Florian Lukas

Florian Lukas (* 16. März 1973 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler. Seinen Durchbruch hatte er 2003 als Elektriker und Nachrichtensprecher Denis in der Tragikomödie Good Bye, Lenin!. Er spielte in über 110 Film- und Fernsehproduktionen, etwa in Filmen wie Der Eisbär, St. Pauli Nacht, Absolute Giganten, Mädchen, Mädchen, Liegen lernen und Nordwand.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Florian
Geburtsdatum:16.03.1973 (♓ Fische)
Geburtsort:Berlin
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:122519558
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:211152210
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2004106373
Filmportal:N/A
IMDB:nm0525518
Datenstand: 26.06.2022 10:25:42Uhr