Striche ziehen

2015

1986 bemalten Aktivisten die bunte Mauerseite in West-Berlin mit einem kilometerlangen weißen Strich. Denn in Ost-Berlin ist die Mauer weiß. Die Kunst- und Protestaktion war dazu gedacht, dass die Menschen in West-Berlin die Mauer als Grenze wahrnehmen und nicht als bunte Sehenswürdigkeit. Der Filmemacher Gerd Kroske erzählt die Ereignisse um die Aktion, die mit einer Verhaftung endete.

Kinostart:23.04.2015 in Deutschland
2013
weitere Titel:
Striche ziehen
Drawing a Line
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
IMDB: 5
Offizielle Webseite:www.striche-ziehen.de
Regie:Gerd Kroske
Drehbuch:Gerd Kroske
Kamera:Anne Misselwitz
Schnitt:Karin Schöning
Musik:Klaus Janek
Die Madmans
KG Rest
Produzent:Gerd Kroske
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 30.07.2020 10:39:47Uhr