Mary Astor

Mary Astor (* 3. Mai 1906 als Lucile Vasconcellos Langhanke in Quincy, Illinois; † 25. September 1987 in Woodland Hills, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Schriftstellerin. Für ihren Auftritt in Vertauschtes Glück erhielt sie 1942 den Oscar als beste Nebendarstellerin. Zu ihren bekanntesten Filmen gehört der Film-noir-Klassiker Die Spur des Falken (1941).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Mary
Geburtsdatum:03.05.1906 (♉ Stier)
Geburtsort:Quincy
Sterbedatum:25.09.1987
Sterbeort:Woodland Hills
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Romancier, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler, Schriftsteller, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:19864453
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n86034206
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000802
Datenstand: 28.10.2020 13:32:31Uhr