Was am Ende zählt

2007

Was am Ende zählt ist ein deutscher Film von Julia von Heinz, der seine Premiere am 16. Februar 2007 auf der Berlinale feierte, wo er außerhalb des Wettbewerbs lief. Der offizielle Kinostart fand am 1. Mai 2008 statt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:16.02.2007
01.05.2008 in Deutschland
weitere Titel:
Was am Ende zählt
Ce qui compte, c'est la fin
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 188
Regie:Julia von Heinz
Drehbuch:Julia von Heinz
Kamera:Daniela Knapp
Schnitt:Florian Miosge
Musik:Matthias Petsche
Produzent:Susann Schimk
Darsteller:Paula Kalenberg
Marie-Luise Schramm
Benjamin Kramme
Vinzenz Kiefer
Toni Arjeton Osmani
Martin Ontrop
Katy Karrenbauer
Anja Beatrice Kaul
Evelyn Meyka
Heidrun Bartholomäus
Hildegard Schroedter
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2009
German Film Awards
Film Award in Gold
Outstanding Children or Youth Film (Bester Kinder- und Jugendfilm)
Gewinner
2008
Torino International Gay & Lesbian Film Festival
Special Jury Award
Gewinner
Datenstand: 21.10.2019 04:17:33Uhr