Stellungswechsel

2007

Stellungswechsel (Untertitel: Besser Sex für Geld als kein Sex und kein Geld) ist eine deutsche Filmkomödie der Regisseurin Maggie Peren aus dem Jahr 2007. Die Produktion beruht auf einem gemeinsamen Drehbuch Perens und des Autors Christian Bayer und handelt von fünf Münchner Männern unterschiedlichen Alters und sozialer Herkunft, die mit einem Begleitservice für Frauen ihrem beruflichen und privaten Erfolg auf die Sprünge helfen wollen. In den Hauptrollen sind Florian Lukas, Sebastian Bezzel, Gustav Peter Wöhler, Kostja Ullmann und Herbert Knaup zu sehen.

Der von der Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion umgesetzte sowie von den Fernsehsendern ARTE und ZDF co-produzierte Film wurde zwischen Januar und Februar 2007 in München gedreht und noch im September des Jahres auf dem Internationalen Filmfest Oldenburg uraufgeführt. Der deutsche Kinostart folgte am 3. Oktober 2007. Trotz geteilter Pressestimmen konnte der Film allein in Deutschland bis Jahresende rund 350.000 Besucher verzeichnen und sich damit unter den zwanzig erfolgreichsten deutschen Kinoproduktion des Jahres platzieren.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:03.10.2007 in Deutschland
weitere Titel:
Stellungswechsel
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 487
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 01.08.2020 00:26:35Uhr