Quartett Bestial

1975

Quartett Bestial ist ein französisches Filmdrama aus dem Jahr 1975. Michel Piccoli bekleidet darin die Hauptrolle. Der Arbeit von Regisseur Jacques Rouffio und Drehbuchautor Georges Conchon liegt eine wahre Begebenheit zugrunde, die sich in Reims zugetragen hat.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1975
weitere Titel:
Sept morts sur ordonnance sh
I baroni della medicina
Семь смертей по рецепту
Յոթ մահ ըստ դեղատոմսիhy
Quartett Bestial
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich, Deutschland
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 466
Regie:Jacques Rouffio
Drehbuch:Jacques Rouffio
Schnitt:Geneviève Winding
Musik:Philippe Sarde
Produzent:Jacques Dorfmann
Darsteller:Michel Piccoli
Gérard Depardieu
Jane Birkin
Marina Vlady
Charles Vanel
Antonio Ferrandis
Coline Serreau
Étienne Draber
Michel Auclair
Monique Mélinand
Valérie Mairesse
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1976
César Awards, France
César
Best Editing (Meilleur montage)
Gewinner
1976
César Awards, France
César
Best Film (Meilleur film)
Nominiert
1976
César Awards, France
César
Best Actor (Meilleur acteur)
Nominiert
1976
César Awards, France
César
Best Screenplay, Original or Adaptation (Meilleur scénario, dialogue ou adaptation)
Nominiert
Datenstand: 21.10.2019 22:22:21Uhr