Night on Earth

1991

Night on Earth ist ein US-amerikanischer Episodenfilm von Jim Jarmusch, in dem fünf Geschichten erzählt werden. Die Geschichten geschehen an fünf Orten der Welt, alle in derselben Nacht, zur selben Zeit, jedoch in unterschiedlichen Zeitzonen. Die Städte sind Los Angeles, New York, Paris, Rom und Helsinki. In jeder der fünf Städte ist ein Taxifahrer bzw. eine Taxifahrerin unterwegs, der bzw. die in das Schicksal ihrer Fahrgäste eingreift oder deren Fahrgäste das Schicksal der Fahrer beeinflussen. Die Episoden wurden in den jeweiligen Landessprachen gedreht und dauern jeweils etwa 25 Minuten. Night On Earth wurde nicht synchronisiert, sondern untertitelt, um die jeweilige landesspezifische Stimmung wiederzugeben.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1991
12.12.1991 in Deutschland
weitere Titel:
Night on Earth gl nds ga fi
Noc na Ziemipl
Ночь на Земле
מונית לילהhe
Taxisti di notte
ナイト・オン・ザ・プラネット
Μια Νύχτα στον Κόσμοel
Noc na Zemics
La nit a la Terra
Dünyada Bir Gecetr
ليلة على الأرض
Ніч на Землі
شب روی زمینfa
Éjszaka a Földönhu
地球之夜zh
Taxi - Night on Earth
지상의 밤ko
Нощ над земятаbg
Genre:Filmkomödie, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Deutschland, Japan
Originalsprache:Italienisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Finnisch
Farbe:Farbe
IMDB: 51
Verleih:Fine Line Features
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1993
Independent Spirit Awards
Independent Spirit Award
Best Cinematography
Gewinner
1993
Chicago Film Critics Association Awards
CFCA Award
Most Promising Actress
Nominiert
Datenstand: 23.10.2019 10:09:34Uhr