Willkommen auf Deutsch

2015

Willkommen auf Deutsch ist ein deutscher Dokumentarfilm von Carsten Rau und Hauke Wendler. Am Beispiel der Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis Harburg, gegen die sich an mehreren Orten Protest formiert, hinterfragt er kritisch die Willkommenskultur in Deutschland. Die Premiere des Films war am 28. Oktober 2014 beim DOK Leipzig. Seinen Kinostart hatte Willkommen auf Deutsch, der es laut Erhebung der Filmförderungsanstalt (FFA) 2016 unter die Top 10 der kommerziell erfolgreichsten Kino-Dokumentarfilme in Deutschland schaffte[2], am 12. März 2015.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:12.03.2015 in Deutschland
weitere Titel:
Willkommen auf Deutsch
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 20
Offizielle Webseite:www.willkommen-auf-deutsch.de
Regie:Carsten Rau
Hauke Wendler
Drehbuch:Carsten Rau
Hauke Wendler
Kamera:Boris Mahlau
Schnitt:Stephan Haase
Musik:Sabine Worthmann
Produzent:Carsten Rau
Hauke Wendler
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 20.02.2019 08:05:01Uhr