Mexikanische Nächte

1947

Mexikanische Nächte (Originaltitel Fiesta) ist ein US-amerikanischer Musicalfilm aus dem Jahr 1947 unter der Regie von Richard Thorpe. Esther Williams ist in der Rolle einer jungen Frau zu sehen, die ihren Bruder, gespielt von Ricardo Montalbán, in der Stierkampfarena vertritt. Im Gegensatz zu ihrem Bruder, dessen Liebe der Musik gehört, liebt sie den Kampf in der Arena. Beider Vater (Fortunio Bonanova), ein berühmter Matador, ist mit dem Rollentausch gar nicht einverstanden. Akim Tamiroff ist in der Rolle des Assistenten des Matadors zu sehen. Weitere wichtige Rollen sind mit Cyd Charisse, Mary Astor und John Carroll besetzt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1947
weitere Titel:
Fiesta ast
Фиеста
Sénorita Toréador
La matadora
Mexikanische Nächte
紅袖傾城zh-hant
红袖倾城zh-cn zh-hans
闘牛の女王
Fiesta (film 1947)id
Genre:Liebesfilm, Musikfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 431
Verleih:Metro-Goldwyn-Mayer
Regie:Richard Thorpe
Drehbuch:Lester Cole
Kamera:Charles Rosher
Schnitt:Blanche Sewell
Musik:Johnny Green
Produzent:Jack Cummings
Darsteller:Esther Williams
Akim Tamiroff
Ricardo Montalbán
John Carroll
Mary Astor
Cyd Charisse
Fortunio Bonanova
Frank Puglia
Alan Napier
Hugo Haas
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1948
Academy Awards
Oscar
Best Music, Scoring of a Musical Picture
Nominiert
Datenstand: 06.08.2020 05:03:46Uhr