Rollkommando

1968

Rollkommando (Originaltitel The Wrecking Crew) ist ein 1968 erschienener Film mit Dean Martin, Elke Sommer und Sharon Tate. Er ist der vierte und letzte Film in einer Reihe von amerikanischen Komödie-Spion-Kinofilmen mit Martin als Geheimagent Matt Helm. Wie bei den letzten drei Filmen (Leise flüstern die Pistolen, Die Mörder stehen Schlange und Wenn Killer auf der Lauer liegen) basiert der Film nur locker auf Donald Hamiltons Roman von 1960 mit dem gleichnamigen Titel und nimmt sich große Freiheiten mit der Handlung und den Figuren, die sich als eine Parodie auf die James-Bond-Filme entwickelten. Rollkommando war der zweite Helm-Roman, der veröffentlicht wurde und den früheren Büchern angepasst wurde.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1969
weitere Titel:
Rollkommando
The Wrecking Crew ast
La mansión de los siete placeres
Matt Helm règle ses comptes
Missione compiuta stop, bacioni - Matt Helm
Команда разрушителей
Brigada de demolició
風流特務勇破迷魂陣zh
サイレンサー/破壊部隊
Filem The Wrecking Crew, 1968ms
The Wrecking Crew (film 1968)id
خدمه خرابکار (فیلم ۱۹۶۸)fa
Genre:Agentenfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 2
Verleih:Columbia Pictures
Regie:Phil Karlson
Drehbuch:William P. McGivern
Kamera:Sam Leavitt
Schnitt:Maury Winetrobe
Musik:Hugo Montenegro
Produzent:Irving Allen
Darsteller:Dean Martin
Elke Sommer
Sharon Tate
Nancy Kwan
Nigel Green
Chuck Norris
Tina Louise
John Larch
Bartlett Robinson
Norbert Grupe
Rex Holman
Joe Gray
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 04.04.2020 20:54:21Uhr