A Man Can Make a Difference

2015

Der 101-jährige Benjamin Ferencz war vor rund 70 Jahren der Chefankläger des Einsatzgruppen-Prozesses, dem neunten der insgesamt zwölf Nürnberger Prozesse und ist der einzige noch lebende Chefankläger. Seine Mission ist es, Kriegsverbrechen offenzulegen und für ein friedlicheres Zusammenleben ohne Kriege zu kämpfen. So nahm er an den Verhandlungen für einen Internationalen Strafgerichtshof teil und setzte sich nach dessen Gründung intensiv dafür ein. "A Man Can Make A Difference" ist das Porträt über einen Menschen, der durch seinen unermüdlichen Einsatz viel im Kampf für Gerechtigkeit erreicht hat.

Kinostart:12.11.2015 in Deutschland
weitere Titel:
A Man Can Make a Difference bar fi
Genre:Dokumentarfilm, Filmbiografie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 15
Offizielle Webseite:www.wfilm.de
Regie:Ullabritt Horn
Drehbuch:Ullabritt Horn
Kamera:Hans Batz
Günther Wittmann
Musik:Stefano Giannotti
Produzent:Ullabritt Horn
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.09.2021 15:26:14Uhr