Alone in the Dark

2005

Alone in the Dark ist die Verfilmung des gleichnamigen Computerspiels, orientiert sich aber am vierten Teil der Reihe. Regisseur ist Uwe Boll nach dem Drehbuch von Elan Mastai, Michael Roesch und Peter Scheerer, die Hauptrollen spielen Christian Slater und Tara Reid.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2005
24.02.2005 in Deutschland
weitere Titel:
Alone in the Dark tr pt-br fi ro ast
アローン・イン・ザ・ダーク
Alone in the Dark: Wyspa cieniapl
Один в темноте
กองทัพมืดมฤตยูเงียบth
Egyedül a sötétbenhu
تنها در تاریکی (فیلم ۲۰۰۵)fa
異形鬼屋zh
孤膽義俠zh-hant
孤胆义侠zh-cn zh-hans
وحيد في الظلام
Один у темряві (фільм, 2005)
Genre:Actionfilm, Horrorfilm, Science-Fiction-Film, Monsterfilm
Herstellungsland:Kanada, Deutschland, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 41310
Offizielle Webseite:www.aloneinthedarkthemovie.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2006
Razzie Awards
Razzie Award
Worst Actress
Nominiert
2006
Razzie Awards
Razzie Award
Worst Director
Nominiert
2005
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Worst Picture
Gewinner
2005
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Worst Sense of Direction (Stop them before they direct again!)
Gewinner
2005
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Worst Actress
Gewinner
2005
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Least "Special" Special Effects
Gewinner
2005
Golden Schmoes Awards
Golden Schmoes
Worst Movie of the Year
Nominiert
2005
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Worst Song or Song Performance in a Film or End Credits
Nominiert
Datenstand: 30.07.2020 07:46:20Uhr