Vorname Carmen

1983

Vorname Carmen (Prénom Carmen) ist ein französischer Spielfilm von Jean-Luc Godard aus dem Jahr 1983. Darin ist die Niederländerin Maruschka Detmers in ihrer ersten Kinorolle zu sehen. Godards Film unterscheidet sich deutlich von den anderen beiden Carmen-Filmen der gleichen Saison, Carmen von Carlos Saura und Carmen von Francesco Rosi. An die Handlung des bekannten Carmen-Stoffs lehnt sich der Film nur lose an. Die Carmen-Musik von Georges Bizet ist im Film lediglich ein paar Sekunden lang zu hören; Godard hat den Film um Streichquartette von Beethoven konstruiert.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1983
weitere Titel:
Vorname Carmen
カルメンという名の女
Prénom Carmen sh
Имя: Кармен
First Name: Carmen
Etunimi: Carmenfi
芳名卡門zh
نام کوچک: کارمنfa
Fornavn Carmennb
Vardas: Karmenlt
Imię: Carmenpl
미녀 갱 카르멘ko
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich, Schweiz
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
Regie:Jean-Luc Godard
Drehbuch:Anne-Marie Miéville
Kamera:Raoul Coutard
Musik:Ludwig van Beethoven
Produzent:Alain Sarde
Darsteller:Maruschka Detmers
Jacques Bonnaffé
Myriem Roussel
Jean-Luc Godard
Hippolyte Girardot
Jacques Villeret
Bertrand Liebert
Christine Pignet
Christophe Odent
Jean-Pierre Mocky
Sacha Briquet
Valérie Dréville
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1983
Venice Film Festival
Technical Prize
Gewinner
Datenstand: 27.02.2020 10:00:04Uhr