Dolls

2002

Dolls (auch: Takeshi Kitanos Dolls) ist ein japanischer Spielfilm aus dem Jahr 2002. Regie bei dem Filmdrama führte Takeshi Kitano, der auch das Drehbuch verfasste.

Der Episodenfilm besteht aus drei lose zusammenhängenden Handlungssträngen, die parallel zueinander und nicht chronologisch verlaufen. Der Film fängt mit einer Bunraku-Vorführung („Der Bote zur Unterwelt“ von Chikamatsu[1]) an und endet auch mit einer.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2002
30.10.2003 in Deutschland
weitere Titel:
Dolls fi
Куклиbg
בובותhe
돌스ko
Lalkipl
Куклы
Ляльки
عروسک‌ها (فیلم ۲۰۰۲)fa
淨琉璃zh
Луткеsr
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Japan
Originalsprache:Japanisch
Farbe:Farbe
IMDB: 15481
Verleih:Shōchiku
Offizielle Webseite:www.office-kitano.co.jp
Regie:Takeshi Kitano
Drehbuch:Takeshi Kitano
Kamera:Katsumi Yanagishima
Schnitt:Takeshi Kitano
Musik:Joe Hisaishi
Produzent:Masayuki Mori
Darsteller:Miho Kanno
Hidetoshi Nishijima
Kyōko Fukada
Kayoko Kishimoto
Ren Osugi
Yūko Daike
Kanji Tsuda
Chieko Matsubara
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2003
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Cinematography
Nominiert
2003
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Lighting
Nominiert
2003
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Art Direction
Nominiert
2003
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Music Score
Nominiert
2003
Bangkok International Film Festival
Golden Kinnaree Award
Best Film
Nominiert
2003
Damascus Film Festival
Golden Award
Nominiert
2003
Durban International Film Festival
Best Cinematography
Feature Films
Nominiert
2002
Hochi Film Awards
Hochi Film Award
Best Supporting Actress
Nominiert
2002
Venice Film Festival
Golden Lion
Nominiert
Datenstand: 30.07.2020 15:55:17Uhr