Wildwechsel

1973

Wildwechsel ist ein deutscher Fernsehfilm des Regisseurs Rainer Werner Fassbinder nach dem gleichnamigen Theaterstück von Franz Xaver Kroetz. Der vom Sender Freies Berlin in Auftrag gegebene Film wurde innerhalb von 14 Tagen im März 1972 für ca. 550.000 DM von der Firma Intertel produziert. Die Uraufführung war am 30. Dezember 1972; die Fernseh-Erstausstrahlung erfolgte am 9. Januar 1973 im ARD-Fernsehen. Offizieller Kinostart war am 8. März 1973.[1][2]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1971
weitere Titel:
Wildwechsel sh
Gibier de passage
Selvaggina di passo
Jail Bait
Vildtets veje
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
IMDB: 333
Regie:Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch:Rainer Werner Fassbinder
Franz Xaver Kroetz
Kamera:Dietrich Lohmann
Schnitt:Thea Eymèsz
Musik:Ludwig van Beethoven
Produzent:Rolf Defrank
Darsteller:Harry Baer
Marquard Bohm
Rudolf Waldemar Brem
Ruth Drexel
El Hedi ben Salem
Irm Hermann
Jörg von Liebenfelß
Klaus Löwitsch
Eva Mattes
Kurt Raab
Karl Scheydt
Hanna Schygulla
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1973
German Film Awards
Film Award in Gold
Best Performance by an Actress in a Supporting Role (Beste darstellerische Leistung - Weibliche Nebe
Gewinner
1973
German Film Awards
Film Award in Gold
Best Performance by an Actor in a Supporting Role (Beste darstellerische Leistung - Männliche Nebenr
Nominiert
Datenstand: 21.06.2019 01:35:05Uhr