Unter Wasser stirbt man nicht

1975

Unter Wasser stirbt man nicht (Originaltitel: The Drowning Pool) ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm von Stuart Rosenberg aus dem Jahre 1975, dessen Drehbuch auf dem gleichnamigen fünften Roman von Ross Macdonald aus dem Jahr 1950 beruht. Der Film spielt zum Teil in einer Klinik für Hydrotherapie, wo der von Paul Newman verkörperte Lew Harper nur knapp dem Tod unter Wasser entrinnt. Weitere tragende Rollen sind mit Joanne Woodward und Tony Franciosa besetzt.

Schon Macdonalds zweiter Roman The Moving Target um den Privatdetektiv, der in den Büchern Lew Archer heißt, wurde verfilmt und lief in Deutschland unter dem Titel Ein Fall für Harper.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1975
weitere Titel:
Detective Harper: acqua alla gola
The Drowning Pool eu sh ast
Piscina Mortal
La Toile d'araignée
Подмокшее дело
Басейн потопельників
Unter Wasser stirbt man nicht
درونینگ پول (فیلم)fa
Amb l'aigua al coll
新・動く標的
大衝擊zh-hant
大冲击zh-cn zh-hans
大衝激zh
Druknepølen
Genre:Mysteryfilm, Literaturverfilmung
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 4615
Verleih:Warner Bros. Entertainment
Regie:Stuart Rosenberg
Drehbuch:Walter Hill
Lorenzo Semple, Jr.
Kamera:Gordon Willis
Schnitt:John C. Howard
Musik:Michael Small
Produzent:David Foster
Darsteller:Paul Newman
Joanne Woodward
Anthony Franciosa
Murray Hamilton
Gail Strickland
Melanie Griffith
Richard Jaeckel
Andrew Robinson
Andrew Robinson
Coral Browne
Richard Derr
Paul Koslo
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1976
Edgar Allan Poe Awards
Edgar
Best Motion Picture
Nominiert
Datenstand: 31.07.2020 16:05:45Uhr