Rainer Werner Fassbinder

Rainer Werner Fassbinder (* 31. Mai 1945 in Bad Wörishofen, Bayern; † 10. Juni 1982 in München) war ein deutscher Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent, Filmeditor, Komponist und Dramatiker. Durch seine schnelle Arbeitsweise war Fassbinder zu Lebenszeiten äußerst produktiv: Bis zu seinem Tod hatte er über vierzig Spielfilme, zwei Fernsehserien und drei Kurzfilme gedreht. Zudem hat Fassbinder vierundzwanzig Theaterstücke verfasst. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Neuen Deutschen Films der 1970er und Anfang der 1980er Jahre.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Rainer Werner
Geburtsdatum:31.05.1945 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Bad Wörishofen
Sterbedatum:10.06.1982
Sterbeort:München
Nationalität:Amerikanische Besatzungszone
Sprachen:Englisch; Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Dramatiker, Filmregisseur, Schauspieler, Filmeditor, Fernsehregisseur, Kameramann, Filmproduzent, Filmschauspieler, Bühnenregisseur, Autor, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:118532022
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:66467014
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50011988
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001202
Datenstand: 30.03.2020 13:33:40Uhr