Pride of the Marines

1945

Pride of the Marines (deutsch Der Stolz der Marine) ist ein US-amerikanisches biografisches Kriegsfilmdrama von Delmer Daves aus dem Jahr 1945. In den Hauptrollen sind John Garfield, Eleanor Parker und Dane Clark besetzt. Erzählt wird die Geschichte des Mariners Al Schmid, der im Zweiten Weltkrieg während eines japanischen Angriffs eine heldenhafte Haltung auch dann noch bewahrte, als er von einer Granate geblendet worden war. Das Drehbuch fußt auf dem Buch von Roger Butterfield Al Schmid, Marine, erschienen 1944 in New York.[1]

Eines der Filmplakate warb seinerzeit wie folgt: „A love story born out of the bedrock of the human spirit. The magnificent story of one man und one woman and the love they so thrillingly shared -- incredible because every breathless moment is true!“ (‚Eine Liebesgeschichte, die aus dem Fundament des menschlichen Geistes geboren wurde. Die großartige Geschichte von einem Mann und einer Frau und der Liebe, die sie so aufregend geteilt haben – unglaublich, weil jeder atemlose Moment wahr ist!‘)[2]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1945
weitere Titel:
Pride of the Marines ast
C'è sempre un domani
L'Orgueil des marines
Uma Luz nas Trevas
海軍陸戰隊的驕傲zh
Genre:Filmbiografie, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 1233
Verleih:Warner Bros. Entertainment
Regie:Delmer Daves
Drehbuch:Albert Maltz
Kamera:J. Peverell Marley
Schnitt:Owen Marks
Musik:Franz Waxman
Produzent:Jerry Wald
Darsteller:John Garfield
Eleanor Parker
Dane Clark
Ann Doran
Mark Stevens
Moroni Olsen
Todd
Anthony Caruso
Don McGuire
John Ridgely
Mark Stevens
Rosemary DeCamp
Ann E. Todd
Tom D'Andrea
Rory Mallinson
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1946
Academy Awards
Oscar
Best Writing, Screenplay
Nominiert
Datenstand: 04.08.2020 07:46:22Uhr