Helter Skelter – Nacht der langen Messer

1975

Helter Skelter – Nacht der langen Messer ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm des Regisseurs Tom Gries aus dem Jahr 1976. Der Film beschreibt die Verbrechen Charles Mansons und seiner Bande. Der Filmname stammt vom gleichnamigen Lied der Beatles. Dieses Lied soll Manson als eine Inspirationsquelle für die Verbrechen gedient haben. Der Film ist die erste Fernsehadaption des gleichnamigen Bestsellers des Autorenduos Vincent Bugliosi und Curt Gentry. 2004 wurde das Thema unter dem Namen Helter Skelter verfilmt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1975
weitere Titel:
Helter Skelter
Helter Skelter – Nacht der langen Messer
Genre:Kriminalroman, Gerichtsfilm, Kriminalfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 3
Regie:Tom Gries
Drehbuch:Vincent Bugliosi
Musik:Billy Goldenberg
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 06.04.2020 19:52:55Uhr