Die Kreuzlschreiber

1950

Die Kreuzlschreiber ist ein Tobis-Film und entstand unter der Regie von Eduard von Borsody nach Motiven des Volksstücks Die Kreuzelschreiber von Ludwig Anzengruber aus dem Jahr 1872.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1949
weitere Titel:
Die Kreuzlschreiber sh
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 12
Regie:Eduard von Borsody
Drehbuch:Eduard von Borsody
Kamera:Friedl Behn-Grund
Schnitt:Eva Kroll
Musik:Werner Bochmann
Darsteller:Emil Hess
Fritz Kampers
Wolf Kaiser
Olga von Togni
Lucie Englisch
Rudolf Carl
Georg Vogelsang
Frida Richard
Hans Adalbert Schlettow
Gert Fröbe
Karl Ehmann
Louis Ralph
Maria Hofen
Klaus Pohl
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 27.10.2021 13:03:46Uhr