Jobs

2013

Jobs (deutscher Verweistitel: Jobs – Die Erfolgsstory von Steve Jobs) ist eine 2013 veröffentlichte Filmbiografie über das Leben von Steve Jobs unter der Regie von Joshua Michael Stern. Sie deckt die Jahre 1974 von der kurzen Studentenzeit Jobs’ bis zur Rückkehr zu Apple 1997 ab und verwendete viele Originalzitate. Die Hauptrolle wird von Ashton Kutcher gespielt, die Rolle des Steve Wozniak spielt Josh Gad, Mike Markkula wird von Dermot Mulroney gespielt und John Sculley von Matthew Modine. Gedreht wurde der Film in den USA und Indien.[2]

Jobs ist einer von zwei Filmen über Steve Jobs, die nach seinem Tod 2011 erschienen sind; der andere ist Steve Jobs (2015), bei dem Michael Fassbender die Hauptrolle spielt. Bereits 1999 erzählte der Fernsehfilm Die Silicon Valley Story die Anfänge von Apple und Microsoft.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2013
weitere Titel:
乔布斯zh-hans zh-cn zh-sg zh
喬布斯zh-hant zh-hk zh-tw yue
Jobs - Get Inspired
جابزfa
Джобс bg
Jobs fi id nb ast
잡스ko
Джобс (фільм)
JOBStr pl
ਜਾਬਜ਼ (ਫ਼ਿਲਮ)pa
Jobs (filem)ms
สตีฟ จ็อบส์ อัจฉริยะเปลี่ยนโลกth
جوبز
スティーブ・ジョブズ (2013年の映画)
ג'ובסhe
ஜோப்ஸ்ta
Джобс: Белесті бағындыруkk
Jobs – Gondolkozz másképphu
Ջոբս․ Գայթակղության կայսրությունhy
Džobss
Genre:Filmbiografie, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 90
Verleih:Global Road Entertainment
Offizielle Webseite:www.jobsthefilm.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2014
Hollywood Makeup Artist and Hair Stylist Guild Awa
Artisan
Best Period and/or Character Hair Styling - Feature Films
Nominiert
2014
Razzie Awards
Razzie Award
Worst Actor
Nominiert
Datenstand: 22.10.2019 09:07:07Uhr