Ein Tag zum Kämpfen

1967

Ein Tag zum Kämpfen (Originaltitel: Custer of the West) ist ein US-amerikanischer Western des Regisseurs Robert Siodmak aus dem Jahr 1967. Der Film erzählt sehr frei die Geschichte des aufstrebenden US-Offiziers George Armstrong Custer, der 1876 die 7. Kavallerie in die Schlacht am Little Bighorn führte und dabei den Tod fand. Uraufgeführt wurde der Film am 24. Januar 1968. In Deutschland erschien er erstmals am 28. März 1968. Im deutschen Fernsehen wurde er auch unter dem Titel Big Horn – Ein Tag zum Kämpfen gezeigt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1968
weitere Titel:
Custer, l'homme de l'ouest
Custer of the West sh ast
Custer eroe del West
Ein Tag zum Kämpfen
La darrera aventura del general Custer
فاتح غربfa
General Custers sidste kamp
Genre:Western, Kriegsfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1249
Verleih:Cinerama Releasing Corporation
Regie:Robert Siodmak
Drehbuch:Bernard Gordon
Kamera:Cecilio Paniagua
Musik:Bernardo Segall
Produzent:Irving Lerner
Philip Yordan
Darsteller:Robert Shaw
Jeffrey Hunter
Ty Hardin
Mary Ure
Lawrence Tierney
Robert Ryan
Kieron Moore
Charles Stalnaker
Marc Lawrence
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 01.08.2020 03:57:50Uhr