Ravenous – Friss oder stirb

1999

Ravenous – Friss oder stirb ist ein Horrorfilm der Regisseurin Antonia Bird aus dem Jahr 1999. Er beschäftigt sich mit Kannibalismus im Kalifornien der 1840er und weist dabei gewisse Parallelen zu den Ereignissen rund um die Donner Party auf. Dabei geht der Film die Thematik ungewöhnlicherweise mit Ironie und viel schwarzem Humor an.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1999
25.11.1999 in Deutschland
weitere Titel:
Людоед
Vorace
Ravenous ast
Ravenous – Friss oder stirb
L'insaziabile eml
戰地惡魔zh-hant
战地恶魔zh-cn
餓魔軍官zh
ラビナス
블러드 솔저ko
Dravcics
Genre:Horrorfilm, Comedy-Thriller
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten, Mexiko, Tschechien
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 35902
Verleih:20th Century Studios
Regie:Antonia Bird
Drehbuch:Ted Griffin
Kamera:Anthony B. Richmond
Musik:Michael Nyman
Produzent:David Heyman
Darsteller:Guy Pearce
Robert Carlyle
David Arquette
Jeremy Davies
Jeffrey Jones
John Spencer
Stephen Spinella
Neal McDonough
David Heyman
Rudolf Bok
Ladislav Lahoda
Sheila Tousey
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 30.07.2020 01:35:18Uhr