Die Rechnung ging nicht auf

1956

Die Rechnung ging nicht auf (Originaltitel: The Killing) ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm von Stanley Kubrick aus dem Jahr 1956 nach dem Kriminalroman Der Millionencoup (Originaltitel: Clean Break, später The Killing) von Lionel White. Der Film, der zu den Genres Heist-Movie und Film noir zählt, ist vor allem wegen seines nicht-linearen Handlungsablaufs sowie der Schilderung des Geschehens aus mehreren Blickwinkeln bekannt, was Regisseure wie Quentin Tarantino beeinflusst hat.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1956
weitere Titel:
Rapina a mano armata
القتل
Atracament perfecte
Det store gangsterkup
Die Rechnung ging nicht auf
The Killing sh br lb ast
کشتنfa
Peli on menetettyfi
L'Ultime Razzia
現金に体を張れ
Zabójstwopl
Jaf la hipodromro
Убийство
Spelet är förlorat
Žmogžudystėlt
Вбивство
Filem The Killingms
Atraco perfectogl
Узалудна пљачкаsr
მკვლელობაka
Gyilkossághu
殺手zh
Zabíjenícs
殺戮(電影)zh-hant
杀戮(電影)zh-cn zh-hans
킬링ko
Убийствотоbg
Το χρήμα της οργήςel
Spillet er taptnb
The Killing (filma)eu
Genre:Heist-Movie, Rückblenden-Film, Film noir, Literaturverfilmung, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 79276
Verleih:United Artists
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1957
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Film from any Source
Nominiert
Datenstand: 03.08.2020 20:46:15Uhr