Herz der Welt

1952

Herz der Welt ist eine deutsche Filmbiografie von Harald Braun aus dem Jahre 1952. Im Mittelpunkt des Geschehens steht die österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und erste Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner, gespielt von Hilde Krahl.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1952
weitere Titel:
No Greater Love
Herz der Welt
Le Cœur du monde
Genre:Filmbiografie, Filmdrama
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 27
Regie:Harald Braun
Drehbuch:Herbert Witt
Kamera:Richard Angst
Schnitt:Claus von Boro
Musik:Werner Eisbrenner
Produzent:Harald Braun
Darsteller:Hilde Krahl
Dieter Borsche
Werner Hinz
Mathias Wieman
Käthe Haack
Dorothea Wieck
Therese Giehse
Paul Bildt
Heinrich Gretler
Paul Henckels
Erich Ponto
Alfred Neugebauer
Wolfgang Liebeneiner
Michael Lenz
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1954
German Film Awards
Film Award in Gold
Best Performance by an Actor in a Leading Role (Beste darstellerische Leistung - Männliche Hauptroll
Nominiert
1954
German Film Awards
Film Award in Silver
Best Performance by an Actress in a Leading Role (Beste darstellerische Leistung - Weibliche Hauptro
Nominiert
1954
German Film Awards
Film Award in Silver
Best Performance by an Actor in a Supporting Role (Beste darstellerische Leistung - Männliche Nebenr
Nominiert
1953
German Film Awards
Challenge Award
Outstanding Feature Film Promoting the European Idea
Nominiert
1952
Bambi Awards
Bambi
Best Actor - National
Nominiert
1952
Bambi Awards
Bambi
Best Actress - National
Nominiert
1952
Cannes Film Festival
Grand Prize of the Festival
Nominiert
Datenstand: 23.10.2019 11:56:30Uhr