Tito Vuolo

Tito Vuolo (* 22. März 1893 in Gragnano, Italien; † 14. Dezember 1962 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein italienisch-US-amerikanischer Schauspieler.

Vuolo gab sein Debüt als Schauspieler in Amerika. Vuolos erster Filmauftritt fand 1941 in dem Film Der Schatten des dünnen Mannes statt. Es folgten viele Filmauftritte in den späten 1940er Jahren. Mit seinem Filmauftritt in Abgeschoben im Jahr 1950 begann für ihn eine erfolgreiche Zeit als Schauspieler. Eine von Vuolos bekanntesten Rollen war die des Commissioner Charra in Die Bestie aus dem Weltenraum. Erst nach einem Gastauftritt in der Fernsehserie Superman - Retter in der Not nahmen seine Auftritte in Fernsehserien zu. So trat er im Laufe der Jahre in den Fernsehserien Lassie, Lux Video Theatre, The Thin Man und The Lawless Years auf. Vuolos letzter Auftritt in einem Filmen waren 1959 in Fünf Pennies und Manche mögen’s heiß, wo er zu Beginn des Films die Rolle des Bestatters Mr. Mozzarella spielte. Danach spielte er noch in einigen Serien mit. Mit einem Gastauftritt in der Fernsehserie The Roaring 20’s im Jahr 1961 beendete er seine Karriere.

Am 14. September 1962 starb Vuolo im Alter von 69 Jahren in Kalifornien an Krebs.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Tito
Geburtsdatum:22.03.1893 (♈ Widder)
Geburtsort:Italien
Sterbedatum:14.12.1962
Sterbeort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Italienisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:53719110
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no92027878
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 22.09.2019 05:46:50Uhr