Guardians of the Earth

2017

2015 fand in Paris die UN-Klimakonferenz statt, an der 20.000 Vertreter aus 195 Ländern teilnahmen. Ziel war das erste globale Abkommen gegen den Klimawandel. Filmemacher Filip Antoni Malinowski blickt hinter die Kulissen des Gipfels, zeigt die Diskussionen und Frustrationen, den Idealismus und den Pragmatismus. Auch die unterschiedlichen Interessen der Akteur:innen werden deutlich.

Kinostart:31.05.2018 in Deutschland
16.03.2018 beim Internationales Dokumentarfilmfestival Kopenhagen
12.12.2017 beim Festiwal Filmowy "Watch Docs"
30.03.2017 in Österreich
weitere Titel:
Guardians of the Earth
গার্ডিয়ান্স অফ দা আর্থbn
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Österreich, Deutschland
Originalsprache:Deutsch, Englisch, Französisch, Bengali
Farbe:Farbe
IMDB: 64
Offizielle Webseite:guardians-of-the-earth.net
Regie:Filip Antoni Malinowski
Drehbuch:Filip Antoni Malinowski
Kamera:Börres Weiffenbach
Filip Antoni Malinowski
Jakob Fuhr
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.09.2021 18:01:26Uhr