Ich glaub nie mehr an eine Frau

1930

Ich glaub nie mehr an eine Frau ist der Titel eines frühen deutschen Tonfilms, den Max Reichmann 1929 für die Münchener Emelka realisierte. Das Drehbuch verfasste Curt J. Braun nach einer eigenen Geschichte, die er mit Walter Reisch für den Film bearbeitet hatte. Anton Kuh und Werner Scheff schrieben die Dialoge. Die Hauptrolle in dem dramatischen Sängerfilm, in dem auch Werner Fuetterer, Gustaf Gründgens,[1] Paul Hörbiger und Maria Matray mitwirkten, spielte der berühmte Tenor Richard Tauber.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1930
weitere Titel:
Casa materna
Never Trust a Woman
Ich glaub nie mehr an eine Frau
Genre:Musikfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
Verleih:Bavaria Film
Regie:Max Reichmann
Drehbuch:Walter Reisch
Kamera:Reimar Kuntze
Musik:Paul Dessau
Produzent:Erik Lund
Darsteller:Richard Tauber
Paul Hörbiger
Maria Matray
Gustaf Gründgens
Werner Fuetterer
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 02.10.2021 22:13:48Uhr