE Reportage
(1):Indien: Nieren aus Nepal Exakte Zahlen über den Handel mit Spenderorganen in der Welt gibt es nicht - die Weltgesundheitsorganisation und der Europarat aber sagen, dass dies...
16.02.2015arte06:50UhrARTE Reportage
21.02.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Dresden: Pegida und die Folgen (2): Burkina Faso: Der Bürger...
23.02.2015arte06:50UhrARTE Reportage
28.02.2015arte17:05UhrARTE Reportage
02.03.2015arte06:50UhrARTE Reportage
07.03.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Brasilien: Aus der Traum (2): Honduras: Zurück ins...
08.03.2015arte19:30UhrARTE Reportage
(1): Japan: Kind oder Arbeit ? (2): Italien: Recht auf Abtreibung in Gefahr (3): Tansania: Susan...
09.03.2015arte06:50UhrARTE Reportage
14.03.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Myanmar: Buddhisten hassen Rohingyas Hunderte, wenn nicht sogar tausende Rohingyas starben, als radikale Buddhisten ihre Häuser verbrannten und alle töteten, die nicht...
16.03.2015arte06:50UhrARTE Reportage
21.03.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Rumänien: Einer bringt das Licht Es gibt bis heute Dörfer in Rumänien ohne Strom: Dort machen die Kinder ihre Hausaufgaben bei Öl- oder Kerzenlicht - die Familien haben weder...
23.03.2015arte06:50UhrARTE Reportage
28.03.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Madagascar: Verfluchtes Tal der Saphire Madagaskar ist eines der ärmsten Länder der Erde. Dabei könnte es eines der reichsten sein, denn seit sich Madagaskar vor rund 150...
30.03.2015arte06:50UhrARTE Reportage
04.04.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Europa: Inschallah - So Gott will ... "Die Reise vom Tod in den Tod": So nennen die Menschen aus Syrien die gefährliche Fahrt übers Mittelmeer, die Flucht aus ihrer Heimat...
06.04.2015arte06:45UhrARTE Reportage
11.04.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Haiti: Wie ein ewiger Fluch Jean Christophe Rufin, ehemaliger Vorsitzender von "Médecins sans Frontière" und "Action Contre la Faim" sagt über Haiti: "Man gewinnt den...
13.04.2015arte06:50UhrARTE Reportage
18.04.2015arte17:05UhrARTE Reportage
20.04.2015arte06:50UhrARTE Reportage
25.04.2015arte17:10UhrARTE Reportage
(1): Jordanien - Romeo und Julia oder: Liebe im Krieg (2): Gaza: Krebs - wie doppelt...
27.04.2015arte06:50UhrARTE Reportage
02.05.2015arte17:05UhrARTE Reportage
Das Magazin für aktuelle internationale Politik wird immer samstags gegen 17.00 Uhr ausgestrahlt. Durch die Sendung führen abwechselnd Andrea Fies und William Irigoyen. Auf der...
04.05.2015arte06:45UhrARTE Reportage
09.05.2015arte17:05UhrARTE Reportage
11.05.2015arte06:50UhrARTE Reportage
16.05.2015arte17:05UhrARTE Reportage
18.05.2015arte06:55UhrARTE Reportage
23.05.2015arte17:05UhrARTE Reportage
25.05.2015arte06:50UhrARTE Reportage
30.05.2015arte17:05UhrARTE Reportage
01.06.2015arte06:50UhrARTE Reportage
06.06.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Türkei: Die Methode Erdogan (2): Beruf: Ein Imam im...
08.06.2015arte06:50UhrARTE Reportage
13.06.2015arte17:05UhrARTE Reportage
15.06.2015arte06:50UhrARTE Reportage
20.06.2015arte16:50UhrARTE Reportage
(1): Flucht aus Syrien: Im Bauch des Frachters (2): Sizilien: Hafen der Hoffnung (3): Sizilien: Mineo - Warten auf Asyl (4): Pozzallo: Mitgefühl und Überdruss (5): Kos: Das...
22.06.2015arte06:45UhrARTE Reportage
27.06.2015arte17:05UhrARTE Reportage
29.06.2015arte06:50UhrARTE Reportage
04.07.2015arte17:10UhrARTE Reportage
Ein Oscar machte Régis Wargnier 1993 weltweit bekannt: Er gewann ihn mit dem Historienepos "Indochine", als bester fremdsprachiger Film des Jahres. Neben seinen Kinofilmen drehte...
05.07.2015arte19:30UhrARTE Reportage
07.07.2015arte00:25UhrARTE Reportage
11.07.2015arte17:05UhrARTE Reportage
12.07.2015arte19:30UhrARTE Reportage
14.07.2015arte00:30UhrARTE Reportage
18.07.2015arte17:05UhrARTE Reportage
19.07.2015arte19:30UhrARTE Reportage
21.07.2015arte00:30UhrARTE Reportage
25.07.2015arte17:05UhrARTE Reportage
26.07.2015arte19:30UhrARTE Reportage
28.07.2015arte01:20UhrARTE Reportage
01.08.2015arte17:05UhrARTE Reportage
02.08.2015arte19:30UhrARTE Reportage
04.08.2015arte00:40UhrARTE Reportage
08.08.2015arte16:50UhrARTE Reportage
09.08.2015arte19:30UhrARTE Reportage
Der Sankt-Lorenz-Strom ist einer der größten Flüsse der Welt und einer, der am schwierigsten mit dem Schiff zu befahren ist: Er ist breit, aber nicht tief, die Schiffe setzen...
11.08.2015arte00:10UhrARTE Reportage
15.08.2015arte17:00UhrARTE Reportage
(1): Dominikanische Republik: Hinter den Kulissen (2): Sambia: Ein Rad fürs...
16.08.2015arte19:30UhrARTE Reportage
18.08.2015arte00:45UhrARTE Reportage
22.08.2015arte17:00UhrARTE Reportage
(1): USA: Voll auf Heroin (2): Honduras: Zurück ins...
23.08.2015arte19:30UhrARTE Reportage
(1): Syrien: Die Kinder von der Front (2): Brasilien: Mit GPS statt Pfeil und...
25.08.2015arte23:35UhrARTE Reportage
29.08.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Peru: Die Küchen-Revolte (2): Indien: Nieren aus...
01.09.2015arte02:00UhrARTE Reportage
05.09.2015arte17:10UhrARTE Reportage
07.09.2015arte06:45UhrARTE Reportage
12.09.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Die Griechen: Helden in der Krise (2): Philippinen: Ein Gefängnis ohne...
14.09.2015arte06:40UhrARTE Reportage
19.09.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Kolumbien: Eine Frage der Erde (2): Colorado: Cowboys rauchen...
21.09.2015arte06:45UhrARTE Reportage
26.09.2015arte17:05UhrARTE Reportage
(1): Wieder Krieg in Kurdistan (2): Frankreich: Ein Rabbi unter...
28.09.2015arte06:45UhrARTE Reportage
05.10.2015arte06:40UhrARTE Reportage
Dannenberg: Refugees welcome / Japan: Zurück nach Fukushima *** Themen:* Dannenberg: Refugees welcome - Es gibt Regionen in Deutschland, wo die Neuankömmlinge nicht nur willkommen sind, sondern regelrecht gebraucht werden. Unsere Reporter haben sich in dem kleinen Landkreis Dannenberg an der Elbe…
07.10.2015arte00:50UhrARTE Reportage
Frankreich: Rennes und seine Flüchtlinge *** Auf der Grundlage seines redaktionellen Sendeauftrags wirft "ARTE Reportage" den etwas anderen Blick auf wichtige Ereignisse des Weltgeschehens.
07.10.2015arte01:15UhrARTE Reportage[HD]
Die verlorene Zeit *** Zehn Tage lang ließ Pierre Schoeller einige Familien im Flüchtlingslager Kawergosk im Nordirak ihren Alltag selber filmen und stellte daraus seinen Film zusammen. Das Camp für Flüchtlinge aus Syrien bestand damals seit gerade drei Monaten. Mit seinem Beitrag liefert er…
17.10.2015arte17:05UhrARTE Reportage
* Ukraine: Vergesst Lenin! In der Ukraine rüsten sich die Menschen für eine neue Revolution – diesmal geht es gegen das Erbe der kommunistischen Vergangenheit … Ihr Präsident Poroschenko nennt es „Entkommunisierung“ - vor dem Hintergrund des kriegerischen Konflikts mit Russland hat er…
19.10.2015arte06:40UhrARTE Reportage
* Ukraine: Vergesst Lenin! In der Ukraine rüsten sich die Menschen für eine neue Revolution – diesmal geht es gegen das Erbe der kommunistischen Vergangenheit … Ihr Präsident Poroschenko nennt es „Entkommunisierung“ - vor dem Hintergrund des kriegerischen Konflikts mit Russland hat er…
24.10.2015arte17:05UhrARTE Reportage
Reportage Frankreich 2015 *** Themen:* Peru: Der Raubzug der Bio-Piraten* Guatemala: Bürger erwache
26.10.2015arte06:40UhrARTE Reportage
Reportage Frankreich 2015 *** Themen:* Peru: Der Raubzug der Bio-Piraten* Guatemala: Bürger erwache
31.10.2015arte17:05UhrARTE Reportage
Türkei: Erdogans beste Feinde *** Themen:* Türkei: Erdogans beste Feinde* Jerusalem: Arena der heiligen Krieger
02.11.2015arte06:40UhrARTE Reportage
Türkei: Erdogans beste Feinde *** Themen:* Türkei: Erdogans beste Feinde* Jerusalem: Arena der heiligen Krieger
07.11.2015arte17:05UhrARTE Reportage
Zwei kleine Helden *** * Myanmar - Zwei kleine Helden: Mit 12 Jahren galten die Zwillinge Johnny und Luther Htoo als die unbesiegbaren Anführer einer Miliz der Volksgruppe der Karen gegen die Diktatur in Myanmar.* Italien - Rettet ihre Seelen: Mit einem hundert Jahre alten Schiff gehen acht…
09.11.2015arte06:40UhrARTE Reportage
Zwei kleine Helden *** * Myanmar - Zwei kleine Helden: Mit 12 Jahren galten die Zwillinge Johnny und Luther Htoo als die unbesiegbaren Anführer einer Miliz der Volksgruppe der Karen gegen die Diktatur in Myanmar.* Italien - Rettet ihre Seelen: Mit einem hundert Jahre alten Schiff gehen acht…
14.11.2015arte17:05UhrARTE Reportage
Zentralafrika: Die Qual vor der Wahl *** Themen:* Zentralafrika - Die Qual vor der Wahl: Eigentlich sollen die Menschen in der Zentralafrikanischen Republik bis Ende dieses Jahres eine neue Regierung wählen … Ob der Wahltermin sich wirklich einhalten lässt, das ist zurzeit höchst ungewiss.*…
16.11.2015arte06:40UhrARTE Reportage
Zentralafrika: Die Qual vor der Wahl *** Themen:* Zentralafrika - Die Qual vor der Wahl: Eigentlich sollen die Menschen in der Zentralafrikanischen Republik bis Ende dieses Jahres eine neue Regierung wählen … Ob der Wahltermin sich wirklich einhalten lässt, das ist zurzeit höchst ungewiss.*…
21.11.2015arte17:10UhrARTE Reportage
EU - Der Zug der Hoffnung *** Themen:* Paris – Das Leben geht weiter* EU - Der Zug der Hoffnung* UNHCR - Flüchtlinge sind keine Terroristen
23.11.2015arte06:45UhrARTE Reportage
EU - Der Zug der Hoffnung *** Themen:* Paris – Das Leben geht weiter* EU - Der Zug der Hoffnung* UNHCR - Flüchtlinge sind keine Terroristen
28.11.2015arte17:05UhrARTE Reportage
Themen:* Indien: Majuli versinkt im Fluss - Die Wasser des Brahmaputra reißen jedes Jahr große Brocken aus Majuli, der größten Flussinsel der Welt.* Rumänien: Das Elend verhüten - Die ARTE-Reporter haben ein Team von Familienplanern auf dem Land begleitet.
30.11.2015arte06:45UhrARTE Reportage
Themen:* Indien: Majuli versinkt im Fluss - Die Wasser des Brahmaputra reißen jedes Jahr große Brocken aus Majuli, der größten Flussinsel der Welt.* Rumänien: Das Elend verhüten - Die ARTE-Reporter haben ein Team von Familienplanern auf dem Land begleitet.
05.12.2015arte17:10UhrARTE Reportage
Internationales Reportermagazin *** Themen:* Libanon: Jeder Zweite ein Flüchtling* Russland: Jung, urban und kritisch
07.12.2015arte06:40UhrARTE Reportage
Internationales Reportermagazin *** Themen:* Libanon: Jeder Zweite ein Flüchtling* Russland: Jung, urban und kritisch
12.12.2015arte17:10UhrARTE Reportage
Das Magazin für aktuelle internationale Politik *** Die Themen heute:* China: Tianjin, vier Monate später: Am 12. August erschütterten zwei Serien von Explosionen den Hafen in der nordchinesischen Metropole Tianjin – 173 Menschen starben.* Russland: Ein tödliches Wässerchen: Jedes Jahr…
14.12.2015arte06:40UhrARTE Reportage
Das Magazin für aktuelle internationale Politik *** Die Themen heute:* China: Tianjin, vier Monate später: Am 12. August erschütterten zwei Serien von Explosionen den Hafen in der nordchinesischen Metropole Tianjin – 173 Menschen starben.* Russland: Ein tödliches Wässerchen: Jedes Jahr…
19.12.2015arte17:05UhrARTE Reportage
Themen:* Spanien: Podemos - Die Stunde schlägt* Deutschland: Der Kampf gegen Crystal
21.12.2015arte06:50UhrARTE Reportage
Themen:* Spanien: Podemos - Die Stunde schlägt* Deutschland: Der Kampf gegen Crystal
09.01.2016arte17:10UhrARTE Reportage
Reportage Frankreich 2015 *** Themen:* Plantu hat keine Angst: „ARTE Reportage“ wollte von dem Karikaturisten der Tageszeitung Le Monde wissen, was sich für ihn und seine Kollegen seit dem Anschlag auf Charlie Hebdo verändert hat.* Flucht von Syrien nach Europa: ARTE-Reporter verfolgten den…
11.01.2016arte06:40UhrARTE Reportage
Reportage Frankreich 2015 *** Themen:* Plantu hat keine Angst: „ARTE Reportage“ wollte von dem Karikaturisten der Tageszeitung Le Monde wissen, was sich für ihn und seine Kollegen seit dem Anschlag auf Charlie Hebdo verändert hat.* Flucht von Syrien nach Europa: ARTE-Reporter verfolgten den…
16.01.2016arte17:05UhrARTE Reportage
Tunesien: Hoffnung und Vorbild / Brasilien: Das böse Erwachen *** In der Sendung:* Tunesien: Hoffnung und Vorbild: Vor fünf Jahren jagten die Tunesier ihren Diktator Ben Ali aus dem Amt – wo steht das Land heute?* Brasilien: Das böse Erwachen: Der Präsidentin Dilma Rousseff, erst vor einem…
18.01.2016arte06:45UhrARTE Reportage
Tunesien: Hoffnung und Vorbild / Brasilien: Das böse Erwachen *** In der Sendung:* Tunesien: Hoffnung und Vorbild: Vor fünf Jahren jagten die Tunesier ihren Diktator Ben Ali aus dem Amt – wo steht das Land heute?* Brasilien: Das böse Erwachen: Der Präsidentin Dilma Rousseff, erst vor einem…
23.01.2016arte17:05UhrARTE Reportage
Irak / Bolivien *** * Irak: Nadeln gegen den Terror - Einmal im Monat schließt Elise Boghossian ihre Praxis in Paris, um in Kurdistan vom Krieg traumatisierte Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak mit Akupunktur zu behandeln.* Bolivien: Das Kinder-Recht auf Arbeit - Mit 10 haben Kinder in Bolivien…
25.01.2016arte06:45UhrARTE Reportage
Irak / Bolivien *** * Irak: Nadeln gegen den Terror - Einmal im Monat schließt Elise Boghossian ihre Praxis in Paris, um in Kurdistan vom Krieg traumatisierte Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak mit Akupunktur zu behandeln.* Bolivien: Das Kinder-Recht auf Arbeit - Mit 10 haben Kinder in Bolivien…
30.01.2016arte17:05UhrARTE Reportage
Reportage Frankreich 2015 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
01.02.2016arte06:45UhrARTE Reportage
Reportage Frankreich 2015 *** * Thailand: We want Democracy! - Nach monatelangen Unruhen übernahm in Thailand im Mai 2014 die Armee die Macht. Seitdem regiert die Junta mit Notstandsgesetzen. Studenten protestieren dagegen und riskieren Verfolgung und Gefängnis.* El Salvador: Die Maras wollen die…
06.02.2016arte17:05UhrARTE Reportage
Afghanistan: Rennrad statt Burka / Südkorea: Lieber sterben als alt werden *** Themen der Sendung:* Afghanistan: Rennrad statt Burka - In Afghanistan ist es für Mädchen und Frauen undenkbar Rad zu fahren – die Vorstellungen vom Frau-Sein in dieser konservativen Gesellschaft, der Druck durch…
08.02.2016arte06:45UhrARTE Reportage
Afghanistan: Rennrad statt Burka / Südkorea: Lieber sterben als alt werden *** Themen der Sendung:* Afghanistan: Rennrad statt Burka - In Afghanistan ist es für Mädchen und Frauen undenkbar Rad zu fahren – die Vorstellungen vom Frau-Sein in dieser konservativen Gesellschaft, der Druck durch…
13.02.2016arte17:10UhrARTE Reportage
Polen: Demokraten, hört die Signale! / Senegal: Liebe zwischen Kasten *** * Polen: Demokraten, hört die Signale! - Die neue Regierung legt es darauf an, ihr Land zu einem autoritären Staat umzubauen und provoziert damit die Opposition im Land und die ganze EU.* Senegal: Liebe zwischen Kasten -…
15.02.2016arte06:40UhrARTE Reportage[HD]
Polen: Demokraten, hört die Signale! / Senegal: Liebe zwischen Kasten *** * Polen: Demokraten, hört die Signale! - Die neue Regierung legt es darauf an, ihr Land zu einem autoritären Staat umzubauen und provoziert damit die Opposition im Land und die ganze EU.* Senegal: Liebe zwischen Kasten -…
20.02.2016arte17:05UhrARTE Reportage
USA: Tote ohne Namen / Madagaskar: Krieg um die Zebus *** * USA - Tote ohne Namen: 400 Leichen finden sie jedes Jahr in der Wüste an der Grenze zu Mexiko – Unbekannte, verdurstet auf dem Weg in die USA. Sie wollten wohl die scharfen Grenzkontrollen umgehen, denn die erwischen jeden Tag 700…
22.02.2016arte06:45UhrARTE Reportage
USA: Tote ohne Namen / Madagaskar: Krieg um die Zebus *** * USA - Tote ohne Namen: 400 Leichen finden sie jedes Jahr in der Wüste an der Grenze zu Mexiko – Unbekannte, verdurstet auf dem Weg in die USA. Sie wollten wohl die scharfen Grenzkontrollen umgehen, denn die erwischen jeden Tag 700…
27.02.2016arte17:05UhrARTE ReportageDokumentation Frankreich 2015
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv
29.02.2016arte06:40UhrARTE ReportageDokumentation Frankreich 2015
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv
05.03.2016arte17:05UhrARTE ReportageChina: Männer in Not / USA: Häuser für Obdachlose
Themen: * China: Männer in Not: Chinas Männer finden keine Frauen mehr – eine Folge der Ein-Kind-Politik und der systematischen Abtreibung weiblicher Embryos über Jahrzehnte. In China leben heute 30 bis 40 Millionen mehr Männer aus Frauen, in den nächsten fünf Jahren wird deshalb einer…
07.03.2016arte06:45UhrARTE ReportageChina: Männer in Not / USA: Häuser für Obdachlose
Themen: * China: Männer in Not: Chinas Männer finden keine Frauen mehr – eine Folge der Ein-Kind-Politik und der systematischen Abtreibung weiblicher Embryos über Jahrzehnte. In China leben heute 30 bis 40 Millionen mehr Männer aus Frauen, in den nächsten fünf Jahren wird deshalb einer…
12.03.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2015
Produzent: ARTE\n
14.03.2016arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2015
Produzent: ARTE\n
19.03.2016arte17:05UhrARTE Reportage[HD]Irak: Bikers Club / Kosovo: Land ohne Zukunft?
* Irak: Bikers Club In Bagdad, der vom Krieg schwer versehrten Stadt, träumt ein Club von Bikern von der großen Freiheit auf zwei Rädern … Bilal ist ihr Präsident, Jalal schneidert die Kutten, und Mohammed schraubt an den Maschinen. Die drei sind der harte Kern in diesem Club von hundert…
21.03.2016arte06:45UhrARTE ReportageIrak: Bikers Club / Kosovo: Land ohne Zukunft?
* Irak: Bikers Club In Bagdad, der vom Krieg schwer versehrten Stadt, träumt ein Club von Bikern von der großen Freiheit auf zwei Rädern … Bilal ist ihr Präsident, Jalal schneidert die Kutten, und Mohammed schraubt an den Maschinen. Die drei sind der harte Kern in diesem Club von hundert…
26.03.2016arte18:10UhrARTE ReportageFrankreich im Ausnahmezustand
* Europa im Visier der Terroristen Vor der Reportage von Serge Moati über den Ausnahmezustand in Frankreich berichtet „ARTE Reportage“ über die Attentate von Belgien in dieser Woche. Darin erklärt das Magazin die neuen geopolitischen Verhältnisse des Terrors in Europa.…
28.03.2016arte06:30UhrARTE ReportageFrankreich im Ausnahmezustand
* Europa im Visier der Terroristen Vor der Reportage von Serge Moati über den Ausnahmezustand in Frankreich berichtet „ARTE Reportage“ über die Attentate von Belgien in dieser Woche. Darin erklärt das Magazin die neuen geopolitischen Verhältnisse des Terrors in Europa.…
02.04.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt. Produzent: ARTE\n
04.04.2016arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Irak: Im Krieg gegen den IS Im Irak kämpft neben der regulären Armee ein Heer von 120.000 Freiwilligen gegen den Islamischen Staat – Sunniten, Schiiten und Christen … Sie alle folgten dem Aufruf des Ajatollahs Aili Sistani, der höchsten religiösen Autorität im Land, den Islamischen…
09.04.2016arte17:10UhrARTE ReportageNirgendwo, in Frankreich
* Nirgendwo, in Frankreich Yolande Moreau ist die fünfte Kinoregisseurin, die für „ARTE Reportage“ aus einem Flüchtlingscamp berichtet – sie war im illegalen Lager von Calais. Im Januar 2016 verbrachte sie zehn Tage im „Dschungel von Calais“. In ihrem Film zeigt sie uns in…
11.04.2016arte06:45UhrARTE ReportageNirgendwo, in Frankreich
* Nirgendwo, in Frankreich Yolande Moreau ist die fünfte Kinoregisseurin, die für „ARTE Reportage“ aus einem Flüchtlingscamp berichtet – sie war im illegalen Lager von Calais. Im Januar 2016 verbrachte sie zehn Tage im „Dschungel von Calais“. In ihrem Film zeigt sie uns in…
16.04.2016arte17:10UhrARTE ReportageAustralien: Migranten nicht erwünscht / Laos: China neue Kolonie
* Australien: Migranten nicht erwünscht Europa hat seit dem 20. März die Türkei, doch Australien hat vor vier Jahren den Inselstaat Nauru und die Insel Manus in Papua-Neuguinea als Asyl für seine illegalen Immigranten erkoren: Dort leben inzwischen 1.500 Einwanderer, alle hinter Zäunen und…
18.04.2016arte06:45UhrARTE ReportageAustralien: Migranten nicht erwünscht / Laos: China neue Kolonie
* Australien: Migranten nicht erwünscht Europa hat seit dem 20. März die Türkei, doch Australien hat vor vier Jahren den Inselstaat Nauru und die Insel Manus in Papua-Neuguinea als Asyl für seine illegalen Immigranten erkoren: Dort leben inzwischen 1.500 Einwanderer, alle hinter Zäunen und…
23.04.2016arte17:05UhrARTE ReportageTschernobyl: 30 Jahre später / Frankreich: Die Menschen-Schmuggler
* Tschernobyl: 30 Jahre später Noch immer ist die Narbe nicht verheilt: So groß wie Luxemburg ist die verbotene Zone um den Reaktor nach der Katastrophe. 3.600 Quadratkilometer der Ukraine sind 30 Jahre nach der größten Atomkatastrophe aller Zeiten noch immer verstrahlt – und doch hat die…
25.04.2016arte06:45UhrARTE ReportageTschernobyl: 30 Jahre später / Frankreich: Die Menschen-Schmuggler
* Tschernobyl: 30 Jahre später Noch immer ist die Narbe nicht verheilt: So groß wie Luxemburg ist die verbotene Zone um den Reaktor nach der Katastrophe. 3.600 Quadratkilometer der Ukraine sind 30 Jahre nach der größten Atomkatastrophe aller Zeiten noch immer verstrahlt – und doch hat die…
30.04.2016arte17:05UhrARTE ReportageDie Wahrheiten des Julian Assange / Guatemala: Nur Recht auf Selbstjustiz
* Die Wahrheiten des Julian Assange Am 11. April besuchten die ARTE Reporter Julian Assange in seiner Wohnung in der Londoner Botschaft von Equador, in der er seit vier Jahren lebt. In diesen Tagen, in denen die Panama Papers weltweit für Aufregung sorgen und in dieser Woche, in der in…
02.05.2016arte06:45UhrARTE ReportageDie Wahrheiten des Julian Assange / Guatemala: Nur Recht auf Selbstjustiz
* Die Wahrheiten des Julian Assange Am 11. April besuchten die ARTE Reporter Julian Assange in seiner Wohnung in der Londoner Botschaft von Equador, in der er seit vier Jahren lebt. In diesen Tagen, in denen die Panama Papers weltweit für Aufregung sorgen und in dieser Woche, in der in…
07.05.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Themen:* Türkei: Der Preis für Flüchtlinge* Japan: Zurück nach Fukushima
09.05.2016arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Themen:* Türkei: Der Preis für Flüchtlinge* Japan: Zurück nach Fukushima
14.05.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv Produzent: ARTE\n
14.05.2016arte17:10UhrARTE Reportage
Jordanien: Satire gegen Terror *** * Jordanien: Satire gegen Terror* Zentralafrika: Ein Radiosender für den Frieden
16.05.2016arte06:45UhrARTE ReportageJordanien: Satire gegen Terror / Zentralafrika: Ein Radiosender für den Frieden
Jordanien: Satire gegen Terror / Zentralafrika: Ein Radiosender für den Frieden *** Themen:* Jordanien: Satire gegen Terror - In Jordanien trotzen viele junge Künstler dem Terror des IS mit der Satire, im Sinne von „Lacht kaputt, was Euch kaputt macht“.* Zentralafrika: Ein Radiosender für…
21.05.2016arte17:10UhrARTE ReportageSyrien: Von Aleppo nach Goslar
Abu Ali und seine Frau Hala haben drei Töchter, Helen, Farah, Sara und einen Sohn, Mohammed. Abu Ali war Kommandeur eines Bataillons der Freien Armee in Aleppo und hatte mit seiner Frau und den Kindern entschieden, dass sie alle zusammen bleiben wollten. Sie lebten in einem der Häuser an der…
23.05.2016arte06:45UhrARTE Reportage[HD]Syrien: Von Aleppo nach Goslar
Abu Ali und seine Frau Hala haben drei Töchter, Helen, Farah, Sara und einen Sohn, Mohammed. Abu Ali war Kommandeur eines Bataillons der Freien Armee in Aleppo und hatte mit seiner Frau und den Kindern entschieden, dass sie alle zusammen bleiben wollten. Sie lebten in einem der Häuser an der…
28.05.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Burundi: Wieder Hutu gegen Tutsi: Vor einem Jahr stellte sich Pierre Nkurunziza ein drittes Mal zur Wahl als Präsident, obwohl die Verfassung Burundis das verbietet. Als daraufhin das Militär gegen ihn putschte, schaffte es Nkurunziza vor allem mit Hilfe der Jugend seines Landes, die…
30.05.2016arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Burundi: Wieder Hutu gegen Tutsi: Vor einem Jahr stellte sich Pierre Nkurunziza ein drittes Mal zur Wahl als Präsident, obwohl die Verfassung Burundis das verbietet. Als daraufhin das Militär gegen ihn putschte, schaffte es Nkurunziza vor allem mit Hilfe der Jugend seines Landes, die…
04.06.2016arte17:25UhrARTE ReportageÄthiopien: Grüner Hunger
* Äthiopien: Grüner Hunger Nach der Dürre überschwemmte eine Regenflut das Land – die Saat geht jetzt endlich auf, aber 10,2 Millionen Äthiopier hungern neben grünen Feldern. Alle Vorräte haben sie in dieser schlimmsten Dürre seit 50 Jahren aufgebraucht, und die neue Saat ist noch…
06.06.2016arte06:45UhrARTE ReportageÄthiopien: Grüner Hunger
* Äthiopien: Grüner Hunger Nach der Dürre überschwemmte eine Regenflut das Land – die Saat geht jetzt endlich auf, aber 10,2 Millionen Äthiopier hungern neben grünen Feldern. Alle Vorräte haben sie in dieser schlimmsten Dürre seit 50 Jahren aufgebraucht, und die neue Saat ist noch…
11.06.2016arte17:10UhrARTE ReportageTschad: Suche nach Gerechtigkeit
* Tschad: Suche nach Gerechtigkeit Am 30. Mai verurteilte ein Sondertribunal im Senegal den ehemaligen Gewaltherrscher des Tschad, Hissène Habré, zu lebenslanger Haft. Verurteilt wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Folter und Kriegsverbrechen - es war das erste Urteil dieser Art in…
13.06.2016arte06:45UhrARTE ReportageTschad: Suche nach Gerechtigkeit
* Tschad: Suche nach Gerechtigkeit Am 30. Mai verurteilte ein Sondertribunal im Senegal den ehemaligen Gewaltherrscher des Tschad, Hissène Habré, zu lebenslanger Haft. Verurteilt wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Folter und Kriegsverbrechen - es war das erste Urteil dieser Art in…
18.06.2016arte17:25UhrARTE ReportageGroßbritannien: Das unvereinigte Königreich
* Großbritannien: Brexit by bicycle Wenige Tage vor dem britischen Referendum erkunden drei Reporter von unserem Ufer des Kanals die Stimmungslage der Briten – per Fahrrad. Sie radeln von Dover bis nach Boston, schnell genug, um Kilometer zu machen und langsam genug, um die Menschen auf…
20.06.2016arte06:45UhrARTE ReportageGroßbritannien: Das unvereinigte Königreich
Großbritannien: Das unvereinigte Königreich *** Themen:* Großbritannien: Brexit by bicycle* Großbritannien: Das unvereinigte Königreich
25.06.2016arte17:05UhrARTE ReportageIrak: Der Sturm auf Falludscha
* Irak: Der Sturm auf Falludscha Nach zweieinhalb Jahren unter dem Joch des IS befreite die Armee des Irak die Stadt Falludscha endlich vom islamistischen Terrorregime ... Ende Mai begann die irakische Armee mit ihrer Offensive, Falludscha zurückzuerobern, aus der Luft unterstützt von den…
27.06.2016arte06:40UhrARTE ReportageIrak: Der Sturm auf Falludscha
* Irak: Der Sturm auf Falludscha Nach zweieinhalb Jahren unter dem Joch des IS befreite die Armee des Irak die Stadt Falludscha endlich vom islamistischen Terrorregime ... Ende Mai begann die irakische Armee mit ihrer Offensive, Falludscha zurückzuerobern, aus der Luft unterstützt von den…
02.07.2016arte17:10UhrARTE Reportage
* Slowakei: „Késaj Tchavé“ - „Die Kinder der Fee“, so nennt sich diese Truppe von 20 singenden und tanzenden Roma, Kinder und junge Erwachsene, zwischen sechs und 25 Jahren. Eigentlich sind es alles Menschen, denen niemand in der Slowakei auch nur den Hauch einer Zukunft zutraut. Doch…
04.07.2016arte06:40UhrARTE Reportage
* Slowakei: „Késaj Tchavé“ - „Die Kinder der Fee“, so nennt sich diese Truppe von 20 singenden und tanzenden Roma, Kinder und junge Erwachsene, zwischen sechs und 25 Jahren. Eigentlich sind es alles Menschen, denen niemand in der Slowakei auch nur den Hauch einer Zukunft zutraut. Doch…
09.07.2016arte17:00UhrARTE ReportageÄgypten: Kein Recht im Staat
* Ägypten: Kein Recht im Staat Fünf Jahre nach dem sogenannten „Arabischen Frühling“ sind die Hoffnungen der Ägypter auf Demokratie und Menschenrechte im Land verflogen. Die Armee hat das Land wieder eisern im Griff, angeblich wegen des Kampfes gegen den Terror. Seitdem Abdel Fattah…
11.07.2016arte06:40UhrARTE ReportageÄgypten: Kein Recht im Staat
* Ägypten: Kein Recht im Staat Fünf Jahre nach dem sogenannten „Arabischen Frühling“ sind die Hoffnungen der Ägypter auf Demokratie und Menschenrechte im Land verflogen. Die Armee hat das Land wieder eisern im Griff, angeblich wegen des Kampfes gegen den Terror. Seitdem Abdel Fattah…
16.07.2016arte17:05UhrARTE Reportage[HD]China / Madagascar
* China: Männer in Not. Chinas Männer finden keine Frauen mehr - eine Folge der Ein-Kind-Politik und der systematischen Abtreibung weiblicher Embryos über Jahrzehnte. In China leben heute 30 bis 40 Millionen mehr Männer aus Frauen; in den nächsten fünf Jahren wird deshalb einer von fünf…
18.07.2016arte06:40UhrARTE ReportageChina / Madagascar
* China: Männer in Not. Chinas Männer finden keine Frauen mehr - eine Folge der Ein-Kind-Politik und der systematischen Abtreibung weiblicher Embryos über Jahrzehnte. In China leben heute 30 bis 40 Millionen mehr Männer aus Frauen; in den nächsten fünf Jahren wird deshalb einer von fünf…
23.07.2016arte17:10UhrARTE Reportage
* Irak: Nadeln gegen den Terror Mit zwei zu mobilen Krankenstationen umgebauten Bussen fahren sie und ihre Helfer nahe an die Front, an der die Terrorarmee des IS lauert: Ärzte, Krankenschwestern und Psychologen, alle selber Flüchtlinge, die sich in Gegenden wagen, die die anderen…
25.07.2016arte06:40UhrARTE Reportage[HD]
* Irak: Nadeln gegen den Terror Mit zwei zu mobilen Krankenstationen umgebauten Bussen fahren sie und ihre Helfer nahe an die Front, an der die Terrorarmee des IS lauert: Ärzte, Krankenschwestern und Psychologen, alle selber Flüchtlinge, die sich in Gegenden wagen, die die anderen…
30.07.2016arte17:10UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
* Kongo: Wie Europa wirklich hilft Im Jahr 2003 investierte die EU drei Millionen Euro in ein Trinkwasserprojekt in der Stadt Beni in der Region Nordkivu, in der Demokratischen Republik Kongo. Dort legten sie Leitungen, die das Quellwasser aus den Bergen über viele Kilometer zu einer…
01.08.2016arte06:45UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
* Kongo: Wie Europa wirklich hilft Im Jahr 2003 investierte die EU drei Millionen Euro in ein Trinkwasserprojekt in der Stadt Beni in der Region Nordkivu, in der Demokratischen Republik Kongo. Dort legten sie Leitungen, die das Quellwasser aus den Bergen über viele Kilometer zu einer…
06.08.2016arte17:25UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Themen:* Philippinen: Nach dem Taifun* Sambia: Ein Rad gewinnt
08.08.2016arte06:45UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
* Philippinen: Nach dem Taifun Am 8. November 2013 starben über 6000 Menschen in den stürmischen Regenfluten des Taifuns Haiyan, eine Million Häuser stürzten ein und vier Millionen Menschen wurden mit einem Schlag obdachlos. Vier Monate danach fuhren die ARTE-Reporter in die Region, um zu…
13.08.2016arte17:10UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
* Indien: Majuli versinkt im Fluss Die Armut und der Klimawandel verbinden sich in Indien zu einem teuflischen Kreis: Jahrzehntelang fällten die Menschen auf Majuli die Bäume auf ihrer Insel. Nun in den Zeiten des Klimawandels schmelzen die Gletscher des Himalaya, der Fluss führt dadurch…
15.08.2016arte06:40UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
* Indien: Majuli versinkt im Fluss Die Armut und der Klimawandel verbinden sich in Indien zu einem teuflischen Kreis: Jahrzehntelang fällten die Menschen auf Majuli die Bäume auf ihrer Insel. Nun in den Zeiten des Klimawandels schmelzen die Gletscher des Himalaya, der Fluss führt dadurch…
20.08.2016arte17:05UhrARTE Reportage[HD]Spezial "Refugees"
Reportage Frankreich 2016 Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen.…
22.08.2016arte06:40UhrARTE Reportage[HD]Spezial "Refugees"
Reportage Frankreich 2016 Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen.…
27.08.2016arte17:05UhrARTE Reportage[HD]Syrien: Von Aleppo nach Goslar
Abu Ali und seine Frau Hala haben drei Töchter, Helen, Farah, Sara und einen Sohn, Mohammed. Abu Ali war Kommandeur eines Bataillons der Freien Armee in Aleppo und hatte mit seiner Frau und den Kindern entschieden, dass sie alle zusammen bleiben wollten. Sie lebten in einem der Häuser an der…
29.08.2016arte06:40UhrARTE Reportage[HD]Syrien: Von Aleppo nach Goslar
Abu Ali und seine Frau Hala haben drei Töchter, Helen, Farah, Sara und einen Sohn, Mohammed. Abu Ali war Kommandeur eines Bataillons der Freien Armee in Aleppo und hatte mit seiner Frau und den Kindern entschieden, dass sie alle zusammen bleiben wollten. Sie lebten in einem der Häuser an der…
03.09.2016arte17:05UhrARTE ReportageLuxLeaks: Deltour - Verräter und Held
LuxLeaks: Deltour - Verräter und Held *** Themen:* LuxLeaks: Deltour - Verräter und Held* Polen: Die Angst der Nation
05.09.2016arte06:45UhrARTE ReportageLuxLeaks: Deltour - Verräter und Held
* LuxLeaks: Deltour - Verräter und Held Der Whistleblower Antoine Deltour veröffentlichte im November 2014 insgesamt 28.000 Seiten geheimer Unterlagen seines ehemaligen Arbeitgebers „PricewaterhouseCoopers“. Darin steht, wie multinationale Konzerne - darunter „Apple", „Amazon“ und…
10.09.2016arte17:10UhrARTE ReportageUkraine: Ein Volk von Feinden
* Ukraine: Ein Volk von Feinden Trotz aller diplomatischer Mühe scheint die Ukraine immer weiter auseinander zu driften – der pro-russische Osten und der pro-europäische Westen sind sich nach wie vor feind. Auf beiden Seiten lehren sie den Hass auf den Feind, der einmal Volksgenosse,…
12.09.2016arte06:45UhrARTE ReportageUkraine: Ein Volk von Feinden
Ukraine: Ein Volk von Feinden *** Themen:* Ukraine: Ein Volk von Feinden* SOS Méditerranée: Das „Bürger-Boot“
17.09.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Kuba: Sag mir, wo Du stehst! Danny, Spitzname „Paquete“, ist in Havanna ein berühmter Mann, dank seiner genialen Idee: Er bringt den Kubanern das amerikanische Fernsehen ins Haus. Im Land der Zensur und der endlos langen Diskussionsendungen im Staats-Kanal verkauft er jede Woche…
18.09.2016arte13:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Kuba: Sag mir, wo Du stehst! Danny, Spitzname „Paquete“, ist in Havanna ein berühmter Mann, dank seiner genialen Idee: Er bringt den Kubanern das amerikanische Fernsehen ins Haus. Im Land der Zensur und der endlos langen Diskussionsendungen im Staats-Kanal verkauft er jede Woche…
19.09.2016arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Kuba: Sag mir, wo Du stehst! Danny, Spitzname „Paquete“, ist in Havanna ein berühmter Mann, dank seiner genialen Idee: Er bringt den Kubanern das amerikanische Fernsehen ins Haus. Im Land der Zensur und der endlos langen Diskussionsendungen im Staats-Kanal verkauft er jede Woche…
24.09.2016arte17:05UhrARTE ReportageNorwegen / Südkorea
* Norwegen: So schützen sie Kinder? Jede körperliche Strafe ist in Norwegen streng verboten – und die staatlichen Kinderschützer vom „Barnevernet“ haben offiziell Anweisung, schon beim leisesten Verdacht auf körperliche oder auch seelische Misshandlung in Familien zu intervenieren.…
26.09.2016arte06:45UhrARTE ReportageNorwegen / Südkorea
* Norwegen: So schützen sie Kinder? Jede körperliche Strafe ist in Norwegen streng verboten – und die staatlichen Kinderschützer vom „Barnevernet“ haben offiziell Anweisung, schon beim leisesten Verdacht auf körperliche oder auch seelische Misshandlung in Familien zu intervenieren.…
01.10.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
03.10.2016arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** * Brasilien: Rio Doce oder der rote Tod - Am 05.11.2015 ergoss sich eine giftige Schlammlawine in den Rio Doce. Im Fluss starb alles Leben auf einer Länge von 650 km, bis hin zur Mündung ins Meer. Der für das Unglück verantwortliche Konzern Samarco will 6…
08.10.2016arte17:10UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
10.10.2016arte06:40UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
* Kolumbien: Die Grenze im Dschungel Ein Flug mit Einreise nach Ecuador, Brasilien oder Venezuela ist für immer mehr Flüchtlinge eine Alternative – auch aufgrund der laxen Visa-Vergabe in diesen Ländern Südamerikas. Einmal angekommen, machen sie sich dann auf den langen Weg durch Süd-…
15.10.2016arte17:05UhrARTE ReportageGaza: Sterne gegen Krieg
Der Astrophysiker Suleiman Baraka ist aus den USA zurückgekehrt, um den Menschen im Gazastreifen die Sterne zu erklären. Das klingt verrückt, aber wie so manche andere verrückt klingende Idee ist sie genial und hilft vielen Menschen, vor allem Kindern und Jugendlichen. Baraka hat in vielen…
17.10.2016arte06:45UhrARTE ReportageGaza: Sterne gegen Krieg / Krim: Die guten Russen
* Gaza: Sterne gegen Krieg Der Himmel über Gaza macht vor allem Kindern Angst, wegen der Kampfflugzeuge – dass dort nachts die Sterne leuchten, das haben viele vergessen … Der Astrophysiker Suleiman Baraka ist aus den USA zurückgekehrt, um den Menschen im Gazastreifen die Sterne zu…
22.10.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Ghana: Gier nach Gold Ghana ist eines des letzten sagenhaften Gold-Länder in der Welt: 30.000 Chinesen schürfen dort nach dem Edelmetall, halb legal, halb illegal … Das Land im Westen des afrikanischen Kontinents mit seinen 27 Millionen Einwohnern ist eines der ärmsten Länder der Erde.…
24.10.2016arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Ghana: Gier nach Gold Ghana ist eines des letzten sagenhaften Gold-Länder in der Welt: 30.000 Chinesen schürfen dort nach dem Edelmetall, halb legal, halb illegal … Das Land im Westen des afrikanischen Kontinents mit seinen 27 Millionen Einwohnern ist eines der ärmsten Länder der Erde.…
05.11.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
07.11.2016arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
19.11.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
21.11.2016arte06:10UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Haiti: Die Not der Vergessenen. Sechs Jahre nach dem Erdbeben wurde die „Perle der Antillen“ vor einem Monat von dem Hurrikan Matthew heimgesucht. Der Sturm tötete hunderte Menschen, zerstörte Städte und Dörfer und ließ die Überlebenden in lebensbedrohlichen sanitären Verhältnissen…
26.11.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Türkei: Zwischen allen Stühlen Als 2013 die Friedensverhandlungen zwischen der türkischen AKP und der kurdischen PKK begannen, da war noch Hoffnung. Zwei Jahre später kam die pro-kurdische Partei HDP bei den Wahlen ins Parlament. Dann erschütterte eine Serie von Attentaten das Land, die…
28.11.2016arte06:35UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Türkei: Zwischen allen Stühlen Als 2013 die Friedensverhandlungen zwischen der türkischen AKP und der kurdischen PKK begannen, da war noch Hoffnung. Zwei Jahre später kam die pro-kurdische Partei HDP bei den Wahlen ins Parlament. Dann erschütterte eine Serie von Attentaten das Land, die…
03.12.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Kuba: Die Zeit nach Fidel Die Kubaner trauern um Fidel Castro. Wirklich alle? Oder bricht das Volk jetzt mit seinem Glauben an die Revolution? Im September dieses Jahres filmten die ARTE-Reporter den Alltag eines Stars auf Kuba: Danny, Spitzname „Paquete“, liefert den Kubanern USB-Sticks…
05.12.2016arte06:35UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Kuba: Die Zeit nach Fidel Die Kubaner trauern um Fidel Castro. Wirklich alle? Oder bricht das Volk jetzt mit seinem Glauben an die Revolution? Im September dieses Jahres filmten die ARTE-Reporter den Alltag eines Stars auf Kuba: Danny, Spitzname „Paquete“, liefert den Kubanern USB-Sticks…
10.12.2016arte17:05UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
12.12.2016arte06:00UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
17.12.2016arte17:05UhrARTE Reportage
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv
19.12.2016arte06:40UhrARTE Reportage
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv
07.01.2017arte16:55UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv
07.01.2017arte17:00UhrARTE Reportage
Spanien: Gegen den Terror / Frankreich: Nicht Mädchen, nicht Junge *** * Spanien: Gegen den Terror - Spanien ist für die Dschihadisten aus den Maghreb-Staaten Anschlagsziel und - aufgrund der Grenze zu Marokko - Tor in die EU …* Frankreich: Nicht Mädchen, nicht Junge - Wenn ein Kind auf die…
09.01.2017arte06:45UhrARTE ReportageSpanien: Gegen den Terror / Frankreich: Nicht Mädchen, nicht Junge
* Spanien: Gegen den Terror - Spanien ist für die Dschihadisten aus den Maghreb-Staaten Anschlagsziel und - aufgrund der Grenze zu Marokko - Tor in die EU … In den letzten Monaten erst berichtete die Polizei in Barcelona über mehrere Attentats-Versuche, die sie vereiteln konnte – seit…
14.01.2017arte16:55UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Syrien: Dahin, die Träume … Was ist aus der Freien Syrischen Armee geworden, die den Diktator Assad stürzen wollten, im Namen von Freiheit und Demokratie? Verraten und verkauft erscheinen heute ihre Träume aus den ersten Wochen des sogenannten „Arabischen Frühlings“, zerrieben…
16.01.2017arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Syrien: Dahin, die Träume … Was ist aus der Freien Syrischen Armee geworden, die den Diktator Assad stürzen wollten, im Namen von Freiheit und Demokratie? Verraten und verkauft erscheinen heute ihre Träume aus den ersten Wochen des sogenannten „Arabischen Frühlings“, zerrieben…
21.01.2017arte16:55UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* USA: Die kleinen Soldaten 500 000 Jungs und Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren trainieren als Kadetten im „Junior Reserve Officers‘ Corps“ der US-Streitkräfte. Die US-Armee sucht ihren Nachwuchs beizeiten: Jedes Jahr brauchen die Streitkräfte 80.000 Rekruten, um den Dienst an der…
23.01.2017arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* USA: Die kleinen Soldaten 500.000 Jungs und Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren trainieren als Kadetten im „Junior Reserve Officers‘ Corps“ der US-Streitkräfte. Die US-Armee sucht ihren Nachwuchs beizeiten: Jedes Jahr brauchen die Streitkräfte 80.000 Rekruten, um den Dienst an der…
28.01.2017arte16:55UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Irak: Die Kinder von Mosul In den Flüchtlingslagern in Irakisch-Kurdistan haben sie mit ihren Familien Zuflucht gefunden – und nun kommt die Erinnerung hoch an den täglichen Terror durch die Schergen des IS: Steinigungen auf offener Straße, Erschießung von Familienangehörigen, die…
30.01.2017arte06:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Irak: Die Kinder von Mosul In den Flüchtlingslagern in Irakisch-Kurdistan haben sie mit ihren Familien Zuflucht gefunden – und nun kommt die Erinnerung hoch an den täglichen Terror durch die Schergen des IS: Steinigungen auf offener Straße, Erschießung von Familienangehörigen, die…
04.02.2017arte16:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Benin: Verrückt ist ein Tabu. Grégoire Ahongbonon holt seit 30 Jahren Menschen mit psychischen Störungen von der Straße. Sie gelten in Afrika als verhext. Noch immer ist eine psychische Krankheit für viele Menschen in Afrika ein Grund, davon betroffene Angehörige aus der Familie…
06.02.2017arte06:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Benin: Verrückt ist ein Tabu. Grégoire Ahongbonon holt seit 30 Jahren Menschen mit psychischen Störungen von der Straße. Sie gelten in Afrika als verhext. Noch immer ist eine psychische Krankheit für viele Menschen in Afrika ein Grund, davon betroffene Angehörige aus der Familie…
11.02.2017arte16:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Nícaragua: Die Nieren versagen Der Tod geht um unter den Zuckerrohr-Schnittern in Chichigalpa, Nicaragua - unter Verdacht stehen die Pestizide auf dem Feld … In Chichigalpa sterben die Männer zwischen 20 und 40 Jahren alle an der gleichen Krankheit, an Chronischem Nierenversagen. José,…
13.02.2017arte06:25UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
18.02.2017arte16:55UhrARTE Reportage
* Kuba: Die allerletzte Flucht ARTE-Reporter waren dabei, als eine Handvoll Kubaner in aller Heimlichkeit ein Boot baute, um übers Meer in Richtung USA zu fliehen … Man nennt sie "Balseros", wörtlich übersetzt etwa "Bootsmänner" - sie riskieren ihre Leben für ihre Freiheit und den Traum,…
25.02.2017arte16:55UhrARTE ReportageBangladesch: Im Bordell von Daulatdia / Irak: Nadeln gegen den Terror
* Bangladesch: Im Bordell von Daulatdia 1.500 Frauen bieten den Freiern ihre Körper gegen Geld, im Bordell von Daulatdia, einer Stadt gut 100 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Dhaka. Bangladesch ist eines der wenigen muslimischen Länder, das die Prostitution duldet. In der…
27.02.2017arte06:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv
04.03.2017arte16:50UhrARTE ReportageDie Schlacht um Mossul
Seite an Seite mit den kurdischen Kämpfern und der irakischen Armee berichtet Bernard-Henri Lévy über die Eroberung der "Hauptstadt des IS". Es dauerte vom 17. Oktober 2016, dem ersten Tag der Schlacht um Mossul, bis Mitte Januar, bis der Osten der Stadt endlich aus den Fängen Terrorregimes des…
06.03.2017arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv Produzent: ARTE
13.03.2017arte06:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
18.03.2017arte16:40UhrARTE ReportageFlüchtlinge: Zuerst nach Griechenland
* Griechenland: Thessaloniki - offene Stadt Nach der Schließung der Balkanroute ist Griechenland für tausende Flüchtlinge zur Sackgasse geworden. Dort sitzen sie erst mal fest und müssen aufs ganze Land verteilt werden. Derzeit sollen es zwischen 45.000 und 47.000 auf dem griechischen…
20.03.2017arte06:20UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
25.03.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
27.03.2017arte05:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
01.04.2017arte16:40UhrARTE ReportageSyrien: Von Aleppo nach Goslar
Syrien: Von Aleppo nach Goslar *** In einer vorangehenden Reportage berichtete Marcel Mettelsiefen über eine Familie in Aleppo - sie flohen inzwischen nach Deutschland, in ihre neue Heimat Goslar. Noch immer wissen sie nicht, ob der Vater Ali noch lebt - in dieser quälenden Ungewissheit versuchen…
03.04.2017arte05:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv Produzent: ARTE
08.04.2017arte16:40UhrARTE ReportageKongo / USA
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv Produzent: ARTE
10.04.2017arte05:50UhrARTE ReportageKongo / USA
Kongo / USA *** Themen:* Kongo: Die Gorillas retten - Im Virunga Nationalpark im Kongo verteidigt eine Handvoll Ranger den Wald und seine Schätze, vor allem die letzten Berggorillas. * USA: Austin gegen Trump - Präsident Trumps Jagd auf die Immigranten im Land und die Einreisenden an den Grenzen…
15.04.2017arte17:00UhrARTE ReportageIndonesien: Gegen die Christen
(1): Indonesien: Gegen die Christen Darf ein Christ die Stadt Jakarta regieren, mit ihren gut 90% Muslimen? Auf gar keinen Fall, sagen radikale Islamisten … In der indonesischen Hauptstadt Jakarta sorgt eine Gouverneurswahl seit Monaten für Unruhen. Der regierende Gouverneur Ahok ist einer der…
17.04.2017arte05:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
22.04.2017arte16:40UhrARTE ReportageKolumbien / Spanien
Kolumbien / Spanien *** * Kolumbien: Der Krieg danach - Nach dem Frieden der Regierung mit der FARC bedrohen nun die Paramilitärs die Kolumbianer, kriminelle Organisationen, die ihr Geld mit Erpressung und Drogenhandel verdienen* Spanien: Im Treibhaus schuften - Im Süden Spaniens arbeiten 80.000…
24.04.2017arte05:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
29.04.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Frankreich: Zurück nach Calais Der "Dschungel" von Calais ist gar nicht verschwunden, erzählen sich die Migranten untereinander. Und sie haben Recht. Nach der Räumung im Oktober vergangenen Jahres kommen die Migranten wieder zurück in die Hafenstadt am Kanal: Täglich Dutzende sind es,…
01.05.2017arte05:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv Produzent: ARTE
06.05.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv Produzent: ARTE
08.05.2017arte05:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Die Themen der einzelnen Beiträge werden später im Online-Pressedienst "ARTE Presse" angekündigt: www.presse.arte.tv Produzent: ARTE
13.05.2017arte16:40UhrARTE ReportageEngland: Jagd auf Pädophile
* England: Jagd auf Pädophile Nach den letzten Skandalen von Kindesmissbrauch jagen britische Bürger gezielt nach Pädophilen. Der britische Star-Moderator der BBC, Jimmy Savile, war der erste, dem man den systematischen Missbrauch von Kindern nachweisen konnte und diesem Skandal folgten noch…
15.05.2017arte05:50UhrARTE ReportageEngland: Jagd auf Pädophile
England: Jagd auf Pädophile *** Themen:* England: Jagd auf Pädophile* Kolumbien: Die Grenze im Dschungel
20.05.2017arte16:40UhrARTE ReportageMexiko: Der Opium-Krieg
* Mexiko: Der Opium-Krieg Mexiko ist heute ein Großproduzent von Opium - mit dramatischen Folgen auch für die Menschen in den USA. Trotz der inzwischen 46 Jahre alten Kampagne "War on Drugs" ist die Zahl der Heroin-Abhängigen in den USA in den letzten Jahren geradezu explodiert. Die…
22.05.2017arte05:50UhrARTE ReportageMexiko: Der Opium-Krieg
Mexiko: Der Opium-Krieg *** * Mexiko: Der Opium-Krieg* USA: Louisiana - Der Gefängnis-Staat
27.05.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
29.05.2017arte05:50UhrARTE ReportageTürkei: Niere zu verkaufen
Türkei: Niere zu verkaufen *** Türkei: Niere zu verkaufen - In der Türkei verschlimmert sich die Lage der 3 Millionen syrischen Flüchtlinge. Vielen erscheint der Verkauf eines Organs als letzter Ausweg. China: Vom Stamm der Ratten - Die Gehälter in der chinesischen Hauptstadt sind niedrig, die…
03.06.2017arte16:40UhrARTE ReportageIsrael: Entlang der Grünen Linie / Südsudan: Der Kampf der Nuer
* Israel: Entlang der Grünen Linie 355 Kilometer lang ist die grüne Linie, die Israel vom Westjordanland trennt - umstritten seit der Gründung Israels. Mit grüner Tinte wurde diese Linie im Jahr 1949, als Waffenstillstandsgrenze nach dem Unabhängigkeitskrieg Israels, gezogen. Für viele…
05.06.2017arte05:45UhrARTE ReportageIsrael: Entlang der Grünen Linie / Südsudan: Der Kampf der Nuer
* Israel: Entlang der Grünen Linie 355 Kilometer lang ist die grüne Linie, die Israel vom Westjordanland trennt - umstritten seit der Gründung Israels. Mit grüner Tinte wurde diese Linie im Jahr 1949, als Waffenstillstandsgrenze nach dem Unabhängigkeitskrieg Israels, gezogen. Für viele…
10.06.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Nigeria: Jagd auf Boko Haram Die "Königin der Jäger", Aisha Bakari Gombi, spürt islamistische Terroristen auf und ihre Geiseln … Ein paar tausend Jäger und Spurensucher stehen in den Diensten der Armee Nigerias im Kampf gegen die Terror-Sekte Boko Haram. Diese hat vor allem die Menschen…
12.06.2017arte05:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Nigeria: Jagd auf Boko Haram Die "Königin der Jäger", Aisha Bakari Gombi, spürt islamistische Terroristen auf und ihre Geiseln … Ein paar tausend Jäger und Spurensucher stehen in den Diensten der Armee Nigerias im Kampf gegen die Terror-Sekte Boko Haram. Diese hat vor allem die Menschen…
24.06.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Irak: Mosul im Jahr Null Drei Jahre IS-Terror und dann die Befreiungs-Schlacht - die Bürger Mosuls trauen sich zurück ins Leben. Die irakische Armee kämpft in einer der größten Schlachten nach dem Zweiten Weltkrieg um die Befreiung der Menschen in Mosul vom Terrorregime des Islamischen…
26.06.2017arte05:45UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Irak: Mosul im Jahr Null Drei Jahre IS-Terror und dann die Befreiungs-Schlacht - die Bürger Mosuls trauen sich zurück ins Leben. Die irakische Armee kämpft in einer der größten Schlachten nach dem Zweiten Weltkrieg um die Befreiung der Menschen in Mosul vom Terrorregime des Islamischen…
01.07.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
08.07.2017arte16:40UhrARTE Reportage[HD]Irak: Für Mosul sterben
1.: Irak: Für Mosul sterben In Mosul retten ehemalige Elite-Soldaten unter Lebensgefahr Zivilisten aus den Fängen des IS. David Eubank ist ein ehemaliger Offizier der "Special Forces" in den USA. Nach seiner Zeit bei der Armee gründete er eine ganz besondere Hilfsorganisation, inspiriert von…
08.07.2017arte16:50UhrARTE Reportage[HD]
Indien: Die Paläste von Chettinad *** Themen:* Indien: Die Paläste von Chettinad* Italien: Die Klinik der verletzten Werke
15.07.2017arte16:50UhrARTE Reportage[HD]
* Myanmar: Der sterbende See Vor 400 Jahren siedelten die Inthas in Pfahlbauten auf dem Inle-See - heute ein bedrohtes Paradies. Die Inthas sind Bauern und Fischer; einst geflohen vor einem Krieg, legten sie schwimmende Gärten an zwischen ihren Pfahlbauten und fischen seit Jahrhunderten im…
22.07.2017arte16:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Brasilien: Im Schatten der Mega-Dämme Häuptling Juarez hat Angst vor dem "Weissen Mann". Denn er fürchtet um die Kultur, die Sprache und die Tradition seines Volkes, die mit dem geplanten Wasserkraftwerk in den Fluten des Rio Tapajos versinken würden. Einen Fluss weiter, am Rio Xingu,…
29.07.2017arte16:50UhrArte Reportage[HD]Senegal: Eine Insel versinkt
Senegal: Eine Insel versinkt Der amerikanischen Präsident Donald Trump hätte auf seine Berater hören sollen, als er am 1. Juni den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen verkündete. Aber er hält das alles ja für eine chinesische Verschwörung, die der Wirtschaft der USA schaden soll.…
31.07.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Irak: Für Mosul sterben / Syrien: Die Schlacht um Raqqa
* Irak: Für Mosul sterben In Mosul retten ehemalige Elite-Soldaten unter Lebensgefahr Zivilisten aus den Fängen des IS. David Eubank ist ein ehemaliger Offizier der "Special Forces" in den USA. Nach seiner Zeit bei der Armee gründete er eine ganz besondere Hilfsorganisation, inspiriert von…
01.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Irak: Mosul im Jahr Null / Philippinen: Ein furchtbarer Jurist
* Irak: Mosul im Jahr Null Drei Jahre IS-Terror und dann die Befreiungs-Schlacht - die Bürger Mosuls trauen sich zurück ins Leben. Die irakische Armee kämpft in einer der größten Schlachten nach dem Zweiten Weltkrieg um die Befreiung der Menschen in Mosul vom Terrorregime des Islamischen…
02.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Myanmar: Der sterbende See
* Myanmar: Der sterbende See Vor 400 Jahren siedelten die Inthas in Pfahlbauten auf dem Inle-See - heute ein bedrohtes Paradies. Die Inthas sind Bauern und Fischer; einst geflohen vor einem Krieg, legten sie schwimmende Gärten an zwischen ihren Pfahlbauten und fischen seit Jahrhunderten im…
03.08.2017arte06:15UhrArte ReportageSenegal: Eine Insel versinkt
Senegal: Eine Insel versinkt Der amerikanischen Präsident Donald Trump hätte auf seine Berater hören sollen, als er am 1. Juni den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen verkündete. Aber er hält das alles ja für eine chinesische Verschwörung, die der Wirtschaft der USA schaden soll.…
04.08.2017arte06:15UhrArte ReportageSenegal: Eine Insel versinkt
Senegal: Eine Insel versinkt Der amerikanischen Präsident Donald Trump hätte auf seine Berater hören sollen, als er am 1. Juni den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen verkündete. Aber er hält das alles ja für eine chinesische Verschwörung, die der Wirtschaft der USA schaden soll.…
05.08.2017arte16:50UhrARTE Reportage[HD]
* USA: Die kleinen Soldaten Die US-Armee sucht ihren Nachwuchs beizeiten: Jedes Jahr brauchen die Streitkräfte 80.000 Rekruten, um den Dienst an der Waffe fürs Vaterland in inzwischen 146 Ländern gewährleisten zu können. In den USA gibt es zwar keine Wehrpflicht, doch im "Junior Reserve…
07.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Australien: Migranten nicht erwünscht
* Australien: Migranten nicht erwünscht Was in Europa seit März gilt, praktiziert Australien schon seit 2012: Seitdem schicken sie Asylbewerber ins Nachbarland. Europa hat seit dem 20. März die Türkei, doch Australien hat vor vier Jahren den Inselstaat Nauru und die Insel Manus in…
08.08.2017arte06:15Uhrarte Reportage[HD]Tschad: Suche nach Gerechtigkeit/ Madrid auf links gedreht
Tschad: Suche nach Gerechtigkeit Am 30. Mai verurteilte ein Sondertribunal im Senegal den ehemaligen Gewaltherrscher des Tschad, Hissène Habré, zu lebenslanger Haft. Verurteilt wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Folter und Kriegsverbrechen - es war das erste Urteil dieser Art in Afrika…
09.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich, 2016
* Norwegen: So schützen sie Kinder? Jede körperliche Strafe ist in Norwegen streng verboten und die staatlichen Kinderschützer vom "Barnevernet" haben offiziell Anweisung, schon beim leisesten Verdacht auf körperliche oder auch seelische Misshandlung in Familien zu intervenieren. Dabei…
10.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
* Brasilien: Rio Doce oder Der rote Tod Es war die bis dahin größte Umweltkatastrophe in Brasilien: Am 05.11.2015 wälzte eine Schlammlawine das Dorf Bento Rodrigues nieder, 19 Menschen starben. Dann ergoss sie sich in den Rio Doce, fünftgrößter Fluss Brasiliens und bis dahin ökologisch…
11.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]
* USA: Die kleinen Soldaten Die US-Armee sucht ihren Nachwuchs beizeiten: Jedes Jahr brauchen die Streitkräfte 80.000 Rekruten, um den Dienst an der Waffe fürs Vaterland in inzwischen 146 Ländern gewährleisten zu können. In den USA gibt es zwar keine Wehrpflicht, doch im "Junior Reserve…
14.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Ghana: Gier nach Gold / El Salvador
Ghana: Gier nach Gold Ghana ist eines des letzten sagenhaften Goldländer in der Welt: 30.000 Chinesen schürfen dort nach dem Edelmetall, halb legal, halb illegal … Das Land im Westen des afrikanischen Kontinents mit seinen 27 Millionen Einwohnern ist eines der ärmsten Länder der Erde. Im…
15.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Türkei: Made by Erdogan
Türkei: Made by Erdogan Seit dem Putschversuch vom 15. Juli 2016 regiert Präsident Erdogan mit eiserner Faust - und vielen Türken scheint das gut zu gefallen … Zehntausende Richter, Soldaten und Beamte wurden von der Regierung Erdogan entlassen oder festgenommen und Dutzende Medien…
16.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Syrien: Dahin, die Träume / Pakistan: Exil-Afghane? Raus!
* Syrien: Dahin, die Träume Was ist aus der Freien Syrischen Armee geworden, die den Diktator Assad im Namen von Freiheit und Demokratie stürzen wollte? Verraten und verkauft erscheinen heute ihre Träume aus den ersten Wochen des sogenannten Arabischen Frühlings, zerrieben zwischen Assads…
17.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Irak: Und wieder brennt das Öl / Iran: Die den Mullahs trotzen
* Irak: Und wieder brennt das Öl Im August 2016 brannten wieder die Erdölquellen - vom IS in Brand gesetzt, um den Marsch auf Mosul aufzuhalten. 19 Quellen brannten, zwischenzeitlich gelang es den irakischen Feuerwehrleuten, zehn Quellen wieder zu löschen. Seit Monaten waren sie im Einsatz,…
18.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Kolumbien: Der Krieg danach / Spanien: Im Treibhaus schuften
* Kolumbien: Der Krieg danach Nach dem Frieden der Regierung mit der FARC bedrohen nun die Paramilitärs die Kolumbianer. Offiziell haben die Paramilitärs bereits vor zehn Jahren unter dem damaligen kolumbianischen Präsidenten Alvaro Uribe die Waffen niedergelegt. In Wirklichkeit aber wurden…
19.08.2017arte16:50UhrARTE Reportage[HD]Norwegen: So schützen sie Kinder? / Südkorea: Die Jungen hauen ab
* Norwegen: So schützen sie Kinder? Jede körperliche Strafe ist in Norwegen streng verboten. Die staatlichen Kinderschützer vom "Barnevernet" haben offiziell die Anweisung, schon beim leisesten Verdacht auf körperliche oder auch seelische Misshandlung in Familien zu intervenieren. Dabei…
21.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Frankreich: Zurück nach Calais / Libyen: Die Wächter des Erbes
* Frankreich: Zurück nach Calais Der "Dschungel" von Calais ist gar nicht verschwunden, erzählen sich die Migranten untereinander… Und sie haben Recht. Nach der Räumung im Oktober vergangenen Jahres kommen die Migranten wieder zurück in die Hafenstadt am Kanal: Täglich Dutzende sind es,…
22.08.2017arte06:20UhrARTE Reportage[HD]Türkei: Niere zu verkaufen / China: Vom Stamm der Ratten
* Türkei: Niere zu verkaufen Eine Niere verkaufen - letzter Ausweg für viele der drei Millionen syrischen Flüchtlinge in der Türkei. Nach über sechs Jahren des Bürgerkriegs in Syrien verschlimmert sich die Lage der drei Millionen syrischen Flüchtlinge in der Türkei - ihre Ersparnisse…
23.08.2017arte06:20UhrARTE Reportage[HD]Israel: Entlang der Grünen Linie / Südsudan: Der Kampf der Nuer
* Israel: Entlang der Grünen Linie 355 Kilometer lang ist die grüne Linie, die Israel vom Westjordanland trennt - umstritten seit der Gründung Israels. Mit grüner Tinte wurde diese Linie im Jahr 1949, als Waffenstillstandsgrenze nach dem Unabhängigkeitskrieg Israels, gezogen. Für viele…
24.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Reportage Frankreich 2016
* Nigeria: Jagd auf Boko Haram Die "Königin der Jäger", Aisha Bakari Gombi, spürt islamistische Terroristen auf und ihre Geiseln … Ein paar tausend Jäger und Spurensucher stehen in den Diensten der Armee Nigerias im Kampf gegen die Terror-Sekte Boko Haram. Diese hat vor allem die Menschen…
25.08.2017arte06:20UhrARTE Reportage[HD]Norwegen: So schützen sie Kinder? / Südkorea: Die Jungen hauen ab
* Norwegen: So schützen sie Kinder? Jede körperliche Strafe ist in Norwegen streng verboten. Die staatlichen Kinderschützer vom "Barnevernet" haben offiziell die Anweisung, schon beim leisesten Verdacht auf körperliche oder auch seelische Misshandlung in Familien zu intervenieren. Dabei…
26.08.2017arte16:50UhrARTE Reportage[HD]Gaza: Sterne gegen Krieg / Indien: Impfen ist zu teuer
Gaza: Sterne gegen den Krieg Der Astrophysiker Suleiman Baraka ist aus den USA zurückgekehrt, um den Menschen im Gazastreifen die Sterne zu erklären. Das klingt verrückt, aber wie so manche andere verrückt klingende Idee ist sie genial und hilft vielen Menschen, vor allem Kindern und…
28.08.2017arte06:15Uhrarte Reportage[HD]Tschad: Suche nach Gerechtigkeit / Madrid auf links gedreht
Tschad: Suche nach Gerechtigkeit Am 30. Mai verurteilte ein Sondertribunal im Senegal den ehemaligen Gewaltherrscher des Tschad, Hissène Habré, zu lebenslanger Haft. Verurteilt wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Folter und Kriegsverbrechen - es war das erste Urteil dieser Art in Afrika…
29.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Ghana: Gier nach Gold / El Salvador
Ghana: Gier nach Gold Ghana ist eines des letzten sagenhaften Goldländer in der Welt: 30.000 Chinesen schürfen dort nach dem Edelmetall, halb legal, halb illegal … Das Land im Westen des afrikanischen Kontinents mit seinen 27 Millionen Einwohnern ist eines der ärmsten Länder der Erde. Im…
30.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Brasilien: Rio Doce oder Der rote Tod / Nepal: Als Sklavin im Haus
* Brasilien: Rio Doce oder Der rote Tod Es war die bis dahin größte Umweltkatastrophe in Brasilien: Am 05.11.2015 wälzte eine Schlammlawine das Dorf Bento Rodrigues nieder, 19 Menschen starben. Dann ergoss sie sich in den Rio Doce, fünftgrößter Fluss Brasiliens und bis dahin ökologisch…
31.08.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Syrien: Dahin, die Träume ...
* Syrien: Dahin, die Träume … Was ist aus der Freien Syrischen Armee geworden, die den Diktator Assad im Namen von Freiheit und Demokratie stürzen wollte? Verraten und verkauft erscheinen heute ihre Träume aus den ersten Wochen des sogenannten Arabischen Frühlings, zerrieben zwischen…
01.09.2017arte06:20UhrARTE Reportage[HD]Gaza: Sterne gegen Krieg / Indien: Impfen ist zu teuer
* Gaza: Sterne gegen den Krieg Der Astrophysiker Suleiman Baraka ist aus den USA zurückgekehrt, um den Menschen im Gazastreifen die Sterne zu erklären. Das klingt verrückt, aber wie so manche andere verrückt klingende Idee ist sie genial und hilft vielen Menschen, vor allem Kindern und…
02.09.2017arte16:40UhrARTE ReportageUkraine: Musik im Krieg / Spanien: Gegen den Terror
* Ukraine: Musik im Krieg Drei Jahre dauert nun schon der Konflikt in der Ukraine mit den von Moskau unterstützten Separatisten. In diesen drei Jahren starben 10.000 Menschen entlang der 800 Kilometer langen Frontlinie, oft durch direkten Artilleriebeschuss oder Heckenschützen. Viel hört man…
04.09.2017arte05:50UhrARTE ReportageUkraine: Musik im Krieg / Spanien: Gegen den Terror
* Ukraine: Musik im Krieg Drei Jahre dauert nun schon der Konflikt in der Ukraine mit den von Moskau unterstützten Separatisten. In diesen drei Jahren starben 10.000 Menschen entlang der 800 Kilometer langen Frontlinie, oft durch direkten Artilleriebeschuss oder Heckenschützen. Viel hört man…
09.09.2017arte16:40UhrARTE ReportageItalien: Amatrice in Not/England: Komme aus Calais
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
11.09.2017arte05:50UhrARTE ReportageItalien: Amatrice in Not/England: Komme aus Calais
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
16.09.2017arte16:45UhrARTE ReportageDeutschland: Arm in einem reichen Land / Griechenland: Das Flughafen-Camp
Deutschland: Arm in einem reichen Land / Griechenland: Das Flughafen-Camp *** * Deutschland: Arm in einem reichen Land: Angela Merkel zufolge ging es den Menschen in Deutschland noch nie so gut wie heute. Überall herrscht Wohlstand und Wachstum - nur dass bei immer mehr Menschen immer weniger…
18.09.2017arte05:50UhrARTE ReportageDeutschland: Arm in einem reichen Land / Griechenland: Das Flughafen-Camp
Deutschland: Arm in einem reichen Land / Griechenland: Das Flughafen-Camp *** * Deutschland: Arm in einem reichen Land: Angela Merkel zufolge ging es den Menschen in Deutschland noch nie so gut wie heute. Überall herrscht Wohlstand und Wachstum - nur dass bei immer mehr Menschen immer weniger…
23.09.2017arte16:40UhrARTE ReportageFrankreich: Im Haus der Hoffnung
* Frankreich: Im Haus der Hoffnung Die Cité de Refuge in Paris ist für 300 Franzosen und Ausländer ein Haus der Hoffnung auf ein neues Leben. Der berühmte Architekt Le Corbusier hatte das Haus für die Heilsarmee gebaut, 1933 öffnete es seine Tore. Von Beginn an fanden hier Obdachlose…
25.09.2017arte05:50UhrARTE ReportageFrankreich: Im Haus der Hoffnung
* Frankreich: Im Haus der Hoffnung Die Cité de Refuge in Paris ist für 300 Franzosen und Ausländer ein Haus der Hoffnung auf ein neues Leben. Der berühmte Architekt Le Corbusier hatte das Haus für die Heilsarmee gebaut, 1933 öffnete es seine Tore. Von Beginn an fanden hier Obdachlose…
30.09.2017arte16:40UhrARTE ReportageIrak: Die Massengräber des IS / Rumänien: Armut "Made in Europe"
* Irak: Die Massengräber des IS Während die Iraker gegen die letzten Nester des IS kämpfen, entdecken sie allmählich die Massengräber … In den vom Islamischen Staat befreiten Regionen fanden irakische Polizisten, Soldaten und Bürger inzwischen dutzende Gräber mit vielen Toten, alle…
02.10.2017arte05:50UhrARTE ReportageIrak: Die Massengräber des IS / Rumänien: Armut "Made in Europe"
* Irak: Die Massengräber des IS Während die Iraker gegen die letzten Nester des IS kämpfen, entdecken sie allmählich die Massengräber … In den vom Islamischen Staat befreiten Regionen fanden irakische Polizisten, Soldaten und Bürger inzwischen dutzende Gräber mit vielen Toten, alle…
07.10.2017arte16:40UhrARTE ReportageMyanmar: Genozid an den Rohingya
* Myanmar: Genozid an den Rohingya "Ethnische Säuberungen" nennen die UN die systematischen Angriffe der Armee auf die Rohingy. Seit Monaten wird die Lage der muslimischen ethnischen Minderheit der Rohingya in Myanmar immer unerträglicher: Bombenangriffe der nationalen Armee auf ihre Dörfer,…
09.10.2017arte05:45UhrARTE ReportageMyanmar: Genozid an den Rohingya
* Myanmar: Genozid an den Rohingya "Ethnische Säuberungen" nennen die UN die systematischen Angriffe der Armee auf die Rohingy. Seit Monaten wird die Lage der muslimischen ethnischen Minderheit der Rohingya in Myanmar immer unerträglicher: Bombenangriffe der nationalen Armee auf ihre Dörfer,…
14.10.2017arte16:40UhrARTE ReportageAmazonas: Wissenschaftler unter Waffen / Russland: Gewalt gegen Frauen
* Amazonas: Wissenschaftler unter Waffen Biologen, Ingenieure und Botaniker ziehen als bewaffnete Schutztruppe in Brasiliens Dschungel. Das IBAMA - Institut für Umweltschutz Brasiliens - hat eine in der Welt wohl einmalige Truppe aus Wissenschaftlern mit Schnellfeuerwaffen ins Leben gerufen:…
16.10.2017arte05:50UhrARTE ReportageAmazonas: Wissenschaftler unter Waffen / Russland: Gewalt gegen Frauen
* Amazonas: Wissenschaftler unter Waffen Biologen, Ingenieure und Botaniker ziehen als bewaffnete Schutztruppe in Brasiliens Dschungel. Das IBAMA - Institut für Umweltschutz Brasiliens - hat eine in der Welt wohl einmalige Truppe aus Wissenschaftlern mit Schnellfeuerwaffen ins Leben gerufen:…
21.10.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Peru: Die Mauer der Schande Den reichen Norden vor dem armen Süden abzusperren - dafür steht in Perus Hauptstadt Lima eine Mauer - 10 Kilometer lang und 3 Meter hoch. Zwei Drittel der 10 Millionen Einwohner Limas sind arm und sie müssen hinter dieser Mauer aus Beton und Stacheldraht leben, die…
23.10.2017arte05:50UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Peru: Die Mauer der Schande Den reichen Norden vor dem armen Süden abzusperren - dafür steht in Perus Hauptstadt Lima eine Mauer - 10 Kilometer lang und 3 Meter hoch. Zwei Drittel der 10 Millionen Einwohner Limas sind arm und sie müssen hinter dieser Mauer aus Beton und Stacheldraht leben, die…
28.10.2017arte16:40UhrARTE ReportageZentral-Afrika: Alle sind Feinde / Russland: Mit den Augen von Doisneau
* Zentral-Afrika: Alle sind Feinde Kein Frieden in Sicht - nach dem Bürgerkrieg von 2013/2014 herrschen heute die Milizen im Land. Nur in der Hauptstadt Bangui ist es halbwegs friedlich - um 80 Prozent der Zentralafrikanischen Republik streiten heute miteinander verfeindete Milizen. ARTE-Rorter…
03.11.2017arte06:20UhrARTE ReportageZentral-Afrika: Alle sind Feinde / Russland: Mit den Augen von Doisneau
* Zentral-Afrika: Alle sind Feinde Kein Frieden in Sicht - nach dem Bürgerkrieg von 2013/2014 herrschen heute die Milizen im Land. Nur in der Hauptstadt Bangui ist es halbwegs friedlich - um 80 Prozent der Zentralafrikanischen Republik streiten heute miteinander verfeindete Milizen. ARTE-Rorter…
04.11.2017arte16:40UhrARTE ReportageSibirien: Die Helden der Urzeit
* Sibirien: Die Helden der Urzeit Sergeij Zimow ist ein russischer Geophysiker, international anerkannt und mit guten Kontakten bis nach Harvard in Cambridge, USA. Gemeinsam mit seinem Sohn Nikita will er verhindern, dass der Permafrostboden in Sibirien durch den Klimawandel weiter auftaut. Denn…
10.11.2017arte06:15UhrARTE ReportageSibirien: Die Helden der Urzeit
* Sibirien: Die Helden der Urzeit Sergeij Zimow ist ein russischer Geophysiker, international anerkannt und mit guten Kontakten bis nach Harvard in Cambridge, USA. Gemeinsam mit seinem Sohn Nikita will er verhindern, dass der Permafrostboden in Sibirien durch den Klimawandel weiter auftaut. Denn…
11.11.2017arte16:40UhrARTE ReportageAustralien: Alles für die Kohle
* Australien: Alles für die Kohle Genau gegenüber des berühmten größten Korallenriffs der Erde im Norden von Queensland will ein indischer Multi bald in einer großen Mine Kohle fördern - mit der Einwilligung des australischen Staates, der sich doch eigentlich für die Energie-Wende engagiert…
18.11.2017arte16:35UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
Reportage Frankreich 2016 *** Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten…
18.11.2017arte16:40UhrARTE ReportageAntillen: Die Wunden von Saint Martin
* Antillen: Die Wunden von Saint Martin "Irma war wie der Teufel, der an unsere Tür klopft. Der Hurrikan hat uns um dreihundert Jahre zurückgeworfen", sagt einer der Insel-Bewohner. Und Experten bestätigen: Noch nie habe ein Hurrikan der Stärke 5 mit weit über 250 Kilometern in der Stunde…
24.11.2017arte06:15UhrARTE ReportageAntillen: Die Wunden von Saint Martin
* Antillen: Die Wunden von Saint Martin "Irma war wie der Teufel, der an unsere Tür klopft. Der Hurrikan hat uns um dreihundert Jahre zurückgeworfen", sagt einer der Insel-Bewohner. Und Experten bestätigen: Noch nie habe ein Hurrikan der Stärke 5 mit weit über 250 Kilometern in der Stunde so…
25.11.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Korea: Der Preis der Freiheit Wer aus Nordkorea über China flieht, der braucht unbedingt gute Fluchthelfer, sonst riskiert er es, bei den häufigen Passkontrollen in China erwischt zu werden. Die chinesischen Behörden schicken sie dann meistens wieder zurück in ihre Heimat. Dort erwarten die…
01.12.2017arte06:10UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Korea: Der Preis der Freiheit Wer aus Nordkorea über China flieht, der braucht unbedingt gute Fluchthelfer, sonst riskiert er es, bei den häufigen Passkontrollen in China erwischt zu werden. Die chinesischen Behörden schicken sie dann meistens wieder zurück in ihre Heimat. Dort erwarten die…
02.12.2017arte16:40UhrARTE ReportageEcuador: Die Klinik des rechten Weges
* Ecuador: Die Klinik des rechten Weges Homosexualität ist in Ecuador seit 20 Jahren kein krimineller Akt mehr, und eigentlich gibt es in der Verfassung des Landes ein Antidiskriminierungs-Gesetz zum Schutz von Anders-Denkenden und Anders-Fühlenden. Aber offensichtlich empfinden viele tief…
08.12.2017arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Ecuador: Die Klinik des rechten Weges
* Ecuador: Die Klinik des rechten Weges Homosexualität ist in Ecuador seit 20 Jahren kein krimineller Akt mehr, und eigentlich gibt es in der Verfassung des Landes ein Antidiskriminierungs-Gesetz zum Schutz von Anders-Denkenden und Anders-Fühlenden. Aber offensichtlich empfinden viele tief…
09.12.2017arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Niederlande: Teflon unter Verdacht Seit zwei Jahren vermuten sie in Dordrecht, dass die Teflon-Fabrik von DuPont dort Land und Wasser verseucht haben könnte … Der amerikanische Multi DuPont ist seit 50 Jahren einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Stadt Dordrecht, 20 Kilometer von…
15.12.2017arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
* Niederlande: Teflon unter Verdacht Seit zwei Jahren vermuten sie in Dordrecht, dass die Teflon-Fabrik von DuPont dort Land und Wasser verseucht haben könnte … Der amerikanische Multi DuPont ist seit 50 Jahren einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Stadt Dordrecht, 20 Kilometer von…
16.12.2017arte16:55UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
22.12.2017arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2016
06.01.2018arte16:40UhrARTE ReportageTunesien: Das Recht der Frauen / Mexiko: Der Opium-Krieg
* Tunesien: Das Recht der Frauen Die Tunesierinnen sind seit 2014 gleichberechtigt mit den Männern - doch das ist noch nicht in allen Köpfen angekommen. Nach dem Sturz des Diktators in der Jasmin-Revolution verabschiedeten die Tunesier 2014 eine neue Verfassung, die Frauen und Männer…
12.01.2018arte06:15UhrARTE ReportageTunesien: Das Recht der Frauen / Mexiko: Der Opium-Krieg
* Tunesien: Das Recht der Frauen Die Tunesierinnen sind seit 2014 gleichberechtigt mit den Männern - doch das ist noch nicht in allen Köpfen angekommen. Nach dem Sturz des Diktators in der Jasmin-Revolution verabschiedeten die Tunesier 2014 eine neue Verfassung, die Frauen und Männer…
13.01.2018arte16:40UhrArte ReportageMadagaskar: Die Pest im Land / Tunesien: Geschäfte mit Kleidern
* Madagaskar: Die Pest im Land Der schwarze Tod bedroht Madagaskar seit dem Ende der 90er Jahre - diesmal aber wütet die Pest wie noch nie. 2.400 Menschen hat der Pest-Erreger infiziert, es ist weltweit die schlimmste Epidemie in diesem Jahrhundert - und zum ersten Mal trifft es in Madagaskar…
19.01.2018arte06:15UhrArte Reportage[HD]Madagaskar: Die Pest im Land / Tunesien: Geschäfte mit Kleidern
* Madagaskar: Die Pest im Land Der schwarze Tod bedroht Madagaskar seit dem Ende der 90er Jahre - diesmal aber wütet die Pest wie noch nie. 2.400 Menschen hat der Pest-Erreger infiziert, es ist weltweit die schlimmste Epidemie in diesem Jahrhundert - und zum ersten Mal trifft es in Madagaskar…
20.01.2018arte16:35UhrArte ReportageUSA: Back to Trump Country / Guyana: Die himmlischen Gärtner
* USA: Back to Trump Country Ein Jahr nach der Amtseinführung des wohl umstrittensten Präsidenten der US-Geschichte - was denken seine Wähler heute? Die ARTE-Reporter kehrten ein Jahr nach ihrer ersten Reportage zurück nach Upper Cumberland im Norden von Tennessee, in das ländliche, weiße…
26.01.2018arte06:15UhrArte ReportageUSA: Back to Trump Country / Guyana: Die himmlischen Gärtner
* USA: Back to Trump Country Ein Jahr nach der Amtseinführung des wohl umstrittensten Präsidenten der US-Geschichte - was denken seine Wähler heute? Die ARTE-Reporter kehrten ein Jahr nach ihrer ersten Reportage zurück nach Upper Cumberland im Norden von Tennessee, in das ländliche, weiße…
27.01.2018arte16:40UhrARTE ReportageAustralien / Myanmar
* Australien: Der neue Mut der Aborigines Die Nachfahren der Ureinwohner versuchen Fuß zu fassen in der Gesellschaft, indem sie ihr Kulturerbe verteidigen.Auch 50 Jahre nach dem Beginn des Kampfes für die Rechte der Ureinwohner in Australien leben die sogenannten Aborigines noch immer eher am…
02.02.2018arte06:15UhrARTE ReportageAustralien / Myanmar
* Australien: Der neue Mut der Aborigines Die Nachfahren der Ureinwohner versuchen Fuß zu fassen in der Gesellschaft, indem sie ihr Kulturerbe verteidigen.Auch 50 Jahre nach dem Beginn des Kampfes für die Rechte der Ureinwohner in Australien leben die sogenannten Aborigines noch immer eher am…
03.02.2018arte16:40UhrARTE Reportage
* Bangladesch: Die Kinder der Rohingyas Als ihr Dorf in Myanmar im Sommer in Flammen stand, flüchtete Nour-Mohamed mit seiner Familie nach Bangladesch. Sie gehören zu den 650.000 Rohingyas, der muslimischen Minderheit in Myanmar, die das heute weltgrößte Flüchtlingslager am Ufer des Flusses…
09.02.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]
* Bangladesch: Die Kinder der Rohingyas Als ihr Dorf in Myanmar im Sommer in Flammen stand, flüchtete Nour-Mohamed mit seiner Familie nach Bangladesch. Sie gehören zu den 650.000 Rohingyas, der muslimischen Minderheit in Myanmar, die das heute weltgrößte Flüchtlingslager am Ufer des Flusses…
10.02.2018arte16:40UhrARTE ReportageSüdafrika: Am Ende des Regenbogens / Australien: Land ohne Arbeiter
* Südafrika: Am Ende des Regenbogens Vor 24 Jahren wählten die Südafrikaner Nelson Mandela zu ihrem Präsidenten - wie steht es heute um die "Regenbogen-Nation"? Unsere Reporter trafen Augenzeugen wieder, junge Frauen, die 1985 über die Gewalt gegen schwarze Kinder in den Gefängnissen des…
16.02.2018arte06:10UhrARTE Reportage[HD]Südafrika: Am Ende des Regenbogens / Australien: Land ohne Arbeiter
* Südafrika: Am Ende des Regenbogens Vor 24 Jahren wählten die Südafrikaner Nelson Mandela zu ihrem Präsidenten - wie steht es heute um die "Regenbogen-Nation"? Unsere Reporter trafen Augenzeugen wieder, junge Frauen, die 1985 über die Gewalt gegen schwarze Kinder in den Gefängnissen des…
17.02.2018arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Mexiko: Den Weg verloren Ruben Figueroa sucht nach den Spuren derer, die verschwanden auf dem Weg in eine bessere Zukunft in den USA … Der Mann kennt die Schicksale und die Wege der Verlorenen, denn Ruben war selber einmal ein Illegaler aus Mexiko, der sein Glück versuchen wollte in den USA.…
23.02.2018arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Mexiko: Den Weg verloren Ruben Figueroa sucht nach den Spuren derer, die verschwanden auf dem Weg in eine bessere Zukunft in den USA … Der Mann kennt die Schicksale und die Wege der Verlorenen, denn Ruben war selber einmal ein Illegaler aus Mexiko, der sein Glück versuchen wollte in den USA.…
24.02.2018arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Syrien: Zuletzt stirbt die Hoffnung Noch immer halten die Rebellen die syrische Provinz Idlib gegen Assads Armee - dort helfen sich die Menschen gegenseitig, den Krieg zu überleben. Einer der wenigen Menschen, die das Überleben der Rebellen gegen den Diktator in Idlib dokumentieren, ist der…
02.03.2018arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Syrien: Zuletzt stirbt die Hoffnung Noch immer halten die Rebellen die syrische Provinz Idlib gegen Assads Armee - dort helfen sich die Menschen gegenseitig, den Krieg zu überleben. Einer der wenigen Menschen, die das Überleben der Rebellen gegen den Diktator in Idlib dokumentieren, ist der…
03.03.2018arte16:40UhrARTE Reportage
* Gaza: Überleben am Abgrund Noch immer leiden die Menschen in Gaza unter dem palästinensischen Bruderstreit zwischen Hamas und Fatah. Der bittere Machtkampf hört nicht auf, trotz der Einigung Ende vergangenen Jahres, zwischen der extremistischen Hamas, die in Gaza herrscht und der von der…
09.03.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]
* Gaza: Überleben am Abgrund Noch immer leiden die Menschen in Gaza unter dem palästinensischen Bruderstreit zwischen Hamas und Fatah. Der bittere Machtkampf hört nicht auf, trotz der Einigung Ende vergangenen Jahres, zwischen der extremistischen Hamas, die in Gaza herrscht und der von der…
10.03.2018arte16:40UhrARTE ReportageGambia / Senegal
* Gambia: Back Home Auf dem Weg in die EU landeten Mustafa und Karamo in einem libyschen Gefängnis - davon erzählen sie den jungen Leuten in Gambia. Mustafa und Karamo scheiterten auf dem sogenannten "Backway". Der führt die Migranten laut Auskunft der Schlepper "ohne große Probleme" nach…
16.03.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Gambia / Senegal
* Gambia: Back Home Auf dem Weg in die EU landeten Mustafa und Karamo in einem libyschen Gefängnis - davon erzählen sie den jungen Leuten in Gambia. Mustafa und Karamo scheiterten auf dem sogenannten "Backway". Der führt die Migranten laut Auskunft der Schlepper "ohne große Probleme" nach…
17.03.2018arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2017
* Russland: Unsere Jahre mit Putin Was halten die Russen von ihrem Präsidenten Putin? ARTE-Reporter fuhren nach Woronesch, um es zu erfahren. 500 Kilometer südlich von Moskau leben eine Million Menschen in Woronesch, einer Stadt wie so viele andere im Russland von heute: Im Zweiten Weltkrieg von…
23.03.2018arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2017
* Russland: Unsere Jahre mit Putin Was halten die Russen von ihrem Präsidenten Putin? ARTE-Reporter fuhren nach Woronesch, um es zu erfahren. 500 Kilometer südlich von Moskau leben eine Million Menschen in Woronesch, einer Stadt wie so viele andere im Russland von heute: Im Zweiten Weltkrieg von…
24.03.2018arte16:40UhrARTE ReportageKamerun: Der grüne Terror
* Kamerun: Der grüne Terror Das uralte Volk der Baka, der Pygmäen, hat keinen Platz mehr in den Regenwäldern. Sie gelten dort als Wilderer. Der Regenwald in Kamerun ist wie im ganzen Kongobecken inzwischen zu einem Wirtschaftsfaktor geworden - auf der einen Seite als Rohstofflieferant für die…
30.03.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Kamerun: Der grüne Terror
* Kamerun: Der grüne Terror Das uralte Volk der Baka, der Pygmäen, hat keinen Platz mehr in den Regenwäldern. Sie gelten dort als Wilderer. Der Regenwald in Kamerun ist wie im ganzen Kongobecken inzwischen zu einem Wirtschaftsfaktor geworden - auf der einen Seite als Rohstofflieferant für die…
31.03.2018arte16:50UhrARTE Reportage[HD]Philippinen: Die Attacken des IS / Guatemala: Schrott made in USA
Phlippinen: Die Attacken des IS Im Mai 2017 besetzte der IS die Stadt Marawi mit ihren 200.000 Einwohnern - die Rückeroberung war äußerst brutal. Marawi war die erste Stadt, die der IS in Südasien eroberte; das war ein schwerer Schock für die Philippinen, ein Land mit christlicher Mehrheit.…
06.04.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Philippinen: Die Attacken des IS / Guatemala: Schrott made in USA
Phlippinen: Die Attacken des IS Im Mai 2017 besetzte der IS die Stadt Marawi mit ihren 200.000 Einwohnern - die Rückeroberung war äußerst brutal. Marawi war die erste Stadt, die der IS in Südasien eroberte; das war ein schwerer Schock für die Philippinen, ein Land mit christlicher Mehrheit.…
07.04.2018arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2017
* Syrien: Adra - die Überlebenden Mariam, Hind, Ayat, und Roweida vereint eine schreckliche Erfahrung: Sie waren als Regimekritikerinnen der Assad-Diktatur im Gefängnis, wurden dort von den Offizieren unter Folter verhört und vergewaltigt. Keiner weiß, wie viele Frauen und Männer in den…
13.04.2018arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2017
* Syrien: Adra - die Überlebenden Mariam, Hind, Ayat, und Roweida vereint eine schreckliche Erfahrung: Sie waren als Regimekritikerinnen der Assad-Diktatur im Gefängnis, wurden dort von den Offizieren unter Folter verhört und vergewaltigt. Keiner weiß, wie viele Frauen und Männer in den…
14.04.2018arte16:40UhrARTE ReportageKolumbien: Petro Guerilla und Co. / Niederlande: Teflon unter Verdacht
* Kolumbien: Petro Guerilla und Co. Die FARC hat ihre Waffen abgegeben, aber nun will offenbar eine andere Guerillatruppe ihren Platz einnehmen, die sogenannte ELN ... ELN heißt auf Deutsch "Nationale Befreiungsarmee", sie ist so alt wie die FARC, auch ursprünglich marxistisch orientiert - und in…
20.04.2018arte06:15UhrARTE ReportageKolumbien: Petro Guerilla und Co. / Niederlande: Teflon unter Verdacht
* Kolumbien: Petro Guerilla und Co. Die FARC hat ihre Waffen abgegeben, aber nun will offenbar eine andere Guerillatruppe ihren Platz einnehmen, die sogenannte ELN ... ELN heißt auf Deutsch "Nationale Befreiungsarmee", sie ist so alt wie die FARC, auch ursprünglich marxistisch orientiert - und in…
21.04.2018arte16:40UhrARTE ReportageSyrien: Die letzten Tage von Afrin
* Syrien: Die letzten Tage von Afrin Am 20. Januar startete der türkische Präsident Erdogan mit seinen Verbündeten die "Operation Olivenzweig", den Angriff auf die Kurden in der Region um die Stadt Afrin, seit 2012 unter deren Kontrolle. Für Ankara sind die Kurden wegen ihrer angeblichen Nähe…
27.04.2018arte06:15UhrARTE ReportageSyrien: Die letzten Tage von Afrin / USA: An der Grenze
* Syrien: Die letzten Tage von Afrin Am 20. Januar startete der türkische Präsident Erdogan mit seinen Verbündeten die "Operation Olivenzweig", den Angriff auf die Kurden in der Region um die Stadt Afrin, seit 2012 unter deren Kontrolle. Für Ankara sind die Kurden wegen ihrer angeblichen Nähe…
28.04.2018arte16:40UhrARTE ReportageSyrien: Frau Bürgermeister von Ar-Raqqa
* Syrien: Frau Bürgermeister von Ar-Raqqa Nach drei Jahren IS-Terror liegt Ar-Raqqa in Trümmern - die neue Bürgermeisterin will ihre Heimatstadt wieder aufbauen. Fünf Monate dauerte der Kampf der internationalen Koalition, Ar-Raqqa aus den Händen des IS zu befreien. Die Luftschläge der…
04.05.2018arte06:15UhrARTE ReportageSyrien: Frau Bürgermeister von Ar-Raqqa
* Syrien: Frau Bürgermeister von Ar-Raqqa Nach drei Jahren IS-Terror liegt Ar-Raqqa in Trümmern - die neue Bürgermeisterin will ihre Heimatstadt wieder aufbauen. Fünf Monate dauerte der Kampf der internationalen Koalition, Ar-Raqqa aus den Händen des IS zu befreien. Die Luftschläge der…
05.05.2018arte16:40UhrARTE ReportageIndonesien / Ecuador
* Indonesien: Heavy Metal und Kopftuch In der Heavy Metal Gemeinde Indonesiens spielen auch Frauen Speed-Gitarre - gläubig und immer mit Kopftuch … Unter der Herrschaft des Diktators Suharto war Heavy Metal natürlich verboten. Aber schon damals entwickelte sich eine Untergrundszene von Fans und…
11.05.2018arte06:15UhrARTE ReportageIndonesien / Ecuador
* Indonesien: Heavy Metal und Kopftuch In der Heavy Metal Gemeinde Indonesiens spielen auch Frauen Speed-Gitarre - gläubig und immer mit Kopftuch … Unter der Herrschaft des Diktators Suharto war Heavy Metal natürlich verboten. Aber schon damals entwickelte sich eine Untergrundszene von Fans und…
12.05.2018arte16:40UhrARTE ReportageIsrael: Zusammen leben / Koscher kiffen
Israel: Zusammen leben 70 Jahre Israel - in Jaffa leben Israelis und Palästinenser friedlich zusammen, in einem gelegentlich fragilen Gleichgewicht … Israel feiert in diesem Jahr den 70. Jahrestag seiner Staatsgründung. Diese 70 Jahre waren immer vom Konflikt mit den Palästinensern geprägt,…
18.05.2018arte06:15UhrARTE ReportageIsrael: Zusammen leben / Koscher kiffen
Israel: Zusammen leben 70 Jahre Israel - in Jaffa leben Israelis und Palästinenser friedlich zusammen, in einem gelegentlich fragilen Gleichgewicht … Israel feiert in diesem Jahr den 70. Jahrestag seiner Staatsgründung. Diese 70 Jahre waren immer vom Konflikt mit den Palästinensern geprägt,…
19.05.2018arte16:40UhrARTE Reportage
* Venezuela: Hauptsache überleben Sie waren einmal die Wohlhabenden in Südamerika - nun ringen die Venezolaner täglich um das Nötigste … Nach dem Tod des Präsidenten Hugo Chavez 2013 begann der Absturz Venezuelas. Seit fünf Jahren geht es immer tiefer bergab mit der Wirtschaft - die…
25.05.2018arte06:15UhrARTE Reportage
* Venezuela: Hauptsache überleben Sie waren einmal die Wohlhabenden in Südamerika - nun ringen die Venezolaner täglich um das Nötigste … Nach dem Tod des Präsidenten Hugo Chavez 2013 begann der Absturz Venezuelas. Seit fünf Jahren geht es immer tiefer bergab mit der Wirtschaft - die…
26.05.2018arte16:40UhrARTE ReportageNordkorea: Kims Männer
Wie ist es möglich gewesen, dass sich Nordkorea, eines der ärmsten Länder der Welt, noch dazu international unter Embargo, das Wissen zur Produktion von Raketen mit Atomsprengköpfen hat beschaffen können? Nur die Männer wissen es, die der Regierung dabei über viele Jahre halfen.…
01.06.2018arte06:15UhrARTE ReportageNordkorea: Kims Männer
Wie ist es möglich gewesen, dass sich Nordkorea, eines der ärmsten Länder der Welt, noch dazu international unter Embargo, das Wissen zur Produktion von Raketen mit Atomsprengköpfen hat beschaffen können? Nur die Männer wissen es, die der Regierung dabei über viele Jahre halfen.…
02.06.2018arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Irak: "Heilige Krieger" aus Europa Hunderte IS-Terroristen aus Frankreich, Belgien und Deutschland warten im Irak auf ihre Gerichtsverhandlung … Den islamistischen Terroristen aus Europa droht die Todesstrafe durch den Strang, so wie tausenden anderen Kämpfern des IS aus aller Welt in den…
08.06.2018arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Irak: "Heilige Krieger" aus Europa Hunderte IS-Terroristen aus Frankreich, Belgien und Deutschland warten im Irak auf ihre Gerichtsverhandlung … Den islamistischen Terroristen aus Europa droht die Todesstrafe durch den Strang, so wie tausenden anderen Kämpfern des IS aus aller Welt in den…
09.06.2018arte16:40UhrARTE ReportageWieder Calais ...
In Calais finden sich Dünen, Unterholz, Lagerhallen und Sackgassen, die zu keinem Land mehr zu gehören scheinen; dies sind Zonen, in denen kein Recht mehr gilt, oder es seinen Sinn schon verloren hat. Diese Orte sind wie eine Allegorie des 21. Jahrhunderts - eines Jahrhunderts, in dem das Konzept…
15.06.2018arte06:15UhrARTE ReportageWieder Calais ...
In Calais finden sich Dünen, Unterholz, Lagerhallen und Sackgassen, die zu keinem Land mehr zu gehören scheinen; dies sind Zonen, in denen kein Recht mehr gilt, oder es seinen Sinn schon verloren hat. Diese Orte sind wie eine Allegorie des 21. Jahrhunderts - eines Jahrhunderts, in dem das Konzept…
16.06.2018arte16:40UhrARTE ReportageSyrien: Die Minensucher von ar-Raqqa
* Syrien: Die Minensucher von ar-Raqqa Zehn Monate ist ar-Raqqa jetzt befreit vom IS-Terror - doch überall in der Stadt lauern noch die Minen und Sprengfallen der Besatzer. Die Stadt liegt in Trümmern, schwer in Mitleidenschaft gezogen durch die Bomben der internationalen Koalition, die den IS…
22.06.2018arte06:15UhrARTE ReportageSyrien: Die Minensucher von ar-Raqqa
* Syrien: Die Minensucher von ar-Raqqa Zehn Monate ist ar-Raqqa jetzt befreit vom IS-Terror - doch überall in der Stadt lauern noch die Minen und Sprengfallen der Besatzer. Die Stadt liegt in Trümmern, schwer in Mitleidenschaft gezogen durch die Bomben der internationalen Koalition, die den IS…
23.06.2018arte16:40UhrARTE ReportageTürkei: Das Bündnis gegen Erdogan
* Türkei: Das Bündnis gegen Erdogan Die Parteien der Opposition haben zur Wahl am 24. Juni ein Bündnis geschmiedet, um die Macht des Präsidenten Erdogan zu brechen. So ein politisches Bündnis unterschiedlichster Parteien gab es bislang noch nicht in der Türkei - vielleicht folgerichtig in…
29.06.2018arte06:20UhrARTE ReportageTürkei: Das Bündnis gegen Erdogan
* Türkei: Das Bündnis gegen Erdogan Die Parteien der Opposition haben zur Wahl am 24. Juni ein Bündnis geschmiedet, um die Macht des Präsidenten Erdogan zu brechen. So ein politisches Bündnis unterschiedlichster Parteien gab es bislang noch nicht in der Türkei - vielleicht folgerichtig in…
30.06.2018arte16:40UhrARTE ReportageLibanon: Der Schatz aus Syrien
* Libanon: Der Schatz aus Syrien Wie Wissenschaftler aus Syrien über 140.000 Saatgut-Varianten vor dem Krieg retteten und an den Nordpol brachten... Ali Shehadeh floh vor dem Krieg aus seiner Heimatstadt Aleppo, als die Armee begann, sein Lebenswerk zu zerstören - die Genbank mit über 140.000…
06.07.2018arte06:15UhrARTE ReportageLibanon: Der Schatz aus Syrien
* Libanon: Der Schatz aus Syrien Wie Wissenschaftler aus Syrien über 140.000 Saatgut-Varianten vor dem Krieg retteten und an den Nordpol brachten... Ali Shehadeh floh vor dem Krieg aus seiner Heimatstadt Aleppo, als die Armee begann, sein Lebenswerk zu zerstören - die Genbank mit über 140.000…
07.07.2018arte16:40UhrARTE ReportageAfghanistan: Ein Kind im Exil
Afghanistan: Ein Kind im Exil Ghorban floh mit 12 Jahren aus Afghanistan nach Frankreich und setzte sich gegen alle Widerstände in der neuen Heimat durch … Über acht Jahre lang begleiteten ARTE-Reporter den Jungen aus Afghanistan in Frankreich. Geflohen vor der Armut in seiner Heimat und seinem…
13.07.2018arte06:15UhrARTE ReportageAfghanistan: Ein Kind im Exil
Afghanistan: Ein Kind im Exil Ghorban floh mit 12 Jahren aus Afghanistan nach Frankreich und setzte sich gegen alle Widerstände in der neuen Heimat durch … Über acht Jahre lang begleiteten ARTE-Reporter den Jungen aus Afghanistan in Frankreich. Geflohen vor der Armut in seiner Heimat und seinem…
14.07.2018arte16:40UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
(1): USA: Detroit is back! Wie ein Phoenix aus der Asche soll Detroit nach der Pleite von 2013 wieder auferstanden sein, das verkünden zumindest die Dealmaker … Wegen der Kreditkrise 2008 war Detroit bereits schwer ins Schlingern geraten, und als die alte Hauptstadt der Automobilindustrie der…
20.07.2018arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
(1): USA: Detroit is back! Wie ein Phoenix aus der Asche soll Detroit nach der Pleite von 2013 wieder auferstanden sein, das verkünden zumindest die Dealmaker … Wegen der Kreditkrise 2008 war Detroit bereits schwer ins Schlingern geraten, und als die alte Hauptstadt der Automobilindustrie der…
21.07.2018arte16:50UhrARTE Reportage
* Sibirien: Die Helden der Urzeit Zwei Männer wollen die Welt vor dem Klimawandel retten, indem sie die sibirische Tundra in die Urzeit versetzen.Sergeij Zimow ist ein russischer Geophysiker, international anerkannt und mit guten Kontakten bis nach Harvard in Cambridge, USA. Gemeinsam mit seinem…
27.07.2018arte06:15UhrARTE Reportage
* Sibirien: Die Helden der Urzeit Zwei Männer wollen die Welt vor dem Klimawandel retten, indem sie die sibirische Tundra in die Urzeit versetzen.Sergeij Zimow ist ein russischer Geophysiker, international anerkannt und mit guten Kontakten bis nach Harvard in Cambridge, USA. Gemeinsam mit seinem…
28.07.2018arte16:50UhrARTE ReportageAfrika: Nicht alle wollen nach Europa / Russland: Das Tor nach Europa
* Afrika: Nicht alle wollen nach Europa Acht von zehn MigrantInnen aus Afrika träumen gar nicht von Europa - sie versuchen ihr Glück in den großen Städten des Kontinents. Die meisten Afrikaner auf der Suche nach einer besseren Zukunft wollen ihr Leben lieber nicht auf einem brüchigen…
30.07.2018arte06:15UhrARTE ReportageSyrien: Dahin, die Träume ... / Pakistan: Exil-Afghane? Raus!
* Syrien: Dahin, die Träume … Was ist aus der Freien Syrischen Armee geworden, die den Diktator Assad im Namen von Freiheit und Demokratie stürzen wollte? Verraten und verkauft erscheinen heute ihre Träume aus den ersten Wochen des sogenannten Arabischen Frühlings, zerrieben zwischen Assads…
31.07.2018arte06:15UhrARTE ReportageKongo: Die Gorillas retten
Seit 20 Jahren bedrohen die Rebellengruppen, die Armee und die Menschen, die vor dem Bürgerkrieg flohen, den ältesten Nationalpark Afrikas in der Demokratischen Republik Kongo. Die Virunga Rangers riskieren täglich ihr Leben, um den Wald und seine Tiere zu verteidigen, vor allem die letzten…
01.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageItalien / Kenia
* Italien: Chinese oder Italiener? In der Toskana nahe Florenz ist die Textilindustrie "Made in Italy" inzwischen fest in chinesischer Hand. In den 90er Jahren kamen die ersten Chinesen aus der Provinz Wenzhou nach Prato, eine kleine Stadt 15 Kilometer nordwestlich von Florenz. Dort fanden sie…
02.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageMexiko: Der Opium-Krieg
* Mexiko: Der Opium-Krieg Mexiko ist heute ein Großproduzent von Opium - mit dramatischen Folgen auch für die Menschen in den USA. Trotz der inzwischen 46 Jahre alten Kampagne "War on Drugs" ist die Zahl der Heroin-Abhängigen in den USA in den letzten Jahren geradezu explodiert. Die Nachfrage…
03.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageAfrika: Nicht alle wollen nach Europa / Russland: Das Tor nach Europa
* Afrika: Nicht alle wollen nach Europa Acht von zehn MigrantInnen aus Afrika träumen gar nicht von Europa - sie versuchen ihr Glück in den großen Städten des Kontinents. Die meisten Afrikaner auf der Suche nach einer besseren Zukunft wollen ihr Leben lieber nicht auf einem brüchigen…
04.08.2018arte16:50UhrARTE ReportageIrak: Für Mossul sterben / Amazonas
* Irak: Für Mossul sterben David Eubank ist ein ehemaliger Offizier der Special Forces in den USA. Nach seiner Zeit bei der Armee gründete er eine ganz besondere Hilfsorganisation, auch inspiriert von seinem festen Glauben an Jesus Christus: Er und seine Männer arbeiten überall auf der Welt in…
06.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageTürkei: Niere zu verkaufen / China: Vom Stamm der Ratten
* Türkei: Niere zu verkaufen Eine Niere verkaufen - letzter Ausweg für viele der drei Millionen syrischen Flüchtlinge in der Türkei. Nach über sechs Jahren des Bürgerkriegs in Syrien verschlimmert sich die Lage der drei Millionen syrischen Flüchtlinge in der Türkei - ihre Ersparnisse gehen…
07.08.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Nigeria: Jagd auf Boko Haram
* Nigeria: Jagd auf Boko Haram Aisha Bakari Gombi, die "Königin der Jäger", spürt islamistische Terroristen und ihre Geiseln auf … Ein paar Tausend Jäger und Spurensucher stehen in den Diensten der Armee Nigerias im Kampf gegen die Terrormiliz Boko Haram. Diese hat vor allem die Menschen in…
08.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageIndien: Die Paläste von Chettinad
* Indien: Die Paläste von Chettinad 10.000 Paläste in 73 Dörfern - die Region Chettinad ist eine Schatzkammer indischer Architektur. Die Chettiars, eine Kaste von reichen Kaufleuten im indischen Tamil Nadu, bauten im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts Tausende Paläste. Sie verdienten damals so…
09.08.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Myanmar: Der sterbende See
* Myanmar: Der sterbende See Vor 400 Jahren siedelten die Inthas in Pfahlbauten auf dem Inle-See - heute ein bedrohtes Paradies. Die Inthas sind Bauern und Fischer; einst geflohen vor einem Krieg, legten sie zwischen ihren Pfahlbauten schwimmende Gärten an und fischen seit Jahrhunderten im…
10.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageIrak: Für Mossul sterben / Amazonas
* Irak: Für Mossul sterben David Eubank ist ein ehemaliger Offizier der Special Forces in den USA. Nach seiner Zeit bei der Armee gründete er eine ganz besondere Hilfsorganisation, auch inspiriert von seinem festen Glauben an Jesus Christus: Er und seine Männer arbeiten überall auf der Welt in…
11.08.2018arte16:50UhrARTE ReportageMexiko / Kamerun
* Mexiko: Den Weg verloren Ruben Figueroa sucht nach den Spuren derer, die verschwanden auf dem Weg in eine bessere Zukunft in den USA. Der Mann kennt die Schicksale und die Wege der Verlorenen, denn Ruben war selber einmal ein "Illegaler" aus Mexiko, der sein Glück versuchen wollte in den USA. Er…
13.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageSenegal: Eine Insel versinkt
* Senegal: Eine Insel versinkt Der amerikanische Präsident Donald Trump hätte auf seine Berater hören sollen, als er am 1. Juni den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen verkündete. Aber er hält das alles ja für eine chinesische Verschwörung, die der Wirtschaft der USA schaden soll.…
14.08.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Irak: Die Massengräber des IS
* Irak: Die Massengräber des IS In den von der Terrororganisation Islamischer Staat befreiten Regionen fanden irakische Polizisten, Soldaten und Bürger inzwischen Dutzende Gräber mit vielen Toten, alle hingerichtet von den Mördern im Namen Allahs. Viele Familien haben sich ganz allein auf die…
15.08.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Myanmar: Sie jagen die Rohingyas
* Myanmar: Genozid an den Rohingya "Ethnische Säuberungen" nennen die UN die systematischen Angriffe der Armee auf die Rohingya. Seit Monaten wird die Lage dieser muslimischen ethnischen Minderheit in Myanmar immer unerträglicher: Bombenangriffe der nationalen Armee auf ihre Dörfer, darauf…
16.08.2018arte06:15UhrARTE ReportagePeru: Die Mauer der Schande
* Peru: Die Mauer der Schande Den reichen Norden vor dem armen Süden abzusperren - dafür steht in Perus Hauptstadt Lima eine Mauer - 10 Kilometer lang und 3 Meter hoch. Zwei Drittel der 10 Millionen Einwohner Limas sind arm und sie müssen hinter dieser Mauer aus Beton und Stacheldraht leben, die…
17.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageMexiko / Kamerun
* Mexiko: Den Weg verloren Ruben Figueroa sucht nach den Spuren derer, die verschwanden auf dem Weg in eine bessere Zukunft in den USA. Der Mann kennt die Schicksale und die Wege der Verlorenen, denn Ruben war selber einmal ein "Illegaler" aus Mexiko, der sein Glück versuchen wollte in den USA. Er…
18.08.2018arte16:50UhrArte ReportageEcuador: Die "Klinik" des rechten Weges
* Ecuador: Die "Klinik" des rechten Weges In Ecuador bieten 200 private "Kliniken" an, Homosexuelle zu kurieren -  mit der Bibel und mit Gewalt … Homosexualität ist in Ecuador seit 20 Jahren kein krimineller Akt mehr, und eigentlich gibt es in der Verfassung des Landes ein…
20.08.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Sibirien: Die Helden der Urzeit
* Sibirien: Die Helden der Urzeit Sergeij Zimow ist ein russischer Geophysiker, international anerkannt und mit guten Kontakten bis nach Harvard in Cambridge, USA. Gemeinsam mit seinem Sohn Nikita will er verhindern, dass der Permafrostboden in Sibirien durch den Klimawandel weiter auftaut. Denn…
21.08.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Korea: Der Preis der Freiheit / Russland: Moskaus Platte muss weg
* Korea: Der Preis der Freiheit Nordkoreaner riskieren ihr Leben, wenn sie über China fliehen, denn die Chinesen schieben sie wieder ab in ihre Heimat. Wer aus Nordkorea über China flieht, der braucht unbedingt gute Fluchthelfer, sonst riskiert er, bei den häufigen Passkontrollen in China…
22.08.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Spanien: Warten auf morgen
(1): Spanien: Warten auf morgen Im Dezember 2017 wählten die Katalanen ihr Parlament - als Wegweiser für eine Zukunft in Spanien oder unabhängig von Madrid … Nach der Unabhängigkeitserklärung vom 10. Oktober 2017 stand Katalonien unter der Aufsicht der konservativen Regierung von Mariano…
23.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageBangladesch: Die Kinder der Rohingyas
* Bangladesch: Die Kinder der Rohingyas Als ihr Dorf in Myanmar im Sommer in Flammen stand, flüchtete Nour-Mohamed mit seiner Familie nach Bangladesch. Sie gehören zu den 650.000 Rohingyas, der muslimischen Minderheit in Myanmar, die das heute weltgrößte Flüchtlingslager am Ufer des Flusses…
24.08.2018arte06:15UhrArte ReportageEcuador: Die "Klinik" des rechten Weges
* Ecuador: Die "Klinik" des rechten Weges In Ecuador bieten 200 private "Kliniken" an, Homosexuelle zu kurieren -  mit der Bibel und mit Gewalt … Homosexualität ist in Ecuador seit 20 Jahren kein krimineller Akt mehr, und eigentlich gibt es in der Verfassung des Landes ein…
25.08.2018arte16:50UhrARTE ReportageIndien: Gift für Mensch und Natur
* Indien: Gift für Mensch und Natur Im Winter wird New Delhis Luft atemberaubend dick: 1000 mg Smogpartikel pro m3, das entspricht 50 inhalierten Zigaretten täglich. Die rasch aufstrebende Wirtschaftsmacht Indien vergiftet Natur und Menschen in diesen Tagen beinahe systematisch: 2015 starben…
27.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageSüdafrika: Am Ende des Regenbogens / Australien: Land ohne Arbeiter
* Südafrika: Am Ende des Regenbogens Vor 24 Jahren wählten die Südafrikaner Nelson Mandela zu ihrem Präsidenten - wie steht es heute um die "Regenbogen-Nation"? Unsere Reporter trafen Augenzeugen wieder, junge Frauen, die 1985 über die Gewalt gegen schwarze Kinder in den Gefängnissen des…
28.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageSyrien: Zuletzt stirbt die Hoffnung / Indien: Smog und totes Wasser
* Syrien: Zuletzt stirbt die Hoffnung Noch immer halten die Rebellen die syrische Provinz Idlib gegen Assads Armee - dort helfen sich die Menschen gegenseitig, den Krieg zu überleben. Einer der wenigen Menschen, die das Überleben der Rebellen gegen den Diktator in Idlib dokumentieren, ist der…
29.08.2018arte06:15UhrARTE Reportage[HD]Gaza: Überleben am Abgrund / Peking: Jagd auf die Armen
* Gaza: Überleben am Abgrund Noch immer leiden die Menschen in Gaza unter dem palästinensischen Bruderstreit zwischen Hamas und Fatah. Der bittere Machtkampf hört nicht auf, trotz der Einigung Ende vergangenen Jahres, zwischen der extremistischen Hamas, die in Gaza herrscht und der von der Fatah…
30.08.2018arte06:10UhrARTE Reportage[HD]Kamerun: Der grüne Terror / China: Im Tal der 100-Jährigen
* Kamerun: Der grüne Terror Das uralte Volk der Baka, der Pygmäen, hat keinen Platz mehr in den Regenwäldern. Sie gelten dort als Wilderer. Der Regenwald in Kamerun ist wie im ganzen Kongobecken inzwischen zu einem Wirtschaftsfaktor geworden - auf der einen Seite als Rohstofflieferant für die…
31.08.2018arte06:15UhrARTE ReportageIndien: Gift für Mensch und Natur
* Indien: Gift für Mensch und Natur Im Winter wird New Delhis Luft atemberaubend dick: 1000 mg Smogpartikel pro m3, das entspricht 50 inhalierten Zigaretten täglich. Die rasch aufstrebende Wirtschaftsmacht Indien vergiftet Natur und Menschen in diesen Tagen beinahe systematisch: 2015 starben…
01.09.2018arte17:15UhrARTE Reportage
* Tschad: Leben nach Boko Haram Sie töteten im Namen ihrer islamistischen Sekte - nun sind sie zurück und wollen weiter leben, als wäre nichts geschehen. Seit 2015 litten die Menschen im Tschad immer wieder unter den bewaffneten Angriffen und Selbstmordattentaten der islamistischen Terrorsekte…
07.09.2018arte06:15UhrARTE Reportage
* Tschad: Leben nach Boko Haram Sie töteten im Namen ihrer islamistischen Sekte - nun sind sie zurück und wollen weiter leben, als wäre nichts geschehen. Seit 2015 litten die Menschen im Tschad immer wieder unter den bewaffneten Angriffen und Selbstmordattentaten der islamistischen Terrorsekte…
08.09.2018arte17:15UhrARTE ReportageTansania: Keine Kindheit für Albinos
* Tansania: Keine Kindheit für Albinos Damals wurden diese Kinder mit der hellen Haut ohne Pigmente häufig angegriffen, verstümmelt oder sogar getötet: Ihre Gliedmaßen und Organe gelten als Zaubermittel für die Rituale der Medizinmänner. In den Zentren sollten sie vor dem Wahn der…
14.09.2018arte06:15UhrARTE ReportageTansania: Keine Kindheit für Albinos
* Tansania: Keine Kindheit für Albinos Damals wurden diese Kinder mit der hellen Haut ohne Pigmente häufig angegriffen, verstümmelt oder sogar getötet: Ihre Gliedmaßen und Organe gelten als Zaubermittel für die Rituale der Medizinmänner. In den Zentren sollten sie vor dem Wahn der…
15.09.2018arte17:15UhrARTE ReportageUganda: Das Paradies für Flüchtlinge
* Uganda: Das Paradies für Flüchtlinge Sie flohen aus dem Südsudan, der Demokratischen Republik Kongo, aus Burundi und Ruanda. Das Erstaunliche an Ugandas Aufnahmepolitik: Geflüchtete werden hier nicht in Lagern aufgenommen, sondern sie erhalten kleine Grundstücke, auf denen sie Häuser bauen…
21.09.2018arte06:15UhrARTE ReportageUganda: Das Paradies für Flüchtlinge
* Uganda: Das Paradies für Flüchtlinge Sie flohen aus dem Südsudan, der Demokratischen Republik Kongo, aus Burundi und Ruanda. Das Erstaunliche an Ugandas Aufnahmepolitik: Geflüchtete werden hier nicht in Lagern aufgenommen, sondern sie erhalten kleine Grundstücke, auf denen sie Häuser bauen…
29.09.2018arte17:15UhrARTE Reportage
* Philippinen: Kirche im Widerstand Als Rodrigo Duterte vor zwei Jahren sein Amt antrat, erklärte er den Drogen den Krieg: Polizei und Killerkommandos erhielten Freibriefe, Dealer und Süchtige auf offener Straße hinzurichten. 4.500 Menschen erschossen seine Schergen offiziell bis heute,…
05.10.2018arte06:15UhrARTE Reportage
* Philippinen: Kirche im Widerstand Als Rodrigo Duterte vor zwei Jahren sein Amt antrat, erklärte er den Drogen den Krieg: Polizei und Killerkommandos erhielten Freibriefe, Dealer und Süchtige auf offener Straße hinzurichten. 4.500 Menschen erschossen seine Schergen offiziell bis heute,…
06.10.2018arte17:15UhrARTE ReportageItalien: Palermo ist anders / Kolumbien: Den Frieden finden
* Italien: Palermo ist anders Die einstige Hauptstadt der Mafia versteht sich im rechts-populistisch regierten Italien als ein Refugium für Flüchtlinge. Palermos Gastfreundlichkeit liegt vor allem auch an seinem Bürgermeister Leoluca Orlando: Im Juni gehörte Palermo mit zu den ersten…
12.10.2018arte06:15UhrARTE ReportageItalien: Palermo ist anders / Kolumbien: Den Frieden finden
* Italien: Palermo ist anders Die einstige Hauptstadt der Mafia versteht sich im rechts-populistisch regierten Italien als ein Refugium für Flüchtlinge. Palermos Gastfreundlichkeit liegt vor allem auch an seinem Bürgermeister Leoluca Orlando: Im Juni gehörte Palermo mit zu den ersten Städten,…
19.10.2018arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Syrien: Bomben auf Krankenhäuser In Idlib, der letzten von Rebellen besetzten Region, bombardieren Assads Armee und seine Verbündeten die Krankenhäuser. Die Truppen des Diktators Baschar al-Assad und seiner Alliierten belagern und bombardieren die Region Idlib mit ihrer gleichnamigen…
20.10.2018arte17:15UhrARTE ReportageNicaragua: Aufstand der Jungen / Kanada: Filme gegen Selbstmord
* Nicaragua: Aufstand der Jungen Bis Mitte April galten die jungen Leute in Nicaragua als apathisch und politisch desinteressiert - dann brach die Revolte aus… Der Zorn der jungen Leute begann sich zu entzünden, als die Regierung des ehemaligen Volkshelden, Revolutionsführers und heutigen…
26.10.2018arte06:15UhrARTE ReportageNicaragua: Aufstand der Jungen / Kanada: Filme gegen Selbstmord
* Nicaragua: Aufstand der Jungen Bis Mitte April galten die jungen Leute in Nicaragua als apathisch und politisch desinteressiert - dann brach die Revolte aus… Der Zorn der jungen Leute begann sich zu entzünden, als die Regierung des ehemaligen Volkshelden, Revolutionsführers und heutigen…
27.10.2018arte17:15UhrARTE Reportage
Nordkorea: Kims Männer Donald Trump wiegt sich in dem Glauben, er könnte als erster amerikanischer Präsident den Nordkoreaner Kim Jong-un in einem persönlichen Gespräch davon überzeugen, seine Nuklearwaffen abzurüsten und mit Südkorea Frieden zu schließen. Aber wie ist es überhaupt…
02.11.2018arte06:15UhrARTE Reportage
Nordkorea: Kims Männer Donald Trump wiegt sich in dem Glauben, er könnte als erster amerikanischer Präsident den Nordkoreaner Kim Jong-un in einem persönlichen Gespräch davon überzeugen, seine Nuklearwaffen abzurüsten und mit Südkorea Frieden zu schließen. Aber wie ist es überhaupt…
03.11.2018arte17:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
09.11.2018arte06:15UhrARTE ReportageUSA: Eine Mauer oder keine
* USA: Eine Mauer oder keine Bei Douglas in Arizona steht der Anfang von Donald Trumps Traum, einer Mauer in der Wüste, als neue Grenze zu Mexiko: ein Zaun aus Stahl, fünf Meter hoch und von Grenzschützern scharf bewacht - so soll die Grenze nach seinen Plänen bald auf 3.200 Kilometern…
10.11.2018arte17:15UhrARTE ReportageFrankreich 2018
* Mexiko: "La Bestia" 400.000 Frauen, Männer und Kinder fliehen jedes Jahr vor Gewaltkriminalität und Armut aus Honduras, Guatemala und El Salvador in Richtung USA. Allein durch Mexiko müssen sie 2.500 Kilometer reisen - das schnellste, illegale, aber auch das gefährlichste Verkehrsmittel ist…
16.11.2018arte06:15UhrARTE ReportageMexiko: "La Bestia"
* Mexiko: "La Bestia" 400.000 Frauen, Männer und Kinder fliehen jedes Jahr vor Gewaltkriminalität und Armut aus Honduras, Guatemala und El Salvador in Richtung USA. Allein durch Mexiko müssen sie 2.500 Kilometer reisen - das schnellste, illegale, aber auch das gefährlichste Verkehrsmittel ist…
17.11.2018arte17:15UhrARTE Reportage
* Bangladesch: Die Kinder der Schande In den improvisierten Lagern mit inzwischen einer Million Flüchtlingen der muslimischen Minderheit der Rohingyas leben vermutlich tausende junge Mütter "in Schande" - denn die Väter ihrer neun Monate nach der Vertreibung geborenen Kinder sind Soldaten und…
23.11.2018arte06:30UhrARTE Reportage
* Bangladesch: Die Kinder der Schande In den improvisierten Lagern mit inzwischen einer Million Flüchtlingen der muslimischen Minderheit der Rohingyas leben vermutlich tausende junge Mütter "in Schande" - denn die Väter ihrer neun Monate nach der Vertreibung geborenen Kinder sind Soldaten und…
24.11.2018arte17:15UhrARTE ReportageUSA: Justiz, Lügen und Videos
* USA: Justiz, Lügen und Videos Immer mehr amerikanische Angeklagte investieren zwischen 3.000 und 25.000 Dollar in möglichst professionell gedrehte "sentencing videos", eine Art dokumentarische Interviews über die Menschen hinter der Tat. Die Anwälte empfehlen dies ihren Mandanten als ein…
30.11.2018arte06:15UhrARTE ReportageUSA: Justiz, Lügen und Videos
* USA: Justiz, Lügen und Videos Immer mehr amerikanische Angeklagte investieren zwischen 3.000 und 25.000 Dollar in möglichst professionell gedrehte "sentencing videos", eine Art dokumentarische Interviews über die Menschen hinter der Tat. Die Anwälte empfehlen dies ihren Mandanten als ein…
01.12.2018arte17:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Argentinien: Wieder mal Krise Galoppierende Inflation und Massenentlassungen - die Argentinier kommen nicht raus aus dem ewigen Krisen-Kreislauf alle 10 bis 15 Jahre. Die Inflation könnte noch auf 47 bis 48 % steigen in diesem Jahr, die Währung verlor 50 % an Wert gegenüber dem Dollar - wegen…
03.12.2018arte03:50UhrARTE Reportage[HD]Pekings neue National-Oper
Mitten im historischen Zentrum von Peking liegt eines der Symbole des modernen China: die neue National-Oper, die 2007 eingeweiht wurde. Entstanden ist eine Kuppel aus Titan und Glas, die wie ein gigantisches Raumschiff wirkt. Fünf Jahre lang hat Filmemacher Jean-Paul Meurice die wesentlichen…
07.12.2018arte06:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Argentinien: Wieder mal Krise Galoppierende Inflation und Massenentlassungen - die Argentinier kommen nicht raus aus dem ewigen Krisen-Kreislauf alle 10 bis 15 Jahre. Die Inflation könnte noch auf 47 bis 48 % steigen in diesem Jahr, die Währung verlor 50 % an Wert gegenüber dem Dollar - wegen…
08.12.2018arte17:15UhrARTE ReportageReportage Frankreich 2018
* Frankreich: Vertreibung der Flüchtlinge Alle drei Wochen rückt die Polizei aus in einen Wald bei Grand Synthe, nahe Calais, um dort Flüchtlinge aus illegalen Camps zu vertreiben. Im Wald von Puythouck, bei einem Einkaufszentrum an der Küste des Ärmelkanals im Norden Frankreichs, nicht weit…