Paris, je t’aime

2006

Paris, je t’aime (dt.: „Paris, ich liebe dich“) ist ein französischer, europäisch koproduzierter Episodenfilm aus dem Jahr 2006, bei dem jede der 18 Episoden einem Arrondissement von Paris gewidmet und von jeweils einem anderen Regisseur inszeniert wurde.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2006
25.01.2007 in Deutschland
weitere Titel:
Paris, je t'aime af nb id
巴黎,我爱你zh-hans zh-cn zh-sg zh
巴黎我愛你zh-hant zh-tw
我愛巴黎zh-hk
Zakochany Paryżpl
Париж, я люблю тебя
Paris, Seni Seviyorumtr
มหานครแห่งรักth
Párizs, szeretlek!hu
Pariisifi
Париже, я люблю тебе
Paris, je t’aime
パリ、ジュテーム
পারি, জ্য তেমbn
Paříži, miluji těcs
Παρίσι, σ' Αγαπώel
Myliu tavelt
사랑해, 파리ko
Paris, mən səni sevirəmaz
باريس، أحبك
پاریس، دوستت دارمfa
Pariseu vi
אוהב אותך, פריזhe
პარიზო, მე შენ მიყვარხარka
Genre:Filmdrama, Dramedy, Liebesfilm, Vampirfilm, Homosexualität im Film, Filmkomödie
Herstellungsland:Frankreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Spanisch, Arabisch, Französisch, Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 68
Offizielle Webseite:www.parisjetaime-lefilm.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2008
Golden Trailer Awards
Golden Trailer
Best Foreign Romance Trailer
Gewinner
2008
AARP Movies for Grownups Awards
Movies for Grownups Award
Breakaway Accomplishment
Gewinner
2008
Chlotrudis Awards
Chlotrudis Award
Best Supporting Actress
Nominiert
2007
Russian National Movie Awards
Georges Award
Best Independent Movie
Gewinner
Datenstand: 15.10.2019 23:06:57Uhr