Ein blonder Traum

1932

Ein blonder Traum ist eine 1932 gedrehte musikalische Komödie mit dem Traumpaar des deutschen Films der 1930er Jahre, Lilian Harvey und Willy Fritsch, sowie dem Wiener Willi Forst in den drei Hauptrollen. Regie führte der gebürtige Ungar Paul Martin. Der am 23. September 1932 anfänglich mit Jugendverbot belegte Film hatte noch am selben Tag seine Premiere in Berlin. Am 27. Oktober 1932 wurde das Jugendverbot wieder aufgehoben und der Film auch für die Jugend freigegeben. Ein blonder Traum war einer der größten Kassenerfolge in der Spätphase der Weimarer Republik.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1932
weitere Titel:
Ein blonder Traum
Sogno biondo
A Blonde Dream
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 199
Regie:Paul Martin
Drehbuch:Walter Reisch
Billy Wilder
Kamera:Günther Rittau
Otto Baecker
Konstantin Tschet
Schnitt:Willy Zeyn junior
Musik:Werner Richard Heymann
Produzent:Erich Pommer
Darsteller:Lilian Harvey
Willy Fritsch
Willi Forst
Paul Hörbiger
Trude Hesterberg
Hans Deppe
Wolfgang Heinz
Ernst Behmer
Hugo Döblin
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 23.08.2019 09:02:57Uhr